Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Hoher-Knochen / Langewiese / Kahler-Asten
Plan a route here Copy route
Hiking trail

Hoher-Knochen / Langewiese / Kahler-Asten

Hiking trail · Sauerland
Profile picture of Bernhard Kevekordes
Responsible for this content
Bernhard Kevekordes
  • Photo: Bernhard Kevekordes, Community
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km

Von den Wanderparkplätzen des Hoher-Knochen geht es über den Bohlweg Richtung Langewiese.

Über den Rothaarsteig bis zum Kahler Asten und über den X27 zurück den Wanderparkplätzen am Hoher-Knochen.

Distance 10.3 km
2:53 h
264 m
264 m
838 m
575 m

Von den Wanderparkplätzen des Hoher-Knochen geht es über den Bohlweg Richtung Langewiese.

Über den Rothaarsteig bis zum Kahler Asten und über den X27 zurück den Wanderparkplätzen am Hoher-Knochen.

Author’s recommendation

Berggoldschmiede Dolinar

Barfußpfad bei Langewiese

Kahler Asten-Turmbesichtigung

Hotel Hoher-Knochen

Highest point
838 m
Lowest point
575 m

Track types

Asphalt 21.90%Dirt road 51.37%Forested/wild trail 22.73%Path 3.98%
Asphalt
2.2 km
Dirt road
5.3 km
Forested/wild trail
2.3 km
Path
0.4 km
Show elevation profile

Start

Wanderparlplätze Hoher-Knochen (636 m)
Coordinates:
DD
51.161405, 8.450157
DMS
51°09'41.1"N 8°27'00.6"E
UTM
32U 461551 5667917
w3w 
///reporting.perfects.dimension
Show on Map

Destination

Wanderparlplätze Hoher-Knochen

Turn-by-turn directions

Auf der anderen Seite der Wanderparkplätze erreichen Sie einen Fichtenhochwald. Nach ca. 70 m beginnt links der Abstieg ins Lennetal. Sie überqueren den Lennetalweg, wandern über die Wiese bis zur Lenne und gelangen über den schmalen Lennesteg auf einen Waldweg (W4). Diesem Weg folgen Sie links einige hundert Meter, bis er scharf rechts in Richtung Langewiese abgeht. Sie bleiben auf dem W4 und erreichen nach ca. 800 m den Ortseingang Langewiese. Hier stoßen Sie auf den Rothaarsteig, dem Sie links in Richtung „Kahler Asten“ folgen. Der herrliche Panoramablick bereichert diese Etappe des Rothaarsteigs, der hier als sogenannter Grenzweg das kurkölnische Sauerland vom Wittgensteiner Land trennt.

Auf diesem Weg können Sie die Berggoldschmiede Dolinar besuchen und die dort hergestellten, hervorragend gestalteten Schmuckstücke besichtigen und auch erstehen. Ein Wassertretbecken am Wegesrand lädt ebenfalls zum Verweilen einlädt.

Sie folgen weiter dem Rothaarsteig, lassen den Ort Langewiese hinter sich liegen und streifen nach einer Weile die Höhendörfer Neuastenberg zur Rechten und Lenneplätze zur Linken. Den Astenturm können Sie halblinks bereits sehen. Sie bleiben auf dem Rothaarsteig bis zu einer Gabelung, an der rechts der Wanderweg X2 abgeht. Diesem folgen Sie aufwärts bis zum Astenturm auf dem Kahlen Asten. Bei guter Sicht ist eine Turmbesteigung empfehlenswert, um einen herrlichen Ausblick in das „Land der tausend Berge“ zu genießen.

Außerdem lädt eine Ausstellung, die einige Exemplare der heimischen Tierwelt zeigt, zum Besuch ein. In diesem Ausstellungsraum können Sie zudem die Wetterdaten, die von der Wetterstation auf dem Turm mittels einer Anzeigentafel dokumentiert werden, ablesen, und zwar Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Temperatur.

Auf dem Rückweg richten Sie sich nach der Beschilderung „Lennequelle“ und laufen ein kurzes Stück durch das Naturschutzgebiet Kahler Asten. Dort angekommen, folgen Sie dem Weg rechts, der an der Lenne vorbeiführt ca. 300 m. Sie wenden sich nach links und gelangen in einen Fichtenhochwald. Hier folgen Sie dem Wanderzeichen X27. Auf halber Strecke erreichen Sie die „Jagdhütten“. Sie bleiben auf dem Weg X27 bis Sie Ihr Ziel, das Berghotel „Hoher Knochen“ wieder erreicht haben.

Note


all notes on protected areas

Parking

Wanderparkplätze Hoher-Knochen

Coordinates

DD
51.161405, 8.450157
DMS
51°09'41.1"N 8°27'00.6"E
UTM
32U 461551 5667917
w3w 
///reporting.perfects.dimension
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Kleidung den Witterungsverhältnissen anpassen

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
10.3 km
Duration
2:53 h
Ascent
264 m
Descent
264 m
Highest point
838 m
Lowest point
575 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view