Start Tours Kaisertour 2. Tag
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike Stage

Kaisertour 2. Tag

Mountain Hike • Kaiser Mountains
Responsible for this content
DAV Sektion Oberland
  • Vorderkaiserfeldenhütte
    / Vorderkaiserfeldenhütte
    Photo: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
  • Pyramidenspitze mit allen Aufstell-Helfern des neuen Gipfelkreuzes
    / Pyramidenspitze mit allen Aufstell-Helfern des neuen Gipfelkreuzes
    Photo: DAV Sektion Oberland
  • /
    Photo: Günther Schmid, alpenvereinaktiv.com
Map / Kaisertour 2. Tag
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12 Vorderkaiserfeldenhütte Petersköpfl (1745 m) Pyramidenspitze (1997 m) Kaiserquelle Stripsenjochhaus
Weather

Die viertägige Kaisertour ist eine "kaiserliche" Traumtour für geübte Bergwanderer

 

medium
12.6 km
7:30 h
1410 m
1221 m

Erleben Sie die grandiose Bergkulisse des Zahmen und des Wilden Kaisers. Verwirklichen Sie sich ein persönliches Abenteuer und durchqueren Sie auf dieser mittelschweren Wanderung das Kaisergebirge durchs Kaisertal und vorbei an beeindruckenden Steilwänden – Klassiker der Klettergeschichte!

 

Diese großartige Hüttentour lässt sich am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln verwirklichen. Lassen Sie also das Auto in der Garage und schonen Sie damit diese einzigartige Berglandschaft!

 

Am zweiten Tag der Kaisertour wandern wir von der Vorderkaiserfeldenhütte über Petersköpfl (1745 m), Einserkogel (1924 m) und Zwölferkögel ( 1912 m) zur bekannten Pyramidenspitze (1997m) und von dort weiter zum Stripsenjochhaus (1577 m). Wer diese Etappe weniger lang und anspruchsvoll möchte, kann ohne Gipfelbesteigung direkt zum Stripsenjochhaus wandern. Dort kann noch in ca. 1 Stunde der Stripsenkopf ( 1807 m) -der Hüttengipfel- bestiegen werden.

 

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Altitude
1997 m
1388 m
Highest point
Pyramidenspitze (1997 m)
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Stripsenjochhaus
Vorderkaiserfeldenhütte

Safety information

Die Tour eignet sich für geübte und trittsichere Bergwanderer, die Kondition für die genannten Gehzeiten mitbringen.

Equipment

Feste Bergschuhe, Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen, Hüttenschlafsack, Wechselkleidung für eine mehrtägige Rucksack-Tour.

 

Start

Vorderkaiserfeldenhütte (1388 m)
Coordinates:
Geographic
47.606078 N 12.239343 E
UTM
33T 292511 5276212

Destination

Stripsenjochhaus

Turn-by-turn directions

2. Tag: - Einfache Variante:  Vorderkaiserfeldenhütte - Stripsenjochhaus

           - Anspruchsvollere Variante: Vorderkaiserfeldenhütte - Pyramidenspitze - Stripsenjochhaus - Stripsenkopf - Stripsenjochhaus

 

Nach ausgiebigem Frühstück gibt es je nach Kondition und Trittsicherheit für die heutige Tagesetappe zwei Möglichkeiten:

 

Einfachere Variante:

Kurz unterhalb der Hütte zweigt der Höhenweg 811 in Richtung Stripsenjoch ab. Dieser verläuft zunächst fast eben, später leicht ansteigend immer unter den Felsausläufern der Südseite des Zahmen Kaisers entlang. Am Fuß der Vorderen Kesselschneid zweigt bei einem kleinen Geröllfeld links der Steig zur Pyramidenspitze ab.

 

Anspruchsvollere Tour über die Pyramidenspitze:

Der Weg führt direkt neben der Hütte bergauf durch lichten Bergwald Richtung Naunspitze und nach ca. 30 Min. durch Latschenfelder zum Petersköpfl (1745 m). Hier beginnt eine herrliche Gipfelwanderung über Einserkogel (1924 m) und Zwölferkogel (1912 m). Nach einem Abstieg durch eine kurze Rinne, das „Vogelbad“, gelangen Sie über den Elferkogel (1916 m) zur Pyramidenspitze (1997 m). Wieder abwärts geht es in südwestlicher Richtung, bis man auf den Höhenweg zum Stripsenjochhaus trifft.

 

Hier treffen sich die beiden Wege und nach wenigen Minuten Richtung Osten erreicht man die sog. Kaiserquelle. Jetzt queren Sie die latschenbewachsenen Hänge und Geröllfelder unter den Kaiserwänden bis zur Hochalm (1402 m) und wandern weiter in südlicher Richtung über den Feldalmsattel bis zum Stripsenjochhaus (1577 m). Wer mag, kann noch in ca. 1 Std. auf den Stripsenkopf (1807 m) steigen. Auf dem Stripsenjochhaus verbringen Sie den Abend und die Nacht und werden von Wirt Christian Fankhauser und seinem Team mit Spezialitäten aus dem Tiroler Land verköstigt.

 

Einfache Variante:  Aufstieg 380 Hm,  Abstieg  570 Hm, 5–6 Std.

Anspruchsvolle Variante:  Aufstieg  1200 Hm,  Abstieg  1000 Hm, 7–8 Std.

Angegeben ist die Gesamtgehzeit ohne größere Pausen

 

Public transport

Public transport friendly

Die Anreise zur Kaisertour erfolgt idealerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

 

Die Fahrtzeit beträgt ab München mit der Bahn nach Kufstein gut 1 Std. Weiter mit dem Bus in 15 Min. nach Ebbs. 

Die Rückfahrt erfolgt ab Haltestelle „Steinerne Stiege” mit dem Bus in 15 Min. nach Kufstein und von dort mit der Bahn in gut 1 Std. zurück nach München.

 

Getting there

Mit dem Auto auf der Inntalautobahn nach Kufstein Nord und weiter Richtung Ebbs. Von Ebbs den Wegweisern zum Café Zacherl folgen. Nach ca. 2 km noch vor einer Brücke steht ein Wegweiser zur Vorderkaiserfeldenhütte (Parkmöglichkeit).

Bitte beachten Sie: Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.!

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte 8 „Kaisergebirge“ 1:25 000

 

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
12.6 km
Duration
7:30 h
Ascent
1410 m
Descent
1221 m
Public transport friendly Tour route Stage tour Nice views With refreshment stops Botanical highlights Summit tour exposed assured passages

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.