Start Routes JURA 6: Twannberg - Rebenweg 67 Pkt
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

JURA 6: Twannberg - Rebenweg 67 Pkt

Hiking trail · Switzerland
outdooractive.com User
Responsible for this content
Dieter Posch 
  • Twannbachschlucht
    / Twannbachschlucht
    Photo: Dieter Posch, Community
  • / Das Städtchen Twann mit Bielersee
    Photo: Dieter Posch, Community
  • / Twannbachschlucht
    Photo: Dieter Posch, Community
  • / Bielersee
    Photo: Dieter Posch, Community
m 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Höhepunkte der Tour sind sicherlich die wildromantische Twannbachschlucht, sowie der etwa 100m über dem See verlaufende Rebenweg, der an einigen Weinlagen und Gütern vorbeiführt.
moderate
18.1 km
5:07 h
226 m
670 m
Den Weg kann problemlos jeder laufen. Im oberen Bereich von Magglingen nach Twannberg läuft er häufig durch Wald. Erst nach der Twannbachschlucht geniesst man permanent den freien Blick. Der Abstieg durch die Twannbachschlucht ist ein wenig steiler. Von Twann nach Biel durchgängig Hartbelag. Der Weg kann ab Twann jederzeit beendet werden, da man an einigen Stellen auf das Schiff umsteigen kann. Auch kann man nach der Twannbachschlucht alternativ über Ligerz bis La Neuveville laufen, und dann aufs Schiff.

Author’s recommendation

Von der Bergstation Magglingen läuft man an den Gebäuden der Eidgenössischen Hochschule für Sport vorbei, und geniesst auf deren Terrasse den ersten Aussichtspunkt. Man läuft meist durch Wald, und hie und da mal offeneres Gelände immer Richtung Twannberg. Auf der Terrasse des gleichnamigen Familienhotels kann man eine erste aussichtsreiche Rast einlegen. Dann geht es weiter zur Twannbachschlucht. Zwischendurch hat man Ausblick auf den Chasseral. Bald trifft man auf die Tessenbergstrasse, der man ein paar Meter nach links folgen muss, bevor auf der nun rechten Seite der Weg am Restaurant vorbei in die Schlucht zieht. Zunächst noch ohne direkten Kontakt zum Wasser geht es nun etwas steiler hinunter. Bald trifft man auf den Bach, und nun wird es allmählich enger. Wildromantisch schmiegt sich der Weg an den Fels. Am Ende der Schlucht steht das Kassenhäuschen, an dem jeder Wanderer 2 SFR für die Renovationen der Schlucht zu zahlen hat. Man trifft nun auf den Rebenweg, der von Biel nach La Neuveville führt. Hier muss jeder entscheiden, wie lange er noch laufen möchte. Wer nach Biel will, geht links, und folgt dem Rebenweg bis er rechts herunter über die Tessenbergstr. Richtung See läuft. Wir bleiben stattdessen oben und folgen dem Burgunderweg bis zum Pavillon , wo man einen schönen Blick über das Ufergelände hat. Ein paar Meter hinunter, und man ist wieder an der Talstation der Standseilbahn.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Grillplatz, 977 m
Lowest point
Biel Seeufer, 432 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

durchgängig gelbe Raute als Markierung

Equipment

Turnschuhwanderung

Tips, hints and links

http://www.bielersee.ch/de/home.html

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

SBB nach Biel, vom Bahnhof kann man die Standseilbahn innert 15 min. zu Fuss erreichen, sonst Autobus zur Magglingen Bahn.

Getting there

Autobahn bis Biel, durch die ganze Stadt bis zur Seevorstadt am Seeufer.

Navi: SEEVORSTADT, 2502 BIEL

Parking

Parkplätze gibt es genau gegenüber der Bahn auf der linken Seite, und am Dammweg,Seefelsweg.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin Schweiz, Rothus Verlag

Author’s map recommendations

Die beigefügte Karte reicht aus

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
18.1 km
Duration
5:07h
Ascent
226 m
Descent
670 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Geological highlights Cableway ascent/descent

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.