Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Hirzer

Mountain Hike · Hall-Wattens
Responsible for this content
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick in die grünen Tuxer Alpen
    Blick in die grünen Tuxer Alpen
    Photo: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der 360° Blick auf dem Hirzer entschädigt für den langen Aufstieg.
difficult
Distance 18 km
8:00 h
1,368 m
1,368 m
2,719 m
1,351 m
Diese im Winter viel begangene Tour bietet im Sommer Einsamkeit pur. Ein wenig Orientierungssinn sollte man mitbringen, da das Gipfelziel bis auf ein Schild bei der Povers Alm nicht beschildert ist und die Markierungen stark verblichen. Steinmandln markieren zuverlässig den Weg.
Profile picture of Anne W.
Author
Anne W. 
Update: August 23, 2019
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,719 m
Lowest point
1,351 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 0.26%Dirt road 42.78%Path 56.94%
Asphalt
0 km
Dirt road
7.7 km
Path
10.3 km
Show elevation profile

Start

Gasthaus Haneburger (1,351 m)
Coordinates:
DD
47.225333, 11.616265
DMS
47°13'31.2"N 11°36'58.6"E
UTM
32T 698060 5233525
w3w 
///errands.sandwiched.exposes
Show on Map

Destination

Gasthaus Haneburger

Turn-by-turn directions

Vom Gasthof Hanneburger geht es entlang des Almweges zur Povers Alpe. Dort angekommen an obersten Haus rechter Hand in einen nicht makierten Weg immer aufwärts. Trittspuren sind gut zu erkennen, ein wenig Orientierungssinn schadet aber auf dieser Tour generell nicht - neben einer guten Kondition! Ab dem Povers Hochleger weiter Richtung Süden entlang eines Karenweges und mit dem Olpererblick westlich eindrehend ins Kar. Ab hier undeutliche Markierungen, besser man hält sich an die zahlreichen Steinmandl. Auf Höhe des Lanner Kreuzes (südlich von unserem Aufstieg gelegen) schwängt der Weg nach Osten auf den Breiten Rücken des Hirzers. In Richtung eines großen Steinmandls halten und von diesem weiter auf den Gradrücken zu. Angekommen auf dem Grad sieht man südlich in den Felsblöcken "endlich" das Gipfelkreuz des Hirzers. Von hier geht es unschwierig im Fels in ca 10min zum Gipfelkreuz auf 2725m. Retour wie Aufstieg.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über Wattens - Wattensberg Richtung Lager Walchen

Parking

Genügend Pakrplätze kurz vor dem Gasthof Hanneburger

Coordinates

DD
47.225333, 11.616265
DMS
47°13'31.2"N 11°36'58.6"E
UTM
32T 698060 5233525
w3w 
///errands.sandwiched.exposes
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte mitnehmen!

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
18 km
Duration
8:00 h
Ascent
1,368 m
Descent
1,368 m
Highest point
2,719 m
Lowest point
1,351 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Insider tip Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view