Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes KoasaTrail E4
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

KoasaTrail E4

Hiking trail · Region St. Johann in Tirol
Logo Österreichs Wanderdörfer
Responsible for this content
Österreichs Wanderdörfer Verified partner 
  • Photo: Kitzbüheler Alpen St. Johann, Österreichs Wanderdörfer
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Tour durch die Grießbachklamm und weites Almengebiet.
moderate
Distance 21.4 km
7:00 h
900 m
850 m
1,503 m
631 m
Wandern Sie den Schildern folgend zur Grießbachklamm, entlang einer wenig befahrenen Straße. Nach wenigen Gehminuten gelangen Sie zum Parkplatz der Grießbachklamm, von wo aus der Wanderweg entlang des Baches in die Grießbachklamm führt. Es erwarten Sie Hängebrücken, Steganlagen, die oberhalb des Baches verlaufen und zwei Wasserfälle. Für Abwechslung ist im Naturjuwel Grießbachklamm gesorgt. In einem etwas weiteren Bereich des kleinen Seitentales finden Sie Sitzgelegenheiten, einen Barfußweg mit Meditationskreis und vieles mehr. Am Ende der Klamm folgen Sie ein kurzes Stück der Forststraße in Richtung „Angerlalm und Huberalm“ bis der „Jägersteig“ rechts in den Wald abzweigt. Am Ende des Steiges liegt die Angerlalm (ca. 2 h 30 min.), wo sich eine Möglichkeit zur Einkehr bietet mit herrlicher Sicht auf die Loferer Steinberge und die Steinplatte. Nach einer kurzen Rast wandern Sie, vorbei an einem kleinen Teich, weiter in Richtung „Obingalm und Adlerspoint“. Entlang von Forststraßen führt nun die Tour in Richtung „ Baumoosalm und Baumooskogel“, dabei gelangen Sie an unzähligen Almen vorbei, die alle noch landwirtschaftlich genutzt werden. Ein Abstecher lohnt sich zum Baumooskogel (4 h 30 min.), der höchsten Erhebung am Kalkstein, von wo aus sich ein wunderschöner Rundblick auf die umliegende Bergwelt bietet. Der Abstieg erfolgt anfangs über einen sehr schönen Steig durch Wald- und Almgebiet und mündet nach ca. 30 Minuten in eine Forststraße, welche Sie zum Weiler Scheffau führt – dort führt der Weg weiter entlang eines Steiges hinunter nach Oberhofen bei St. Johann in Tirol und von hier aus gelangen Sie über den Achendamm ( Murweg) in das Ortszentrum zum Ende vom KoasaTrail.

Author’s recommendation

Ein Abstecher zum Huberalmkreuz und/oder dem Baumooskogl lohnt sich. Geniale Rundblicke sind garantiert.
Profile picture of Kitzbüheler Alpen St. Johann
Author
Kitzbüheler Alpen St. Johann
Update: January 19, 2023
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,503 m
Lowest point
631 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Start

Erpfendorf - Kirche zur Hl. Barbara (631 m)
Coordinates:
DD
47.575900, 12.477690
DMS
47°34'33.2"N 12°28'39.7"E
UTM
33T 310315 5272248
w3w 
///acquisition.consenting.robot
Show on Map

Destination

St. Johann in Tirol - Reitham

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.575900, 12.477690
DMS
47°34'33.2"N 12°28'39.7"E
UTM
33T 310315 5272248
w3w 
///acquisition.consenting.robot
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

  • Atmungsaktive Outdoor-Bekleidung, die auch dem Wetter der nächsten Tage entspricht 
  • Ausreichend Verpflegung für alle Tage (Verfügbarkeit in den Übernachtungsmöglichkeiten prüfen) 
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung 
  • Handy mit vollem Akku und Handyladegerät 
  • Wanderkarte und -literatur 
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme und Kappe) 
  • Übernachtungsutensilien, Hüttenschlafsack, etc. 
  • Regenschutz 
  • Bargeld

 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.4 km
Duration
7:00 h
Ascent
900 m
Descent
850 m
Highest point
1,503 m
Lowest point
631 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Flora and fauna Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view