Start Routes Hütteneckalm (1240m), auf Spuren des Salzbergbaus
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Hütteneckalm (1240m), auf Spuren des Salzbergbaus

· 1 review · Hiking trail · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Salzkammergut Verified partner 
  • Der Parkplatz in Perneck beim Salzberg - wir folgen der Straße aufwärts, wo der PKW talwärts fährt.
    Der Parkplatz in Perneck beim Salzberg - wir folgen der Straße aufwärts, wo der PKW talwärts fährt.
    Photo: Gerhard König, ÖAV Salzkammergut
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 8 6 4 2 km
Eine Rundtour, die auf den Spuren des Salzbergbaus erfolgt. Man erreicht die Hütteneckalm mit einem herrlichen Ausblick auf den Dachstein. Zurück geht es durch ein Bergsturzgelände und vorbei am Ort, wo der Salzbergbau in Bad Ischl begann.
moderate
Distance 9.8 km
3:45 h
640 m
640 m
1,240 m
620 m
Diese Rundwanderung führt durch das ehemalige Gelände des Salzbergwerkes Bad Ischl. Immer wieder passieren wir Stellen, die auf den einstigen Salzabbau in dieser Gegend hinweisen. Wir durchwandern auch ein Bergsturzgelände, von dem wir einen herrlichen Ausblick auf den Hallstättersee und den Dachstein haben. Über einen alten Steig, den schon vor Jahrhunderten die Arbeiter aus Bad Goisern am Weg zu zu ihrer Arbeitsstätte benützt haben, geht es zum Ausgangspunkt zurück.

Author’s recommendation

Eine Einkehr im Berggasthof Hütteneck mit Blick auf den Dachstein von der Terrasse ist fast ein Muss!
Profile picture of Gerhard König
Author
Gerhard König
Update: May 05, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hütteneckalm, 1,240 m
Lowest point
Parkplatz in Perneck, 620 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Alpengasthof Hütteneckalm: http://www.huetteneckalm.at/

Fahrplanauskunft: http://www.ooevv.at/

Urlaub in Bad Ischl: http://badischl.salzkammergut.at/#oben

Start

Bad Ischl, Ortsteil Perneck beim Salzberg (620 m)
Coordinates:
DD
47.684823, 13.647020
DMS
47°41'05.4"N 13°38'49.3"E
UTM
33T 398461 5282157
w3w 

Destination

Bad Ischl, Ortsteil Perneck beim Salzberg

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz mit Brunnen und Wegweiser folgen wir der steilen Straße zu den Berghäusern beim Salzberg. Den Wegweiser nach dem letzten Haus lassen wir rechts liegen und gehen die Straße bachaufwärts bis zur einer Linkskurve bei einem Stolleneingang. Wir gehen den alten steilen Fahrweg geradeaus hinauf, bis wir wieder auf die Straße treffen (806m). Hier beginnt der Wegabschnitt der „1000 Staffeln“. Man verlässt die Straße nach rechts (Wegtafel auf der Rückseite des Wegweisers!) und steigt an einer Bergkapelle vorbei zu einer Forststraße auf. Nach dieser geht es fast nur auf Stufen hinauf zur Reinfalzalm (1020m). Hier überqueren wir wieder eine Forststraße. Kurz folgen wir einem Fahrweg zu einer Hütte, den wir bei der ersten Linkskurve geradeaus verlassen. Wenige Minuten später folgen wir einem neuen Weg links aufwärts. Durch teilweise feuchtes Gelände erreichen wir einen alten Fahrweg, den wir bis zu den Wiesen beim Hütteneck nicht mehr verlassen (1217m). Von hier sind es nach rechts nur mehr 10 min auf einem guten und geschotterten Weg zur im Sommer bewirtschafteten Hütteneckalm.

Am Rückweg halten wir uns auf der Südseite der Zwerchwand (interessantes Bergsturzgelände) an die Beschilderung Roßmoosalm/Predigtstuhl. Bei der Roßmoosalm folgen wir noch 500 m der Forststraße (nicht links abbiegen!!) zu einer Kehre (Törl). Hier verlassen wir die Straße nach rechts bei einem Wegweiser (1047 m). Nun geht es etwa 1 h durch den Wald hinunter zu den Berghäusern beim Salzberg. Diese Strecke gingen einst auch die Bergarbeiter aus Bad Goisern. Dabei müssen wir zweimal eine Forststraße überqueren. Gleich nach dem ersten Übergang passiert man das Mundloch des Mitterbergstollens, wo im Jahre 1563 der Salzabbau in Bad Ischl begann. Beim zweiten Übergang befand sich bis 1769 der Betriebsstandort Steinberg mit zahlreichen Häusern. Nur mehr die Ruine eines Gebäudes (Schaffersag) zeugt davon. Kurz unterhalb der Straße, am Bach abwärts auf der rechten Seite gehend, kommen wir direkt vorbei. Bei den Berghäusern beim Salzberg angelangt, erreichen wir wieder die Straße, die wir auch für den Aufstieg benützt haben.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Es gibt von Montag bis Freitag eine Busverbindung von Bad Ischl nach Perneck. Bad Ischl ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus oder Bahn) erreichbar.

Getting there

Von der A1 entweder von der Ausfahrt Regau oder Thalgau nach Bad Ischl und auf der B 145 Richtung Bad Goisern fahren. Die Ausfahrt Bad Ischl Süd nehmen und in Richtung Zentrum fahren. Nach 800m scharf rechts in die Perneckerstraße einbiegen. Dieser bis zu ihrem Ende bei einem geschotterten Parkplatz folgen.

Parking

Gebührenfreies Parken beim ehemaligen Besucherparkplatz des Salzberges. 

Coordinates

DD
47.684823, 13.647020
DMS
47°41'05.4"N 13°38'49.3"E
UTM
33T 398461 5282157
w3w 
///candy.cavaliers.falsify
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderführer Bad-Ischl Salzkammergut (gratis erhältlich beim Tourismusverband in der Trinkhalle Bad Ischl)

Author’s map recommendations

• Naturerlebniskarte Bad Ischl (gratis beim Tourismusverband Bad Ischl) • BEV Bundesamtskarte 3211 Bad Ischl • WK 282 von freytag & berndt

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Normale Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk ist nötig.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
9.8 km
Duration
3:45 h
Ascent
640 m
Descent
640 m
Highest point
1,240 m
Lowest point
620 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view