Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Kieferer Energiewanderweg Gesamt - Energie und Natur auf Schritt und Tritt
Plan a route here Copy route
Nature Trail recommended route

Kieferer Energiewanderweg Gesamt - Energie und Natur auf Schritt und Tritt

Nature Trail · Kiefersfelden
Responsible for this content
Kaiser-Reich Kiefersfelden Verified partner  Explorers Choice 
  • Kieferbach Ortsmitte Kiefersfelden
    Kieferbach Ortsmitte Kiefersfelden
    Photo: Dörner K., Kaiser-Reich Kiefersfelden
m 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Trojer Station … Energiewanderweg Kalkofen Station … Energiewanderweg Schopperalm Wasserrad … Energiewanderweg Wasserschloss … Energiewanderweg Gasthof Schaupenwirt
Der in Deutschland einzigartige Kieferer Energiewanderweg zeigt in 23 Stationen, wie der Wasserreichtum, die Ressourcen der Wälder und die Kraft der Sonne im  Luftkurort Kiefersfelden seit über 500 Jahren verantwortlich und nachhaltig genutzt werden.
moderate
Distance 16 km
4:30 h
451 m
448 m
698 m
475 m

Energie und Natur auf Schritt und Tritt
Der in Deutschland einzigartige Kieferer Energiewanderweg zeigt in 23 Stationen, wie der Wasserreichtum, die Ressourcen der Wälder und die Kraft der Sonne im staatlich anerkannten Luftkurort Kiefersfelden seit über 500 Jahren verantwortlich und nachhaltig genutzt werden.

Schon seit dem 15. Jahrhundert setzen Bürger und Unternehmen in Kiefersfelden auf die unerschöpfliche Energie der Natur. Teile der historischen Anlagen sind noch heute in Betrieb.

Der Kieferer Energiewanderweg zeigt Schritt für Schritt, wie das spannende Thema in die vielfältige Natur und das Erlebnis- und Erholungsangebot zwischen den Inn-Auen (ca. 500 m) und der alpinen Bergregion (bis 1852 m) eingebettet ist. Er führt über stille Pfade und Parkwege, durch Grünanlagen und über naturbelassene Waldwege, entlang zweier Wildbäche und durch eine spektakuläre Schlucht bis hinauf ins Gebirge.

Erwachsene und Kinder entdecken auf spannende und unterhaltsame Weise Energieschnecken, versteckte Kanäle, Kraftwerksturbinen, Wehranlagen, ein „Wasserschloss“, einen Wasserspielplatz, Bayerns größtes Wasserrad oder die wildromantische Gießenbachklamm.

Unterwegs bieten Bäche und Staustellen Abkühlung im kristallklaren Bergwasser.

Mehr Details unter „Wegebeschreibung“

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten:
Gasthof Bergwirt (ab 2021)   www.bergwirt.de
Gasthof Schaupenwirt   www.schaupenwirt.de
Landgasthof Kurzenwirt   www.kurzenwirt.de 
Schopperalm   www.schopperalm.de

Profile picture of Werner Schroller
Author
Werner Schroller 
Update: July 17, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
698 m
Lowest point
475 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 44.62%Dirt road 5.32%Forested/wild trail 19.01%Path 24.21%Road 0.01%Unknown 6.80%
Asphalt
7.1 km
Dirt road
0.9 km
Forested/wild trail
3 km
Path
3.9 km
Road
0 km
Unknown
1.1 km
Show elevation profile

Rest stops

Kurzenwirt Gasthof, Pension - Station 13 Kieferer Energiewanderweg
Schopperalm
Gasthof Schaupenwirt

Safety information

im Notfall die allgemeine Notrufnummer 112

Tips and hints

www.energiewanderweg.de

Start

Kaiser-Reich Tourist Information, Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden (484 m)
Coordinates:
DD
47.612528, 12.189771
DMS
47°36'45.1"N 12°11'23.2"E
UTM
33T 288812 5277062
w3w 
///fighters.suckled.primers
Show on Map

Destination

Kaiser-Reich Tourist Information, Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden

Turn-by-turn directions

Der Energie-Wanderweg Kiefersfelden ist in vier Abschnitte aufgeteilt. Sie sind in den Farben violett, rot, grün und blau markiert. Die Abschnitte können einzeln begangen oder miteinander kombiniert werden.

Gelbe Pfeile mit dem Energiewanderweg-Logo und entsprechenden Farben weisen den Weg. An den Startpunkten (S) gibt es Parkplätze, Fahrradabstellmöglichkeiten  und Haltestellen des Ortsbusses.

 

Abschnitt 1 (violett) Start: Kaiser-Reich Tourist Information, Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden

Die „Violette Tour“ führt durch das ehemalige Industriegebiet unter anderem zu einem besonderen Museum, einer Fähre mit „Fluss-Motor“ und einem Kinderspielplatz, auf dem Wasser sogar nach oben fließen kann.

Länge 2,9 km, Gehzeit 45 min, Höhenmeter 9.

Zur Tour Abschnitt 1.  https://www.tourismus-kiefersfelden.de/angebote/kieferer-energiewanderweg-abschnitt-1/

 

Abschnitt 2 (rot) Start: Kaiser-Reich Tourist Information, Rathausplatz 5, 83088 Kiefersfelden
Im roten Abschnitt erfahren wir unter anderem, wie heute Strom in einem „Schneckenhaus“ erzeugt wird, warum ein Landeplatz für Holz die Industriegeschichte Kiefersfeldens einleitete und wo die Römer Spuren hinterließen.

Länge 3,1 km, Gehzeit 50 min, Höhenmeter 27.

Zur Tour Abschnitt 2. https://www.tourismus-kiefersfelden.de/angebote/kieferer-energiewanderweg-abschnitt-2/

 

Abschnitt 3 (grün) Start: Parkplatz Hechtsee, Thierseestr., 83088 Kiefersfelden

Im grünen Abschnitt erfahren wir auf dem Weg zum „Paradies“ unter anderem, warum ein Wasserfall nach „faulen Eiern“ stinkt, wie sich Energie anfühlt und warum ein einsames Holzhäuschen Internet-Anschluss hat.

Länge 4,9 km, Gehzeit 1 h 20 min, Höhenmeter 27.

Zur Tour Abschnitt 3. https://www.tourismus-kiefersfelden.de/angebote/kieferer-energiewanderweg-abschnitt-3/

 

 

Abschnitt 4 (blau) Start: Parkplatz Gießenbachklamm/Wasserrad
Im blauen Abschnitt liegen Kiefersfeldens kleinstes, größtes und ältestes Wasserkraftwerk – jedes mit einer anderen Technik. Der weitere Weg führt durch die spektakuläre Gießenbachklamm zu einem magischen Bauernhof mit Traumpanorama.

Länge 5,1 km, Gehzeit 1 h 50 min, Höhenmeter 236,Beim Einstieg in die Klamm ca. 200 Stufen.

Zur Tour Abschnitt 4. https://www.tourismus-kiefersfelden.de/angebote/kieferer-energiewanderweg-abschnitt-4/

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

mit der Bahn im Stundentakt zum Bahnhof Kiefersfelden von hier in 3 Minuten über die Wilhelm-Kröner-Straße zum Rathausplatz, Freizeitbad Innsola und Kaiser-Reich Tourist Information

https://www.tourismus-kiefersfelden.de/ortsbus-wanderbus/

Im Sommer fährt werktags unser Ortsbus – Wanderbus: Täglich von Montag bis Freitag vom 01.06. – 30.09.
Gruppen ab 5 Personen bitte Voranmeldung bei Taxi Pfeiffer Tel. 08033/2169. (wir fahren mit einem Kleinbus)

Getting there

auf der Autobahn A93 bis zur Ausfahrt Kiefersfelden (60), Beschilderung Richtung Kufstein folgen, sie überqueren den Kieferbach, nach 300 Metern auf der linken Seite ist der Rathausplatz / Freizeitbad Innsola und Kaiser-Reich Tourist Information

Parking

kostenlose Parkplätze am Rathausplatz / Freizeitbad Innsola / Kaiser-Reich Tourist Information

 

Coordinates

DD
47.612528, 12.189771
DMS
47°36'45.1"N 12°11'23.2"E
UTM
33T 288812 5277062
w3w 
///fighters.suckled.primers
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre "Kieferer Energiewanderweg - Energie und Natur auf Schritt und Tritt"   32 Seiten
Dieses Heft zeigt Ihnen den Weg mit Kurzbeschreibungen der einzelnen Stationen und Übersichtskarte. Dazu finden Sie auf vielen Seiten Hinweise und QR-Codes für weitergehende Informationen.  -Schutzgebühr 1,-- €

Faltblatt "Streifzüge - Kieferer Energiewanderweg"    8seitig
mit Übersichtskarte und Kurzinformationen.  -kostenlos-

erhältlich in der Kaiser-Reich Tourist Information Kiefersfelden Tel. +49 (0)8033 976527 oder per Mail info@kiefersfelden.de

Author’s map recommendations

"Wandern rund um Oberaudorf & Kiefersfelden" offizielle Wanderkarte für Kiefersfelden und Oberaudorf mit den aktuellen Wandewegen rund um Brünnstein, Hockeck und Sudelfeld, sowie mit Ortsplänen von Kiefersfelden und Oberaudorf Kartographischer Verlag Huber Kiefersfelden, Wilhelm-Kröner-Str. 11b, Tel. +49 (0)8033 8237 erhältlich in der Kaiser-Reich Tourist Information Kiefersfelden Tel. +49 (0)8033 976527 oder per Mail info@kiefersfelden.de  6,-- € + Versand

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Empfehlenswert sind bei der Bekleidung Wander- bzw. Bergschuhe. Ein Pullover oder Jacke sowie ein Anorak (mit Kapuze) sind trotz schönem Wetter empfehlenswert, da das Wetter umschlagen kann.

In den Rucksack gehört eine Trinkflasche, Proviant, (Unter-)Wäsche zum Wechseln, Geld/Ausweis/Handy, Sonnenschutz, Papiertaschentücher, kleines 1. Hilfe Set sowie persönliche Medikamente. In den Übergangsmonaten empfiehlt sich auch Mütze und Handschuhe.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
16 km
Duration
4:30 h
Ascent
451 m
Descent
448 m
Highest point
698 m
Lowest point
475 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 24 Waypoints
  • 24 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view