Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten

· 4 reviews · Back-country skiing · Berchtesgaden Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Teisendorf Verified partner  Explorers Choice 
  • herrlicher Sonnenuntergang
    / herrlicher Sonnenuntergang
    Photo: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Forststraße Röthelbach
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / kurz vor Röthelbach links in den Wald (Abkürzung)
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / nach dem Sommerweg von der Forststraße rechts in den Wald
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / untere Schlegel-Alm
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / obere Schlegel Alm
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Gipfelhang mit Bergstation Schlepplift (ausser Betrieb)
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Gipfelkreuz Hochschlegel
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Hochschlegel
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Hochschlegel - Gipfelselfi
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Anraum - Latschen
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Aussicht auf den Wilden Kaiser
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Hochschlegel Gipfelpanorama
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • / Lawinenkegel auf der Röthelbach Forststraße
    Photo: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Schlegelmulde
    Photo: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Obere Schlegel-Alm (Diensthütte) Almhütte Schlegelmulde Hochschlegel (1.688 m) Röthelbach Alm (Diensthütte) Röthelbach Alm (Diensthütte)
Unschwierige Skitour im Lattengebirge auf Forststraße, durch den Wald und über freie Hänge auf einen schönen Aussichtsgipfel.
moderate
Distance 12.1 km
3:45 h
1,200 m
1,200 m

Selten begangene Tour bei Bad Reichenhall, die bei entsprechender Schneelage aber sehr lohnend ist!

Nach der Schweizer Skitourenskala ist die Tour als wenig schwierig WS ab 30 Grad einzustufen.

Author’s recommendation

Ab der unteren Schlegelalm bitte die Wald- und Wildschongebiete nicht betreten - es gibt hier u.a. Schneehühner. Die für uns Skifahrer besten Hänge (Waldschneise) dürfen ohnehin betreten/befahren werden. Siehe AV-Karte!
Profile picture of Stefan Stadler
Author
Stefan Stadler 
Update: February 08, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,688 m
Lowest point
520 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Die Röthelbach Forststraße wird von Lawinen, die häufig in den Gräben abgehen bedroht. Oft vorhandene Lawinenkegel auf der Straße bestätigen das! Keinenfalls in den betroffenen Punkten Pausen machen und bei entsprechenden Lawinenverhältnissen evtl. auf die Tour ganz verzichten!

Tips and hints

Touristinfo Bad Reichenhall , Schneizlreuth , Gasthaus Baumgarten , Gasthaus Schlegelmulde , Predigtstuhlbahn , Lawinenwarndienst Bayern Stefan auf Facebook

Start

Baumgarten (519 m)
Coordinates:
DD
47.693206, 12.850360
DMS
47°41'35.5"N 12°51'01.3"E
UTM
33T 338701 5284440
w3w 
///buzzer.annotate.overcomes

Destination

Baumgarten

Turn-by-turn directions

Vom Auto die Forststraße am Röthelbach aufsteigen bis kurz vor die Klause (ca. 940 m), wo man links durch den Wald zur Röthelbach Alm geht. Man gelangt wieder auf die Forststraße und nachdem man abermals in den Wald kommt, nimmt man links den Sommerweg. Bei geringer Schneelage, insbesondere bei der Abfahrt, kann man auch auf der Forststraße bleiben (GPS-Track), welche zwei kurze Gegenanstiege hat. Flach ansteigend folgt man wieder der Forststraße ein Stück, dann geht man rechts durch den Wald zur unteren Schlegel-Alm. Nun folgt man in östlicher Richtung immer der breiten Waldschneise bis zum Gipfel (Bergstation des aufgelassenen Schleppliftes). Berg Heil!

Die Abfahrt entspricht dem Aufstieg.

Es sind verschiedene Varianten möglich: Bei der Abfahrt am alten Schlepplift entlang halten und auf der Sonnenterrasse der Schlegelmulde einkehren. Oder in 10 min von der Schlegelmulde zum gut geführten Hotel Predigtstuhl und im Restaurant die Aussicht auf Bad Reichenhall genießen. Die schönste Abfahrt ist jedoch entlang der beschriebenen Aufstiegsspur! Hangsteilheit ca. 25 Grad.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Salzburger S3 von Salzburg nach Bad Reichenhall. Oder mit der Bahn von München kommend in Freilassing umsteigen in die Berchtesgadener Land Bahn bzw. ebenfalls in die S3 und nach Bad Reichenhall. Vom dort mit dem Oberbayernbus Linie 260 nach Baumgarten.

Getting there

Auf der Autobahn A8 München-Salzburg die Ausfahrt Bad Reichenhall nehmen. Dann auf der B20 den Beschilderungen Richtung Bad Reichenhall folgen. Immer geradeaus kommt man automatisch auf die Umgehungsstraße und fogt dieser immer gerade weiter Richtung Lofer. Ca. 3 Kilometer nach Bad Reichenhall biegt man links zum Gasthaus Baumgarten (Hochseilgarten) ein und parkt auf dessen Parkplatz.

Parking

ausreichend großer und kostenpflichtiger (5 EUR - Stand 2019) Parkplatz am ehemaligen Gasthof Baumgarten

Coordinates

DD
47.693206, 12.850360
DMS
47°41'35.5"N 12°51'01.3"E
UTM
33T 338701 5284440
w3w 
///buzzer.annotate.overcomes
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Bayerische Alpen BY 20 Lattengebirge - Reiteralm 1:25000 www.dav-shop.de

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Skitourenausrüstung

Basic Equipment for Ski Touring

  • Ski Helmet
  • Goggles
  • Sunglasses
  • 2 pairs of Gloves: lightweight, breathable and windproof for going uphill, regular ski gloves for downhill
  • Neckwear
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Lightweight rain and windproof ski jacket
  • Additional warm jacket
  • Long, warm technical socks plus liners and spares
  • Lightweight wind- and waterproof ski pants
  • 20 to 28 liter rucksack, preferably backcountry type
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Ski Touring

  • Ski touring boots
  • Ski touring bindings to fit boots
  • Ski touring skins to fit skis
  • Skis
  • Ski poles, preferably telescopic type
  • Avalanche safety equipment to consider: beacon, avalanche probe, avalanche shovel
  • Ski touring crampons
  • Crevasse rescue kit
  • Ski touring harness
  • Light ice axe
  • Ski touring ropes
  • Avalanche airbag backpack
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(4)
Thorsten Schreck
March 08, 2021 · Community
Sehr schöne Tour auch gut mit Schneeschuhe machbar
Show more
When did you do this route? March 06, 2021
Christopher Simon
February 03, 2021 · Community
Auch als Schneeschuh Tour machbar
Show more
Photo: Christopher Simon, Community
Photo: Christopher Simon, Community
Show all reviews

Photos from others

letzten Meter zum Gipfel
Aussicht von oben

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12.1 km
Duration
3:45 h
Ascent
1,200 m
Descent
1,200 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent Summit route suitable for snowboards Forest roads Clear area Forest Naturally on tour (DAV-initiative)
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view