Start Routes Hoher Göll
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Hoher Göll

· 1 review · Mountain Hike · Berchtesgadener Land
Profile picture of Markus Christoph
Responsible for this content
Markus Christoph
  • Jägerkreuz mit Watzmann  im Hintergrund
    Jägerkreuz mit Watzmann im Hintergrund
    Photo: Markus Christoph, Community
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km

Hinterbrand-Brettgabel-Hohes Brett-Hoher Göll-Alpetalsteig-Hinterbrand

Lt. Garmin 14,12 km, 5 Std 42 Min reine Gehzeit, 1649 hm Aufstieg, 1621 hm Abstieg. Beim Übertragen zeigt es bei mir immer etwas andere Werte an!?

difficult
Distance 12.8 km
7:20 h
1,596 m
1,611 m
2,521 m
1,111 m
Anstrengende aber schöne Tour auf den Göll! Schindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition sollten schon vorhanden sein! Der Abstieg zieht sich und hat es in sich. Der Untergrund ist sehr zerklüftet, man muss bis zuletzt konzentriert sein.

Author’s recommendation

Ausreichend Essen und Trinken mitnehmen, unterwegs keine Möglichkeit einzukehren. Ich hätte auch keine Quellen gesehen.
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,521 m
Lowest point
1,111 m

Track types

Show elevation profile

Safety information

Schindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition sollten schon vorhanden sein! Bei nassem Wetter ist der Abstieg mit Sicherheit nicht ohne!

Start

Parkplatz Hinterbrand (Kostenpflichtig) (1,110 m)
Coordinates:
DD
47.595906, 13.027593
DMS
47°35'45.3"N 13°01'39.3"E
UTM
33T 351724 5273273
w3w 
Show on Map

Destination

Parkplatz Hinterbrand (Kostenpflichtig)

Turn-by-turn directions

Start ist am Parkplatz Hinterbrand. Aufstieg erfolgt über Brettgabel (das Gipfelkreuz haben wir ausgelassen), Jägerkreuz, Hohes Brett bis zum Gipfel des Hoher Göll. Abstieg ist das erste Teilstück der gleiche Weg bis zur Abzweigung Hinterbrand. Hier steigt man über den Alpetalsteig bis zum Parkplatz Hinterbrand ab.

Note


all notes on protected areas

Parking

Parkplatz Hinterbrand (Kostenpflichtig)

Coordinates

DD
47.595906, 13.027593
DMS
47°35'45.3"N 13°01'39.3"E
UTM
33T 351724 5273273
w3w 
///staple.oppress.compendium
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gutes Schuhwerk ansonsten alles was für eine Bergtour dazugehört.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Thomas Koch
September 17, 2021 · Community
Um die Tour noch besser genießen zu können empfiehlt es ich diese Route in umgekehrter Richtung zu laufen! Nach anstrengenden aber schattigen Aufstieg durch das Alpeltal zum Göll (ca. 4 Std.) kann man sich anschließend ohne größere Anstrengung voll und ganz auf die tollen Ausblicke vom Grad konzentrieren. Das technisch anspruchsvollste Gelände befindet sich dabei zwischen Göllscharte und Brettriedel und ist in einigen ausgesetzte Passagen mit Stahlseil versichert.
Show more
When did you do this route? September 06, 2021

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
12.8 km
Duration
7:20 h
Ascent
1,596 m
Descent
1,611 m
Highest point
2,521 m
Lowest point
1,111 m
Circular route Scenic Summit route Ridge traverse Scrambling required

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view