Start Routes Hirschwaldstein-Zederbauernspitzen-Ochsenkogel, Kremstal
Plan a route here Copy route
Snowshoeing recommended route

Hirschwaldstein-Zederbauernspitzen-Ochsenkogel, Kremstal

Snowshoeing · Micheldorf in Upper Austria
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1100 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km
Schöne Rundtour, die nach, aber auch bei Schneefall sehr reizvoll sein kann.
moderate
Distance 5.8 km
2:30 h
490 m
490 m
1,095 m
785 m
Anstieg über Altpernstein auf den Hirschwaldkogel. Südseitig hinab zum Eustachiuskreuz und Anstieg über den Kleinen zum Gr. Zederbauernspitz. Den Kamm bis zum Ochsenkogel überschreiten, zur Forststraße hinab und über den Hungerturm zurück zum Parkplatz

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profile picture of Karl Linecker
Author
Karl Linecker 
Update: March 20, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Hirschwaldstein, 1,095 m
Lowest point
P vor Pernstein, 785 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

P vor Altpernstein (792 m)
Coordinates:
DD
47.883877, 14.157425
DMS
47°53'02.0"N 14°09'26.7"E
UTM
33T 437006 5303737
w3w 

Destination

P vor Altpernstein

Turn-by-turn directions

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom oberen Parkplatz 785 m rasch hinauf zur Burg Altpernstein um 800 m, rechts und nach der Wegtafel ~805 m links am Weg 23 bergwärts. Vorbei am Hungerturm (~885 m) und dem Kremstalblick (910 m), ist der Hirschwaldstein 1095 m, der höchste Punkt der Rundtour, bald erreicht. 310 HM und 35 Min. aber nur bei zügigem Tempo.

ÜBERGÄNGE: Abstieg zum Eustachiuskreuz auf 1000 m, nun linkshalten, leicht abwärts und der Forststraße (Weg 91) bis ~990 m folgen. Bei einer Gabelung (Holztafel) rechts verlassen und zuerst über eine Jungwaldgasse, dann im Hochwald mit Windwurf auf den Kleinen und den Gr. Zederbauernspitz (1082 m). Wir wandern am Kamm leicht abwärts, kleiner Gegenanstieg und erreichen einen Sattel um 900 m. Leicht links halten und rasch zum Ochsenkogel 936 m mit Kreuz und Bankerl aufsteigen. Zusätzlich: 145 HM und fast 1 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Den Ochsenkogel nach Westen in einer Schneise überschreiten und hinab zur nahen Forststraße, der wir rechts bergab folgen. Eine Gabelung (~860 m) wird passiert. (Links halten wäre der kürzere Weg). Wir aber verlängern die Tour etwas und steigen rechts leicht an. Nachdem wir eine Wildfütterungsstelle passiert haben, erreichen wir eine Kehre nach links, ganz leicht ansteigend kommen wir zum Hochpunkt um 930 m. In der Spitzkehre gerade die Forststraße verlassen, steil hinab und zur nächsten Forststraße, der wir folgen. Bald treffen wir den Anstiegsweg (Wegtafel 900 m), vor uns ist der Hungerturm (885 m), den wir rechts passieren. Wir steigen nun leicht rechts vom Anstiegsweg 23 steil ab und haben fast unten einen tollen Blick zu Burg Altpernstein. Die Runde ist geschlossen und links ist der Parkplatz auf 785 m auf der Asphaltstraße rasch erreicht. 80 HM und fast 1 Std.

Insgesamt: 535 HM und einigermaßen flott fast 2 1/2 Std. bei ca. 6 km Wegstrecke.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von der A9 Pyhrnautobahn von Süden Abfahrt Klaus, von Norden Abfahrt Inzersdorf und über Kirchdorf nach Michldorf. Bei dem Einkaufszentrum (Merkur, Hofer) nach Osten über Atzelsdorf bergwärts bis vor die Burg Altpernstein.

Parking

Einige Parkplätze in der Kurve unmittelbar vor Altpernstein 785 m oder vorher einige Parkmöglichkeiten an der Zufahrtsstraße (Parkverbote beachten). 

Coordinates

DD
47.883877, 14.157425
DMS
47°53'02.0"N 14°09'26.7"E
UTM
33T 437006 5303737
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Beiliegende Karte oder Austriamap auf Handy, O.Ö.

WK 5501 - Freytag & Berndt, "Nationalpark Kalkalpen, Pyhrn-Priel Region..."  1:35.000

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Gute Schneeschuhe für die Überschreitung der Zederbauernspitzen nach Neuschnee.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.8 km
Duration
2:30 h
Ascent
490 m
Descent
490 m
Highest point
1,095 m
Lowest point
785 m
Circular route Summit route Dog-friendly Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view