Start Tours Klettersteig Tour durch die Dolomiten Etappe 4
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Fixed rope route

Klettersteig Tour durch die Dolomiten Etappe 4

Fixed rope route • Holiday Region Three Peaks in the Dolomites
outdooractive.com User
Responsible for this content
Roland Kubitz
Map / Klettersteig Tour durch die Dolomiten Etappe 4
2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8
Weather

Alpinisteig und Sextener Rotwand

Spektakuläre Dolomitenbilder bietet auch die letzte Etappe der Sextener Klettersteigrunde, zuerst am »Alpinisteig« (mit dem legendären Fotomotiv), dann an der Rotwand. Da fordert die steile »Ferrata Zandonella« nochmals vollen Einsatz. Was für ein großartiges Klettersteigrevier!
 
(Text: Bergsteiger Magazin Ausgabe 05/2015)
difficult
9 km
7:48 h
1192 m
1461 m

Kettertechnisch recht anspruchsvoll ist die »Ferrata Zandonella« (K4–5), leichter sind der »Alpinisteig« (K2–3) und der »Rotwand-Klettersteig« (K2). Eigentlicher Knackpunkt ist allerdings die Traverse in der Nordwand des Elfers, die immer wieder wegen Steinschlag oder gefährlichen Altschneefeldern gesperrt werden muss. Alternativ direkter Abstieg von der Elferscharte zu den Rotwandwiesen.

Spektakuläres Finale der Klettersteigrunde in den Dolomiten

Alpinisteig: Von der Zsigmondyhütte zunächst unter der Nordwand des Zwölferkofels über einen Geröllhang hinauf gegen den Ansatzpunkt des langgestreckten Hochleist- Südrücken mit dem winzigen Eissee, wo sich der Weg gabelt. Das Giralbajoch bleibt rechts oberhalb; die »Strada degli Alpini « steigt, vorbei am Eissee, noch ein Stück weit an, senkt sich dann zur Mündung des Inneren Lochs. Hier auf das Salvezza- Band, das durch die vertikale Felsfl ucht ins Äußere Loch, einen wilden, vermauerten Kessel, leitet. Aus dem Äußeren Loch über Bänder weiter auf die riesige Geröllterrasse unter der Westwand des Elfers und ansteigend zu der Weggabelung (ca. 2650 m) oberhalb der Elferscharte (Direktabstieg zu den Rotwandwiesen möglich). Der »Alpinisteig« wendet sich nun in die Nordabstürze des Elfers. Die Querung zur Sentinellascharte (2717 m) kann – je nach Verhältnissen – heikel bis gefährlich sein: Steinschlag, vereiste Passagen.

Via ferrata Zandonella: Knapp jenseits des Einschnitts leitet eine Geröllspur links zum Klettersteig (ca. 2680 m). Den Auftakt macht ein kurzer Überhang, dann quert die Route in eine Schlucht. Hier ganz erhebliche Steinschlaggefahr, vor allem durch Vor- oder Absteigende! Die Kletterei in dem zwar steilen, aber griffig-festen Fels macht Spaß; an zwei senkrechten Aufschwüngen sind kurze Leitern montiert. Schließlich mündet die »Zandonella« auf ein komfortabel breites Horizontalband mit Stellungsresten (2840 m). Die Markierungen weisen nach rechts; Drahtseile leiten durch eine steile Rinne hinauf zu einem schmalen Durchlass (ca. 2910 m) unter dem sogenannten »Trapez«. Jenseits der Scharte kurz abwärts zum »Rotwand-Klettersteig« und rechts zum großen Kreuz am Ostgipfel der Sextener Rotwand.

Rotwand-Klettersteig: Zurück zur Abzweigung der »Zandonella «, dann nordseitig über eine steile Wandstufe hinunter ins Geröll und weiter bergab zu den Barackenresten der Wurzbachstellung. An der Verzweigung unterhalb links (rechts Variante zum Burgstall) und über rund 100 Leitersprossen hinab in die Mulde vor den Rotwandköpfen. Mit kurzem Gegenanstieg auf den schrofigen Rücken, dann im Zickzack an der Westflanke abwärts und in einem Rechtsbogen zu den Rotwandwiesen und zur Bergstation (1914 m) der von Sexten-Moos heraufkommenden Gondelbahn.

Difficulty
difficult
Technique
B/C
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2748 m
1953 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Komplette Klettersteigausrüstung, Helm, Schlafsack (Inlet) für Hütten Übernachtung

Start

Zsigmondyhütte (2224 m)
Coordinates:
Geographic
46.628361 N 12.357885 E
UTM
33T 297746 5167257

Destination

Berti Hütte

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tabacco 1:25000, Blatt 010 Sextener Dolomiten

Book recommendations for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (1)

Bernd Credé
2018-08-01
wegen Wetter ohne Rotwandspitze
Done at
2018-07-28

Difficulty
B/C difficult
Distance
9 km
Duration
7:48 h
Ascent
1192 m
Descent
1461 m
Tour route Stage tour With refreshment stops

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.