Start Routes Kleberkopf 1757m
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Kleberkopf 1757m

· 4 reviews · Back-country skiing · Kitzbühel Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Braunau Verified partner  Explorers Choice 
  • Abkürzung durch den Spielberggraben
    / Abkürzung durch den Spielberggraben
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Rodelweg zur Burgeralm
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / oberhalb der Burgeralm
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Hänge zur Jagdhütte unter dem Spielberghorn
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Almhänge
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Ostrücken des Kleberkopfes vom Sattel aus
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gipfelrücken
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Spielberghorn aus dem Gipfelrücken
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Kleberkopf und Spielberghorn
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Abfahrt unter dem Sattel
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Almhänge unter der Jagdhütte
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Mulden hinab zur Burgeralm
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Von Trixlegg gelangt man über einen langen Almwegmarsch mit Abkürzungsmöglichkeit durch den Spielberggraben zu den schönen Westhängen, die zum breiten Gipfelkamm hinaufführen.
easy
Distance 11.7 km
3:00 h
900 m
900 m
1,757 m
868 m

Author’s recommendation

Gegenüber kann auch der Bürglkopf bestiegen werden.
Profile picture of Wolfgang Lauschensky
Author
Wolfgang Lauschensky 
Update: March 06, 2018
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Kleberkopf, 1,757 m
Lowest point
Trixlegg, 868 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

der Almweg um die Südwestabstürze des Kleberkopfes ist lawinengefährdet (durch Tafeln ausgeschildert).

Start

Trixlegg (874 m)
Coordinates:
DD
47.452384, 12.593912
DMS
47°27'08.6"N 12°35'38.1"E
UTM
33T 318629 5258244
w3w 
///majestically.dame.availing

Destination

Kleberkopf

Turn-by-turn directions

Wir starten beim großen Parkplatz und wandern die gewalzte Almstraße (Rodelbahn) ins flache Spielbergbachtal hinein. Bei der ersten Kehre zur Rosseggalm zweigt rechts ein Ziehweg ab, der in mäßiger Steigung durch die linke Bachschluchtbegrenzung führt. An einer kurzen Hangrutschung wird es wenige Meter eng, danach führt der Anstieg über einen Wiesenhang und entlang einer Waldschneise wieder schräg links hinauf zur Rodelbahn oberhalb der Rosseggalm. Hierher gelangt man auch einfacher über den Almweg. Nun wandern wir auf der gewalzten Straße mäßig ansteigend um den steilen und lawinengefährdeten Westrücken des Kleberkopfes. Leicht fallend leitet der Rodelweg durch die steilen Südwesthänge zum Gasthof Burgeralm. Kurz vorher verlassen wir an einem Geländerücken den Weg nach links und steigen rechts einer Mulde über mittelsteile Hänge zu einer Geländekante, die durch einen V-förmigen engen Durchschlupf überwunden wird. Darüber nähern wir uns einem tiefen Graben, der nach rechts durchschritten wird. In steiler Hangquerung gelangen wir auf schöne Almwiesen, die rechts des Grabens an einem niedrigen Almstadel vorbei zu einer Jagdhütte hinaufführen. Darüber steigen wir an den Osthängen der Mulde, die den Kleberkopf vom Spielberghorn trennt, an geeigneter Stelle in den Sattel zwischen beiden Bergen hinauf. Bei der kleinen Hütte wenden wir nach West und steigen am breiten Rücken auf den nahen Kammhöcker. Nun geht es recht flach zum relativ steilen, aber breiten Gipfelrücken hinüber, der in wenigen Bögen überwunden ist. Die (manchmal überwechtete) Gipfelkuppe mit Kreuz und Buch kann meist mit Ski erreicht werden.

Abfahrt entlang des Anstiegs.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Aus dem Osten über Saalfelden, aus dem Westen über St. Johann in Tirol und aus dem Norden über Kössen bzw. Lofer und Waidring durch das Pillertal nach Fieberbrunn. Hier Richtung Hochfilzen. Kurz nach den Bergbahnen südwärts Richtung Trixlegg abbiegen und nach dem Wirtshaus Eiserne Hand noch 400m weiter zum großen Parkplatz bei der Rodelbahn.

Parking

kostenfreier Parkplatz am Beginn der Rodelbahn zum Spielberghaus.

Coordinates

DD
47.452384, 12.593912
DMS
47°27'08.6"N 12°35'38.1"E
UTM
33T 318629 5258244
w3w 
///majestically.dame.availing
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Amap

ÖK50 Blatt 123 oder 3214

AV-Karte: Kitzbüheler Alpen Ost

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Skitourenausrüstung

Basic Equipment for Ski Touring

  • Ski Helmet
  • Goggles
  • Sunglasses
  • 2 pairs of Gloves: lightweight, breathable and windproof for going uphill, regular ski gloves for downhill
  • Neckwear
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Lightweight rain and windproof ski jacket
  • Additional warm jacket
  • Long, warm technical socks plus liners and spares
  • Lightweight wind- and waterproof ski pants
  • 20 to 28 liter rucksack, preferably backcountry type
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Ski Touring

  • Ski touring boots
  • Ski touring bindings to fit boots
  • Ski touring skins to fit skis
  • Skis
  • Ski poles, preferably telescopic type
  • Avalanche safety equipment to consider: beacon, avalanche probe, avalanche shovel
  • Ski touring crampons
  • Crevasse rescue kit
  • Ski touring harness
  • Light ice axe
  • Ski touring ropes
  • Avalanche airbag backpack
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(4)
Michael Mayer
February 10, 2020 · Community
Hallo zusammen, Hab letzten Samstag 08.02.2020 leider mein LVS Gerät (Mammut Barryvox), auf dem Felsen, rechts vor dem Gipfel vom Kleberkopf liegen gelassen. Ist vermutlich vom Felsen in den Schnee gefallen (sonst wäre es uns wahrscheinlich aufgefallen beim losfahren). Falls jemand demnächst die Tour macht, bzw. das Gerät gefunden wird bitte melden unter m_mayer@web.de Das Gerät hat vermutlich sogar noch Akku und könnte geortet werden. Beste Grüße Michael
Show more
Felsen rechts vor Gipfel
Photo: Michael Mayer, Community
Florian Barth
March 06, 2018 · Community
Eine wirklich schöne Tour, mit tollen Ausblicken, nicht schwierig und eine tolle Abfahrt über die Almwiesen. Die angegebene Zeit von 2,5 Std. ist meiner Meinung nach nicht wirklich realistisch. Wenn man die Tour genußvoll geht sind es mindestens 4 Std.
Show more
When did you do this route? March 03, 2018
Kurz vor dem Gipfel
Photo: Florian Barth, Community
Show all reviews

Photos from others

Felsen rechts vor Gipfel
Kurz vor dem Gipfel

Reviews
Difficulty
easy
Distance
11.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
900 m
Descent
900 m
Highest point
1,757 m
Lowest point
868 m
Out and back Scenic Summit route suitable for snowboards Forest roads Clear area
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view