Start Routes Kleiner und Gr. Katzenstein von Oberdürrnberg, O.Ö. Voralpen
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Kleiner und Gr. Katzenstein von Oberdürrnberg, O.Ö. Voralpen

· 1 review · Mountain Hike · Upper Austrian PreAlps
LogoÖAV Sektion Linz
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Neuer Parkplatz um 610 m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Vor dem Laudachsee, 910m, Traunsteinblick
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Am Gassnersteig 900m - 1105m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ostgrat Traunstein nach der Hohen Scharte
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gr. Katzenstein 1349m mit Traunstein
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick zum Laudachsee
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuz vom Kleinen Katzenstein 1329m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Felsenfenster ~1230m mit Laudachsee
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Katzenstein beim Abstieg nach der Hohen Scharte
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Laudachsee Alm 912m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kl.+Gr. Katzenstein mit Nordufer vom Laudachsee
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grüner Jagastand ~970m mit Hochriedel links
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 14 12 10 8 6 4 2 km

Grandiose Tour über einen schönen Bergsee auf zwei markante und aussichtsreiche Gratgipfel im Schatten des Traunsteins.

Achtung: Der Parkplatz Steineck wurde 200 HM und 2,5 km nach unten verlegt. Mehraufwand ca. 1 ¼ Std. gegenüber Beschreibungen und Diagrammen. Gebotstafel siehe unter den Fotos! Durch das „wilde“ verparken und die häufigen Einengungen der öffentl. Fahrstraße für Traktoren, LKWs, Feuerwehr usw. wurde leider ein Parkverbot beidseitig erlassen, wird auch kontrolliert!

moderate
Distance 14.8 km
4:30 h
930 m
930 m
1,349 m
815 m
Vom Güterweg Dürrnberg teils auf Forststraßen zum Laudachsee und auf den aussichtsreichen Katzenstein. Für Bergsteiger Übergang zum Kleinen Katzenstein, zurück und hinab zum Laudachsee mit Einkehrmöglichkeit. Am Anstiegsweg zurück zur Jagdhütte Schrattenau und zum Parkplatz Oberdürrnberg.

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profile picture of Karl Linecker
Author
Karl Linecker 
Update: April 14, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Katzenstein, 1,349 m
Lowest point
Parkplatz Schrattenau, 815 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Es sollte trocken sein!

Tips and hints

Vom P Oberdürrnberg bis zum Laudachsee ist das Fahren mit dem RAD erlaubt. Die Tour kann so zeitlich gekürzt werden

Start

P Oberdürrnberg (810 m)
Coordinates:
DD
47.897263, 13.899725
DMS
47°53'50.1"N 13°53'59.0"E
UTM
33T 417762 5305467
w3w 
///stalwarts.trunks.blondie

Destination

P Oberdürrnberg

Turn-by-turn directions

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Parkplatz ~815 m am Schranken vorbei auf der Forststraße bergan. Wir passieren ein Hütterl 920 m (auf der rechten Seite) und kommen zu einer Wegkreuzung um 891 m mit Tafeln (gerade gehts zum Steineck). Wir nehmen den Weg 413 zum Laudachsee. Rechts neben der Forststraße leicht ab und auf, dann auf der Forststraße zu einem grünen Jagastand um 970 m. Linkskurve, an einer Wegtafel (~930 m) vorbei, kleine Gegenanstiege und zur Tafel vor dem Laudachsee um 910 m. Hier gerade weiter, durch einen Schranken und zum Einstieg vom "Gassnersteig" um 900 m. Links nun steil ansteigen, um gut 1005 m versichert über die Steilstufe zur Hohen Scharte (1105 m) mit Tafel und Rastbank. Links, einige Meter ab (1095 m) und am Pfad auf etwa 1235 m, hier beginnen die Sicherungen. Einige Meter ab und wir sind beim sehenswerten Katzensteinfenster, wo man zum Laudachsee durchblicken kann. Weiter bergan auf der Südseite bis ~1270 m, dann etwa 20 HM ab (1250 m) und zuletzt steil nach links hinauf zu einem Bankerl um 1280 m mit tollem Blick zum Traunstein. Der Bergpfad weist immer wieder anspruchsvollere Stellen mit Stahlseilsicherungen auf. Wir passieren die Gamsluck'n, erreichen den Grat (1320 m) und sind links gleich darauf am Gipfel vom Katzenstein (1349 m). Ein herrlicher Aussichtspunkt zum Traunstein, Laudachsee, ins Alpenvorland und über den Traunsee sogar zum Dachstein. 685 HM und >2 Std. einigermaßen zügig.

ÜBERGANG: Für Bergsteiger lohnt sich der unmarkierte Steig zum Kleinen Katzenstein. Pfadspuren und einige Steinmandeln sind hilfreich. Meist am oder knapp südlich vom Grat queren, Windwurf gering. Vom Tiefpunkt ~1280 m ansteigen und links zum Aussichtsfelsen ~(1315 m). Ein paar Meter ab und rechts zum Kleinen Katzenstein mit Kreuz und Buchkasette (1329 m). Am gleichen Weg zurück bis zur kleinen Tafel (1320 m) vor'm Katzenstein. Mehraufwand ca.105 HM und 1/2 Std. Gehzeit. Leichte Kletterei (I).

ABSTIEG: Am markierten Anstiegsweg 410 zur Hohen Scharte (1105 m) und rechts hinab zum Einstieg (900 m). Nun halten wir uns leicht links am breiten Weg, etwas ab und vom Laudachsee wieder leicht an zur Laudachsee Alm 912 m (meist offen). Tolle Sicht auf die beiden Katzensteingipfeln. Rechts ab zum NO-Ufer des Sees und zuletzt über ein Brückerl zur bekannten Tafel (910 m). Nun am Anstiegsweg 413  lange queren bis zur Wegkreuzung (981 m), rechts ginge es zum Steineck. Links und gleich leicht rechts auf der Forststraße zum Parkplatz (815 m) zurück. 140 HM und <2 Std.

Insgesamt also 4 1/2 Std. flott bei 15 km Wegstrecke und 930 HM.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Auf der Westautobahn (A1) am Voralpenkreuz Richtung Liezen, Graz nach Süden und bei der ersten Ausfahrt Ried abfahren. Rechts nach Voitsdorf, kurz links und dann rechts ins Almtal Richtung Schigebiet Grünau. In Scharnstein auf der Scharnsteiner Bundesstraße B120 Richtung St.Konrad / Gmunden und nach einem Waldstück am Güterweg Dürrnberg (Bushaltestelle) links abbiegen und zum oberen Hof 801 m . Etwa 200 m weiter und beim Schranken parken.

Parking

Dürrnberg/Schrattenau ~815 m, kurz nach dem Hof beim Schranken einige Parkplätze.

Achtung: Der Parkplatz Steineck wurde 200 HM und 2,5 km nach unten verlegt. Mehraufwand ca. 1 ¼ Std. gegenüber Beschreibungen und Diagrammen. Siehe unter den Fotos! Durch das „wilde“ verparken und die häufigen Einengungen der öffentl. Fahrstraße für Traktoren, LKWs, Feuerwehr usw. wurde leider ein Parkverbot beidseitig erlassen, wird auch kontrolliert! (Stand April 2021).

Coordinates

DD
47.897263, 13.899725
DMS
47°53'50.1"N 13°53'59.0"E
UTM
33T 417762 5305467
w3w 
///stalwarts.trunks.blondie
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Freytag & Berdt, WK5503, 1:35.000, Traunstein ...

Austriamap odgl. auf Handy.

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Dünne Handschuhe für Stahlseile.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Dominik B 
August 10, 2019 · Community
Super Tour, einige Kraxeleien, teilweise recht rutschig auf der Nordseite, definitive Trittsicherheit erforderlich -- würde nur Kinder mitnehmen, die bereits Bergerfahrung haben. Beim Rückweg war die Forststraße ab Laudachsee plötzlich wegen Forstarbeiten gesperrt, da wir auf der Karte keinen Umweg ausmachen konnten mussten wir trotzdem durch. Wurde nicht gern gesehen, Verständnis gab es keines dafür, dass wir anders nicht zum Auto zurück kommen können. Seltsame Forstwirtschaft, dachte eine Sperre müsste einen Tag vorher angekündigt werden.
Show more
When did you do this route? August 09, 2019
Photo: Dominik B, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.8 km
Duration
4:30 h
Ascent
930 m
Descent
930 m
Highest point
1,349 m
Lowest point
815 m
Out and back Scenic Refreshment stops available Geological highlights Summit route Exposed sections Secured passages Ridge traverse

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view