Start Routes Kleine Scheibe 1836m, Hinterstoder
Plan a route here Copy route
Back-country skiingrecommended route

Kleine Scheibe 1836m, Hinterstoder

Back-country skiing · Hinterstoder
LogoÖAV Sektion Linz
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail!
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail!
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / ~885m Untere Buchebenreith
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schafferreith ~1040m mit Spitzmauer
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Trogada Stoa ~1400m, Felsformation
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ausstieg aufs Plateau ~1430m vom Bärenkopf
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Einige Spitzkehren um 1500m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / An der Bärenalm ~1650m vorbei
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Türkenkarscharte 1741m mit Kl.Scheibe
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kleine Scheibe 1836m mit kleinem Holzkreuz
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Querung (1400m), teilweise sehr steil und eng
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Heikle Querung um 1430m bis ~1215m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abfahrt von Schafferreith 1040m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ehem. Parkplatz Bärenalm 656m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km
Sehr anspruchsvolle Tour auf einen tollen Aussichtsgipfel, wenig besucht.
difficult
Distance 13.5 km
4:25 h
1,230 m
1,230 m
1,836 m
656 m

Vom ehem. Bärenalmparkplatz auf der Piste zur Schafferreith. Es fogt eine anspruchsvolle Querung (nicht bei eisigen Bedingungen) zur Bärenalm, dann einfach zur Türkenkarscharte und zur Kleinen Scheibe. Abfahrt wie Anstieg, bei der Querung müssen möglicherweise die Schi getragen werden.

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profile picture of Karl Linecker
Author
Karl Linecker 
Update: April 11, 2019
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Kl. Scheibe, 1,836 m
Lowest point
P Bärenalmlifte, 656 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Querung nicht bei eisigen Verhältnissen und hartem Schnee. Ausweichziel wäre der Schafferkogel!

Tips and hints

Gebührenpflichtiger Parkplatz des ehemaligen Schigebietes Bärenalm, € 4,-/Tag.

Start

Ehemaliger Parkplatz der Bärenalm (658 m)
Coordinates:
DD
47.664477, 14.105909
DMS
47°39'52.1"N 14°06'21.3"E
UTM
33T 432873 5279396
w3w 
///mining.imports.whichever

Destination

Ehemaliger Parkplatz der Bärenalm

Turn-by-turn directions

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".        

ANSTIEG: Vom Parkplatz (656 m) über die Wiese zur Straße und kurz links folgen. Beim Wegweiser nicht rechts am Wanderweg, sondern gerade auf die Piste und sofort leicht rechts auf der aufgelassenen Familienabfahrt ansteigen. 

Wir passieren die "untere Buchebenreith" 884 m, auf der Piste bei der Abzweigtafel (945 m) des Wanderweges vorbei und bis zur Wegtafel bei den 2 Häusern Schafferreith um 1040 m. Kurz auf der Piste weiter, dann rechts durch lichten Wald am Wanderweg 16 bis zu einer Forststraße ~1180 m. Gleich danach links am Wanderweg 16 im Hochwald bergan. Der Weg ist schmal, es geht nun etwas steiler bergan, dann folgt ab 1215 m eine anspruchsvolle Querung. Die Böschung beidseitig ist sehr steil, hier heißt es aufpassen. (Nur lohnend, wenn gespurt und der Schnee nicht hart gefroren ist, also eher bei warmen Temperaturen oder wenn griffiger Pulver, nichts riskieren!!!). Wir kommen zu einer Felsformation "Trogada Stoa um 1400 m, durch eine kleine Senke, rechts zeigt eine Wegtafel zur Peterhoferalm. Gerade weiter und schon bald kommt der Ausstieg (1430 m) aufs Plateau. Wenn eine Wächte ist, kann es heikel werden. Nun am Plateuau leicht links und im lichten Lärchewald zügig in Spitzkehren ansteigen. Um 1620 m (Hochpunkt) einige m ab zur Jagdhütte (~1605 m) und flach, fast baumlos zur Bärenalm um 1650 m. Der Weg zur Scharte im lichten Lärchenwald ist flach mit minimalen Gegenanstiegen und zieht sich etwas. Dann kurz wieder an und zur Türkenkarscharte (1741 m). Links zeigt die Kleine Scheibe (1836 m) die Paradeseite, der Gipfel ist in 10 Min. geschafft. Rechts baut sich das Hirscheck auf. Beim Schlussanstieg  sollte es schon aufgefirnt sein, dann eher einfacher Anstieg. 3 Std. und 1210 HM. Beste Aussicht, vom Prielkamm, Spitzmauer, Kraxenberg und Almkogel bis zum Höchmölbing und zum Höss-Schigebiet im Osten .

ABFAHRT: Zu Scharte und rechts über die Bärenalm (kleiner Anstieg) zum Plateau vom Bärenkogel abfahren.  Die Querung vorsichtig in Angriff nehmen. Oft ist es einfacher, auf diesem Teilstück die Ski zu tragen (1430 m bis 1215 m). Dann zur Forststraße auf dieser bis zur Piste. Nun links genußvoll auf der Piste, bei Schafferreith vorbei, bis zur Asphaltstraße (~700 m) abfahren. Kurz die Schi tragen und über die Wiese die wenigen Meter zum P hinab.  20 HM und fast 1 1/2 Std. (von der Querung abhängig).

Insgesamt: 1230 HM und <4 1/2 Std. bei fast 14 km Wegstrecke.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Pyhrnbahn, Strecke Kirchdorf - Windischgarsten Bahnhof Hinterstoder, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Tälerbus Richtung Hinterstoder bis zur Haltestelle Bärenalm.

Getting there

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Hinterstoder, S-wärts abzweigen nach Hinterstoder, durch den Ort immer Richtung Baumschlagerreith. Der Ehemalige Parkplatz vom Schigebiet Bärenalm ist links der Straße.

Parking

Ehem. Parkplatz (656 m) vom Schigebiet. € 4,- pro Tag

Coordinates

DD
47.664477, 14.105909
DMS
47°39'52.1"N 14°06'21.3"E
UTM
33T 432873 5279396
w3w 
///mining.imports.whichever
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Austriamap odgl. auf Handy,

Freytag&Berndt WK5501, 1:35.000, Pyhrn-Priel Region-Hinterstoder...

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Winter-Tourenausrüstung, Harscheisen, geeigneter Rücksack um Ski tragen zu können.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
13.5 km
Duration
4:25 h
Ascent
1,230 m
Descent
1,230 m
Highest point
1,836 m
Lowest point
656 m
Out and back Scenic Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view