Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Kampl (1685m) - Aufstieg vom Kochalmbauern
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Kampl (1685m) - Aufstieg vom Kochalmbauern

Back-country skiing · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Sektion Bad Ischl Verified partner  Explorers Choice 
  • Einfahrt zum Kochalmbauern in Bad Mitterndorf
    / Einfahrt zum Kochalmbauern in Bad Mitterndorf
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Vom Parkplatz diesen Forstweg hinauf
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Hier nicht nach rechts sondern geradeaus! Nach rechts geht es auf den Türkenkogel!
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Hier den Forstweg verlassen - am Baum kaum sichtbar ein Hinweisschild
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Hinterberger-Teltschenalm
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Hier schwenken wir nach links in südliche Richtung.
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Am Plateau kurz vor dem Gipfel
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Auch geführte Schneeschuhgeher kann man am Kampl antreffen.
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Oft ist der Wald im Gipfelbereich eine Märchenlandschaft (26.12.2011)
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Am Gipfel hat man das Dachsteinmassiv gegenüber.
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
m 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 11.4 km
3:30 h
785 m
785 m
Der Kampl oder "Das Kampl" wie er von den Einheimischen genannt wird, bietet im Winter von allen Seiten Aufstiegsmöglichkeiten. Die vorgestellte Tour ist ein Tipp für schneearme Winter, da die nordseitigen Hänge meist genügend Schnee aufweisen. Auch die Forststraße zu Beginn hat im Normalfall eine Schneedecke. Am Gipfel hat man einen tollen Ausblick auf das Tal von Bad Mitterndorf, Totes Gebirge und Dachstein.
Profile picture of Gerhard König
Author
Gerhard König
Update: February 06, 2014
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Kampl, 1,685 m
Lowest point
Kochalmbauer, 900 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Start

Kochalmbauer bei Bad Mitterndorf (903 m)
Coordinates:
DD
47.596622, 13.922767
DMS
47°35'47.8"N 13°55'22.0"E
UTM
33T 419019 5272030
w3w 
///hazelnut.wages.megahit

Destination

Kochalmbauer bei Bad Mitterndorf

Turn-by-turn directions

Etwa 100m nach den Häusern des Kochalmbauern beginnt der Forstweg, den wir für den Aufstieg benützen. Linksseitig führt dieser durch eine Wiese in einem Bogen in den nahen Wald. Nun geht es immer geradeaus. Auf einer Seehöhe von 1080m macht die Straße einige Kehren. Diese können wir linksseitig durch den Wald abkürzen. Auf einer Höhe von 1180m gelangen wir zu einer freien Fläche. Keinesfalls nach rechts gehen. Eine eventuell vorhandene Spur führt auf einen anderen Gipfel. Wie halten uns geradeaus auf der nun flachen Straße. Nach einigen hundert Metern macht diese eine scharfe Linkskurve. Hier folgen wir geradeaus einem Ziehweg auf der rechten Bachseite bis zur Hinterberger Teltschenalm mit einigen Hütten. Leicht ansteigend geht es nun in westliche Richtung den Almboden hinauf. Schließlich wird der Anstieg am Fuße des linksseitigen steilen Waldgeländes flach. Bald darauf schwenken wir durch ein schmales Tal nach links (in südliche Richtung) und kurze Zeit später nochmals nach links in südöstliche Richtung (rechts hinauf geht es zur Langmoosalm!). Auf einer Seehöhe von 1580m erreichen wir flacheres Gelände. Nun geht es immer geradeaus in südöstliche Richtung zum Gipfel. Das Gipfelkreuz ist erst wenige Meter vor dem Erreichen sichtbar.

Abfahrt wie Aufstieg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

keine

Getting there

Von der A9 (Phyrnautobahn) über Liezen nach Trautenfels, dort auf der B 145 bis nach Bad Mitterndorf. Von der B145 ins Ortszentrum fahren. Gegenüber der Kirche beginnt zwischen NKD Geschäft und Bäckerei S`Brezl kaum sichtbar eine Straße ins Salzatal. Dieser immer am Bach entlang knapp 5km bis zur Fahrverbotstafel beim Kochalmbauern folgen.

Parking

kostenfreie Parkplätze am Straßenrand

Coordinates

DD
47.596622, 13.922767
DMS
47°35'47.8"N 13°55'22.0"E
UTM
33T 419019 5272030
w3w 
///hazelnut.wages.megahit
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Skitourenführer Österreich Band I 3. Auflage 2011 - Alpinverlag Jentzsch-Rabl

Author’s map recommendations

• BEV Bundesamtskarte 3212 Bad Aussee

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Ski Touring

  • Ski Helmet
  • Goggles
  • Sunglasses
  • 2 pairs of Gloves: lightweight, breathable and windproof for going uphill, regular ski gloves for downhill
  • Neckwear
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Lightweight rain and windproof ski jacket
  • Additional warm jacket
  • Long, warm technical socks plus liners and spares
  • Lightweight wind- and waterproof ski pants
  • 20 to 28 liter rucksack, preferably backcountry type
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Ski Touring

  • Ski touring boots
  • Ski touring bindings to fit boots
  • Ski touring skins to fit skis
  • Skis
  • Ski poles, preferably telescopic type
  • Avalanche safety equipment to consider: beacon, avalanche probe, avalanche shovel
  • Ski touring crampons
  • Crevasse rescue kit
  • Ski touring harness
  • Light ice axe
  • Ski touring ropes
  • Avalanche airbag backpack
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.4 km
Duration
3:30 h
Ascent
785 m
Descent
785 m
Out and back Scenic Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view