Start Routes Kleiner Brieglersberg (2078m) durch das Sigistal
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Kleiner Brieglersberg (2078m) durch das Sigistal

· 3 reviews · Back-country skiing · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein TK Linz Verified partner  Explorers Choice 
  • Zufahrt zum Parkplatz beim Gasthof Baumschlagerreith. Das Sigistal im Hintergrund.
    Zufahrt zum Parkplatz beim Gasthof Baumschlagerreith. Das Sigistal im Hintergrund.
    Photo: Herzi Pinki (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], Wikimedia Commons
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km
Die Skitour ins Sigistal ist ein Frühjahresklassiker in beeindruckender Kulisse die manchmal schon im Hochwinter machbar ist. Als Leichtestes unter den Stodertälern wird es entsprechend oft begangen, was zumindest die ohnehin einfache Wegfindung erleichtert.
moderate
Distance 12.6 km
4:15 h
1,300 m
1,300 m
2,078 m
719 m

Author’s recommendation

Nach der Tour auf ein Weißbier und etwas Leckeres zum Essen in den Gasthof Baumschlagerreith.
Profile picture of Christian Mansky
Author
Christian Mansky
Update: February 15, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Kleiner Brieglersberg, 2,078 m
Lowest point
719 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Durch die ostseitige Exposition ist ein früher Aufbruch angeraten. Gerade im Frühjahr können mächtige Dachlawinen ins Tal donnern.

Generell ist bei dieser Tour auf Dolinen zu achten.

Tips and hints

Das Prielschutzhaus bietet sich als idealer Tourenstützpunkt in diesem Gebiet an.

Start

Hinterstoder - Baumschlagerreith (723 m)
Coordinates:
DD
47.645332, 14.096269
DMS
47°38'43.2"N 14°05'46.6"E
UTM
33T 432125 5277277
w3w 
///temp.responded.confessing

Destination

Hinterstoder - Baumschlagerreith

Turn-by-turn directions

Von der Baumschlagerreith starten wir in südwestlicher Richtung auf dem Wanderweg. Diesem folgen wir zur Poppenalm und weiter zum Salzsteigjoch. Das Gelände ist hier noch flach und ideal zum Eingehen. Vor dem Gamsspitz wenden wir uns nach rechts, hinauf durch eine steile und mühsame Engstelle mit lichtem Wald. Diese wird am besten links haltend bezwungen. Danach steigen wir etwas höher und gehen weiter rechts querend durch den Wald bis sich das Sigistal vor uns öffnet. Dem beeindruckenden Tal folgen wir entlang der markanten Felswand linker Hand in wechselnder Steilheit zur Sigistalhöhe. Oft wird die Skitour hier beendet. Wer aber noch Ressourcen hat dem ist die Besteigung des Kleinen bzw. Großen Brieglersberges anzuraten. Das Große Tragl in westlicher Richtung ist ein weiteres lohnendes Ziel.

Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug zum Bahnhof Hinterstoder. Von dort mit den Linien 431 und 432 weiter zur Baumschlagerreith. Alternativ mit dem Taxi zum Ausgangspunkt der Tour.

Getting there

Auf der A9 die Abfahrt "St. Pankraz - Hinterstoder" nehmen und weiter nach Hinterstoder. Durch den Ort der Strasse folgen bis zur Baumschlagerreith.

Parking

Kostenloser Skitourengeherparkplatz beim Gasthof Baumschlagerreith.

Coordinates

DD
47.645332, 14.096269
DMS
47°38'43.2"N 14°05'46.6"E
UTM
33T 432125 5277277
w3w 
///temp.responded.confessing
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Stoderegger/Zehetner - Schitourenführer Pyhrn - Priel.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 15/2 Totes Gebirge Mitte

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Schaufel, Sonde, LVS-Gerät. Harscheisen können für die Steilstufen ganz nützlich sein.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.7
(3)
Tobias Kerscher
December 31, 2019 · Community
Die Engstelle hat sich gerade beim Runterfahren als nicht fahrbar herausgestellt. Zudem hat sie uns beim Aufstieg sehr sehr viel Zeit gekostet. Wie hatten sehr viel Neuschnee.
Show more
When did you do this route? December 29, 2019
Peter Obernberger 
February 11, 2019 · Community
Montag, 11. Februar 2019, 18:49 Uhr
Photo: Peter Obernberger, Community
Felix Binder 
February 05, 2019 · Community
Versuch auf den Kleinen Brieglersberg hinauf zu kommen. Mussten aber auf 1800m abbrechen. Bei schlechten Verhältnissen eine Schinderei.
Show more
When did you do this route? December 29, 2018
KLEINER BRIEGLERSBERG 2078M Skitour
Video: Felix Binder

Photos from others

+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12.6 km
Duration
4:15 h
Ascent
1,300 m
Descent
1,300 m
Highest point
2,078 m
Lowest point
719 m
Out and back Refreshment stops available Forest roads Summit route Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view