Start Routes H001 | Polinik vom Plöckenhaus
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

H001 | Polinik vom Plöckenhaus

Mountain Hike · Carnic Alps
LogoÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
Responsible for this content
ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal Verified partner 
  • Parkplatz beim Plöckenhaus
    / Parkplatz beim Plöckenhaus
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Blick von der Unteren Spielbodenalm Richtung Westen zum Cellon und ins Valentintal
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Kurz vor der Baumgrenze
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Obere Spielbodenalm
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rast auf der Oberen Spielbodenalm
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Blick Richtung Süden
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Spielbodentörl
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Die letzten Meter bis zum Gipfel
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • /
    Photo: Ingo Ortner, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km
Mächtiger Gipfel im Norden des Angerbachtales. Beliebtes Ziel mit herrlicher Aussicht auf Cellon, Kellerwand, Gamskofel und über das Gailtal. Unschwieriger Aufstieg, im letzten Teil zum Gipfel Trittsicherheit nötig.
moderate
Distance 9.6 km
5:00 h
1,100 m
1,100 m
2,332 m
1,218 m

Auffahrt bis zum Plöckenhaus - Cellonsee - Untere/Obere Spielbodenalm - Spielbodenthörl - Polinikgipfel (2.332m) 
Zwischen Spielbodenthörl und Gipfel schottrig/felsig - Trittsicherheit.

Vom Plöckenhaus [Weg 403] über die Forststraße ins Angerbachtal vorbei am Grünsee bald nach der Brücke nach links abzweigen [Weg 430]. Über die Wiese zum Waldrand. In Serpentinen den Wald hinauf zum Forstweg, diesen überquerend weiter über den Graben zur Unteren Spielbodenalm. In östl. Richtung weiter über den nächsten Graben über die Waldgrenze zur Oberen Spielbodenalm. Von dort nach Norden aufsteigend in einen Kessel und steil empor zum Spielbodentörl. Nun über den breiten SO-Grat zum Gipfel.

Author’s recommendation

Im Anschluss an die Tour einen Abstecher rauf zur Staatsgrenze auf ein Tris und ein Glas Wein (in Italien) bei Assunta.
Profile picture of Sepp Lederer
Author
Sepp Lederer
Update: September 26, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Polinik Gipfel, 2,332 m
Lowest point
Plöckenhaus, 1,218 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Im Frühjahr liegt sehr oft noch etwas Schnee am Gipfel - Vorsicht auf den letzten Metern zum Gipfelkreuz.

Start

Parkplatz am Plöckenhaus (1,217 m)
Coordinates:
DD
46.616287, 12.952032
DMS
46°36'58.6"N 12°57'07.3"E
UTM
33T 343192 5164562
w3w 
///dazed.bulldozing.enzymes

Destination

Parkplatz am Plöckenhaus

Turn-by-turn directions

Vom Plöckenhaus bis zum Spielbodenthörl ein herrlicher Wanderweg auf Wiesen- und Waldboden. Vom Thörl am SO-Grat bis zum Gipfel schottrig, felsiger Weg, der Trittsicherheit erfordert. Als Familienwanderung sehr zu empfehlen. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von Villach durch das Gailtal bis Kötschach-Mauthen oder über Lienz (bzw. Spittal/Drau) nach Oberdrauburg und weiter nach Kötschach-Mauthen.

Getting there

Von Kötschach-Mauthen bis zum Plöckenhaus.

Parking

Kostenloser Parkplatz direkt beim Plöckenhaus.

Coordinates

DD
46.616287, 12.952032
DMS
46°36'58.6"N 12°57'07.3"E
UTM
33T 343192 5164562
w3w 
///dazed.bulldozing.enzymes
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk und gute Wanderausrüstung sind notwendig.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.6 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,100 m
Descent
1,100 m
Highest point
2,332 m
Lowest point
1,218 m
Circular route Scenic Family-friendly Summit route Exposed sections

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view