Start Tours Kaisertour 4 Tage
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Long distance hiking trail

Kaisertour 4 Tage

Long distance hiking trail • Kufsteinerland
outdooractive.com User
Responsible for this content
Burkhard Dümler
  • Start im Tal
    / Start im Tal
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • Blick auf den ersten Berg
    / Blick auf den ersten Berg
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • eine
    / eine "spannende" Stelle
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • Blick von der Hütte
    / Blick von der Hütte
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • zur Pyramidenspitze
    / zur Pyramidenspitze
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • Stripsenjochhaus in Sicht
    / Stripsenjochhaus in Sicht
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
  • /
    Photo: Burkhard Dümler, Community
Map / Kaisertour 4 Tage
500 1000 1500 2000 2500 m km 5 10 15 20 25 30 35
Weather

DAV Tour

Ich habe den Tour angelegt, da sie noch nicht existierte.

medium
37.1 km
17:35 h
3305 m
3155 m

Erleben Sie ein persönliches Abenteuer und durchqueren Sie auf dieser mittelschweren Wanderung das Kaisergebirge durchs Kaisertal und vorbei an beeindruckenden Steilwänden

Es gibt ein Faltblatt vom DAV zu dieser Tour https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/huettentrekking/kaisertour#horizontalTab1

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1995 m
472 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Standard Wanderausrüstung. Es gibt keine Passagen die Helm oder Kelttergurt benötigen.

Start

Ebbs (472 m)
Coordinates:
Geographic
47.629237 N 12.214467 E
UTM
33T 290734 5278852

Destination

Bushaltestelle Steinere Stiege

Turn-by-turn directions

Mit Übernachtungen auf der Vorderkaiserfeldenhütte, der Hütte "mit den besten Aussichten", auf dem Stripsenjochhaus im Herzen des Kaisers und auf dem Weinbergerhaus (auch als Brentenjochhütte bekannt).

Tag1: Aufstieg zur Vorderkaiserfeldenhütte - hier kann man ungefähr 3 Stunden rechnen. Von der Haltestelle im Ort geht man Richtung Gebirge. Der Aufstieg erfolgt über den Musikantensteig, den man nach ca. 30 Minuten erreicht hat. Dann ist es schon ein ordentlicher Anstieg auf einem schönen  Steig. Es gibt eine Engstelle an einem Fels. Der Steig ist gefahrlos aber nur mit Kindern mit Kondition zu empfehlen, die einen kontinuierlichen Aufstieg von über 2 Stunden schaffen.

Tag2: Von der Hütte geht es über einige Gipfel zum Höhepunkt des Tages der Pyramidenspitze. Aufstieg und Wanderung ist bis zu diesem Punkt ist sehr angenehm. Der Abstieg von der Pyramidenspitze von ca 45min bis 1 Stunde ist dann doch sehr ermüdend und würde ich als das körperlich schwerste Stück des Tages bezeichnen. Anscließend läuft man parallel zum Hang bis zu einer Alm, wo man sich von einer netten Dame einen Obstler spendieren läßt. Jetzt nochmal über zwei Anstiege und das Stripsenjochahaus ist in Sicht. Diese Hütte ist ein frequentierter Stützpunkt für Bergsteiger. Es ist einiges los und es ist nicht so urig dafür aber komfortabel.

Tag3: Abstieg vom Stripsenjochhaus bis zum Hinterbärenbad. Dort kann man sich eine netten Cappuncino gönnen bevor man den Steig links abbiegt. Dieser Steig schlängelt sich an dem Berghang entlang. Man überquert einige Bachläufe bis man nach langer Zeit vor einer Bergleiter steht. Diese ist aber ungefährlich und kann einfach gemeistert werden. Oben angekommen hat man einen herrlichen Blick auf das Kaisermassiv. Nun geht es noch über einen Gipfel weiter zum Weinberghaus. Obwohl sie sehr nah an Kufstein liegt hat sie nur wenige Übernachtungsmöglichkeiten. Die meisten Gäste verlassen Spätnachmittag den Ort und gehen zurück uns Tal. Man hat hier sehr schönen Liegemöglichkeiten auf besonderen Holzliegestühlen und kann sehr schön den Tag ausklingen lassen.

Tag4: An diesem Tag gegen wir wieder hinauf richtung Kaindlhütte. Anschließend übers Hochegg hinunter ins Tal. Beim Weg ins Tal kommt man noch an einer bewirtschafteten Walleralm vorbei. Neben dem direkten Abstieg ins Tal gibt es noch die alternative Klettersteig oder auch die steirne Stiege.

Public transport

Public transport friendly

Von Kufstein Bahnhof mit Buslinie 4030 bis Ebbs, Haltestelle Postamt

Zurück mit Buslinie 4902 von Söll, Haltestelle Steinerne Stiege zum Bahnhof Kufstein (15 Min.)

Getting there

Inntalautobahn Richtung Innsbruck.

Parking

Kufstein Parkplatz hinter dem Bahnhof. Hier kann man kostenlos parken.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
37.1 km
Duration
17:35 h
Ascent
3305 m
Descent
3155 m
Public transport friendly Stage tour Nice views With refreshment stops Summit tour

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.