Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Habsburghaus von Bergstation Rax Seilbahn über Preiner Wand Kreuz
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Habsburghaus von Bergstation Rax Seilbahn über Preiner Wand Kreuz

Hiking trail · Rax-Schneeberg Group
Responsible for this content
Alpenverein-Gebirgsverein Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Danja Stiegler, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Am Weg zwischen Bergstation und Ottohaus
    Photo: Nikolaus Ritter, Nikolaus Ritter
  • /
    Photo: Danja Stiegler, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Das Gipfelkreuz
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Ausblick vom Predigtstuhl
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Trinksteinsattel
    Photo: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • / Habsburghaus
    Photo: Thomas Walenta, Thomas Walenta
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Neue Seehütte Habsburghaus Preiner Wand Kreuz Otto-Haus
Einfache Panoramawanderung auf dem Rax-Hochplateau auf das Habsburghaus über das Preiner Wand Kreuz
moderate
Distance 8.5 km
3:00 h
536 m
294 m
Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der gut ausgebaute Parkplatz bei der Talstation der Raxseilbahn. Die älteste Seilbahn Österreichs bringt uns zur Bergstation „Raxalm / Berggasthof“ auf 1547 m Seehöhe. Durch eine schöne, mit Latschen durchzogene Almlandschaft erreichen wir auf einem breit ausgebauten Weg zuerst das hölzerne Gatterlkreuz, wo immer wieder Bergmessen stattfinden. Weiter geht’s zum Ottohaus, wo es für Hobby-Botaniker einen 4000m2 großen Alpengarten, der über 200 alpine Pflanzen beheimatet, zu bestauen gibt. Genießer schauen von der „Silma Haid Aussicht“ Richtung Osten bis ins Wiener Becken. Am Weg durch einen Latschenkiefer-Wald zum „Preinerwand-Kreuz“ erreichen Gipfelstürmer über einen kleinen Umweg noch den Jakobskogel. Am Weg vom Preinerwand-Kreuz zur Neuen Seehütte sehen wir linkerhand noch das beliebte Kletter-Revier „Preiner Wand“. Kurz darauf ereichen wir den Wegekreuzungspunkt "Neue Seehütte" wo ein toter Baum, an dem kunstvoll alte Wegweiser montiert wurden, uns als Landmarke dient.  Linkerhand sehen wir die Seehütte, die an einem seit den 1920er Jahren versickerten See lag. Wir nehmen aber den Weg geradeaus der uns steil bergauf durch eine Latschenkieferlandschaft zum Trinksteinsattel (1850m) führt. Dieser liegt auch direkt auf der Landesgrenze von Niederösterreich und der Steiermark. Am letzten Wegabschnitt bevor wir das Habsburghaus erreichen sehen wir rechter Hand den 1948m hohen Dreimarkstein bevor uns das ersehnte Haus ins Auge springt. Dann steht einer kräftigen Jause nichts mehr im Weg.

Author’s recommendation

Den Panoramablick von der Terrasse des Habsburghauses genießt man am besten bei einem Stamperl hausgemachtem Latschenschnaps.
Profile picture of AvA GEBIRGSVEREIN
Author
AvA GEBIRGSVEREIN
Update: October 22, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,894 m
Lowest point
1,545 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Habsburghaus
Otto-Haus
Neue Seehütte
Ottohaus

Safety information

Im Abschnitt Otto Haus - Preinerwand-Kreuz bei starkem Wind einen Sicherheitsabstand von den steil abfallenden Wänden einhalten. 

Tips and hints

Aktuelle Fahrtzeiten siehe Homepage der Rax-Seilbahn. 

https://www.raxalpe.com/de

 

HINWEIS: Autor dieser Beschreibung in seiner ursprünglichen Form ist Nikolaus Ritter.

 

Start

Bergstation Rax-Seilbahn (1,546 m)
Coordinates:
DD
47.717152, 15.777979
DMS
47°43'01.7"N 15°46'40.7"E
UTM
33T 558350 5285156
w3w 
///mutual.plonk.tusks

Destination

Habsburghaus

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation folgen wir der roten Markierung Richtung Westen über das Gatterlkreuz, einem kleinen hölzernen Altar, zur Wegekreuzung Praterstern (1624). Richtung Süden gehen wir zum Otto Haus (1644m). Von dort folgen wir der blauen Makierung Richtung Süd-Westen zuerst zur Hohen Kanzel (1699m) dann zum Gipfelkreuz „Preiner Wand“ (1783m). Wir gehen bergab Richtung Westen, erblicken zuerst linker Hand die steile Preiner Wand, kreuzen nach einem kurzen Abstieg den Niederösterreichischen Weitwanderweg (NLW) 01, und gehen dann weiter bergab in eine Senke zur Neuen Seehütte (1643m). Von der Neuen Seehütte gehen wir weiter Richtung Westen steil bergauf und erreichen erreichen den Trinksteinsattel (1850m). Richtung Nord Westen gehen wir am Weg Nr. 44 vorbei am Dreimarkstein (1948m), den wir rechter Hand in der Ferne sehen, zum Habsburghaus.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Zug bis Payerbach-Reichenau, von dort mit Bus bis zur Haltestelle Hirschwang an der Rax - Raxseilbahn

Getting there

S6 Abfahrt Gloggnitz Richtung Gloggnitz, danach weiter Richtung Payerbach-Reichenau, nach Payerbach-Reichnau Richtung Höllental, auf der Höllentalstraße bis zum Parkplatz der Raxseilbahn auf der linken Straßenseite nach dem Ort Hirschwang. 

Parking

Großer kostenloser Parkplatz bei der Talstation. An schönen Wochenenden im Sommer empfehlen wir eine frühe Anreise. 

Coordinates

DD
47.717152, 15.777979
DMS
47°43'01.7"N 15°46'40.7"E
UTM
33T 558350 5285156
w3w 
///mutual.plonk.tusks
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

"Bergerlebnis Schneeberg und Rax", Csaba Szépfalusi/Karel Kriz, Styria Verlag

Author’s map recommendations

Kompass Wiener Hausberge, Wander-, Rad- und Schitourenkarte Nr. 210 (1:50.000); freytag & berndt, Wanderatlas Wiener Hausberger, Karte 28

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Feste Bergschuhe! Eventuell Wanderstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.5 km
Duration
3:00 h
Ascent
536 m
Descent
294 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Botanical highlights Cableway ascent/descent Summit route Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view