Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Hocheck - Watzmann
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Hocheck - Watzmann

· 1 review · Mountain Hike · Berchtesgaden Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl Verified partner  Explorers Choice 
  • Falzalm mit kleinen Watzmann
    Falzalm mit kleinen Watzmann
    Photo: Erwin Ried, ÖAV Sektion Kössen-Reit im Winkl
m 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Anstieg zum Hocheck, ist ein langer anspruchsvoller Steig, der nur stellenweise versichert ist. Aufgrund der Länge ( 1950 Hm. )

und Höhenlage soll die Tour nicht unterschätzt werden.

difficult
Distance 20.4 km
10:00 h
1,952 m
1,869 m
2,651 m
760 m

Author’s recommendation

Mit einer Übernachtung auf den Watzmannhaus wird die Tour nicht so anstrengend.
Profile picture of Erwin Ried
Author
Erwin Ried 
Update: September 16, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,651 m
Lowest point
760 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Start

Parkplatz Hammerstiel - Gemeinde Schönau (718 m)
Coordinates:
DD
47.603474, 12.947236
DMS
47°36'12.5"N 12°56'50.0"E
UTM
33T 345706 5274271
w3w 
///inelegant.manipulator.crest
Show on Map

Destination

Parkplatz Hammerstiel - Gemeinde Schönau

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz Hammerstiel zum Watzmannhaus ist gut beschildert. Von Hammerstiel auf einer Forststraße bis zu einer Wegkreuzung, hier rechts abbiegen Richtung Watzmannhaus. Weiter auf einer Forststraße, vorbei an der Materialbahn, Mitterkaseralm, an einer Klimastation  und zur Falzalm. Von hier führt ein Steig weiter zum Watzmannhaus. Vom Watzmannhaus führt der Steig Nr. 441 über alpines Gelände, teils seilversichert zum Hocheck.

Beim Abstieg zurück auf das Watzmannhaus und weiter zur Falzalm. Von hier absteigen wie beim Anstieg oder der Falzsteig

Nr. 442 nehmen. Der teilweise seilversicherte Steig führt in Richtung Kühroint. Beim Punkt 1465 m. zweigt talwärts ein unmarkierter

Steig talwärts ab, diesen folgen und bei der nächsten Wegzweigung rechts - talwärts. Der Steig führt auf die Kühroint Forststraße,

die führt  zum Ausgangspunkt zurück.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Berchtesgaden Richtung Ramsau, in Engedey links abbiegen. Weiter bergauf bis links die Hammerstielstraße abzweigt, weiter bis zum Parkplatz.

Parking

Wanderparkplatz, gebührenpflichtig.

Coordinates

DD
47.603474, 12.947236
DMS
47°36'12.5"N 12°56'50.0"E
UTM
33T 345706 5274271
w3w 
///inelegant.manipulator.crest
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

A - V - Führer Berchtesgadener Alpen

Author’s map recommendations

A - V - Karte Nr BY 21 Nationalpark Berchtesgaden / Watzmann

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Normale Bergausrüstung, Stöcke sind hilfreich.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Christian
September 16, 2022 · Community
Absolute Wahnsinnstour👌Herrliches Panorama vom "Schönsten Berg der Welt" dem Schicksalsberg🤩🤩🤩Aber sehr Lange Tour mit 2000 hm auf und ab, daher nicht zu unterschätzen ☝️Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier ein muss☝️
Show more
When did you do this route? September 05, 2022

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
20.4 km
Duration
10:00 h
Ascent
1,952 m
Descent
1,869 m
Highest point
2,651 m
Lowest point
760 m
Out and back Scenic Refreshment stops available Summit route Exposed sections Secured passages Ridge traverse

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view