Start Routes Kleiner und Großer Mitterberg, Hengstpass
Plan a route here Copy route
Snowshoeing recommended route

Kleiner und Großer Mitterberg, Hengstpass

Snowshoeing · Rosenau am Hengstpaß
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1200 1100 1000 900 800 7 6 5 4 3 2 1 km
Nette und meist sichere Kurztour im Tourengebiet vom Hengstpass, besonders im Hochwinter am schönsten.
moderate
Distance 7.1 km
2:40 h
540 m
540 m
1,231 m
845 m
Vom Parkplatz über die Rot-Kreuz-Kapelle zuletzt weglos auf den Kl. Mitterberg. Zurück und im Sattel weglos mit kurzen Steilstufen auf den Gr. Mitterberg mit Sender. Abstieg am aussichtsreichen Ostgrat, zur Kapelle und kurz hinauf zur Hengstpass-Straße.

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profile picture of Karl Linecker
Author
Karl Linecker 
Update: March 06, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Großer Mitterberg, 1,231 m
Lowest point
Rotkreuz-Kapelle, 845 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Dirt road 0.88%Nature trail 55.04%Path 3.91%Road 0.90%Unknown 39.24%
Dirt road
0.1 km
Nature trail
3.9 km
Path
0.3 km
Road
0.1 km
Unknown
2.8 km
Show elevation profile

Start

Schitourenparkplatz Hochsur (885 m)
Coordinates:
DD
47.690154, 14.469372
DMS
47°41'24.6"N 14°28'09.7"E
UTM
33T 460181 5281999
w3w 
///ajar.endearing.phoning
Show on Map

Destination

Schitourenparkplatz Hochsur

Turn-by-turn directions

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz Puglalm (885 m) bergab zur Rot-Kreuz-Kapelle und zum Tiefpunkt (845 m). Wir folgen links der Forststraße, nach der 2. Spitzkehre gabelt sich die Straße um 900 m, wir halten uns rechts. Zwei weitere Kehren, die Forststraße steigt nur langsam an, durch eine kleine Senke und wir erreichen einen Art Sattel (~1045 m). Rechts ist ein breiter baumfreier Hang. Anstieg je nach Unterlage meist ziemlich direkt und hinauf zu einem Plateau (~1130 m) mit guter Aussicht. Rechts leicht steigend zum Wald und flach zum höchsten Punkt, dem Kleinen Mitterberg (1155 m) mit einfachem Holzkreuz (2022). 315 HM und 1 1/4 Std. Gehzeit.

ÜBERGANG: Am Anstiegsweg zurück zum Sattel 81045 m), kurz links der Forststraße folgen und dann rechts ab. Das Gelände ist steil, meist gut begehbar, der Wald licht. Wir kommen zu einem Forstweg (Hütterl), queren aber vorher und steigen weiter an. Eine kleine Senke, dann zum Kamm und links zu Großen Mitterberg (1231 m) mit Sendemast. Guter Aussichtspunkt. Bei guter Sicht herrlicher Ausblick in die Haller Mauern. <3/4 Std. Gehzeit und 185 HM.

ABSTIEG: Wir nehmen den weglosen Westgrat der gut machbar ist. Im lichten Wald, meist am Kamm hinab bis zu eineem fast ebenen , baumlosen Plateau mit super Aussicht auf die Tannschwärze und den Schwarzkogel, samt vorgelagerter Kampermauer. Nach einem Lärchenjungwald wieder im Hochwald weiter und zur Forststraße des Anstiegsweges um 910 m. Einfach dem Anstiegsweg folgen oder kürzer über die Straße und linkshaltend aber steil hinab. Vor der Kapelle treffen wir auf die bekannte Forststraße, dann folgt noch ein kurzer Anstieg von Rot-Kreuz-Kapelle (845 m) zum Parkplatz an der Paßstrasse. 40 HM und 3/4 Std. Abstiegszeit.

Insgesamt: 540 HM und fast 2  3/4 Std. Gehzeit bei ca. 7,1 km Wegstrecke.

 

Note


all notes on protected areas

Getting there

Vom Autobahnknoten A1 über die A9 bis zur Ausfahrt Roßleiten und durch Windischgarsten. Weiter über Rosenau auf den Hengstpass (14 km ab der A9) und noch rd. 1,3 km hinab bis zum Hochsur-Parkplatz links nach der Karlhütte.

Aus dem Ennstal über Altenmarkt/St.Gallen, Ober- u. Unterlaussa bis vor die Karlhütte, rechts parken.

Parking

Kleinerer Parkplatz an der nördlichen Seite der Hengst-Pass-Straße mit Info Tafel.

Coordinates

DD
47.690154, 14.469372
DMS
47°41'24.6"N 14°28'09.7"E
UTM
33T 460181 5281999
w3w 
///ajar.endearing.phoning
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Beiliegende Karte ausdrucken, OruxMaps odgl. auf Handy.

Freytag & Berndt WK5501, Nationalpark Kalkalpen 1:35.000

 

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Winterausrüstung der Wetterlage angepasst, gute Alpin-Schneeschuhe ratsam.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.1 km
Duration
2:40 h
Ascent
540 m
Descent
540 m
Highest point
1,231 m
Lowest point
845 m
Circular route Scenic Insider tip Summit route Dog-friendly Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view