Start Routes Großes Wiesbachhorn (3564m) vom Stausee Mooserboden/Kaprun
Plan a route here Copy route
Alpine Route recommended route

Großes Wiesbachhorn (3564m) vom Stausee Mooserboden/Kaprun

· 10 reviews · Alpine Route · Glockner Group
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein TK Linz Verified partner  Explorers Choice 
  • Start beim Stausee Mooserboden
    Start beim Stausee Mooserboden
    Photo: Martin Leibetseder, Martin Leibetseder - FunClimber
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km Gr. Wiesbachhorn 3565 m Heinrich-Schwaiger-Haus Heinrich-Schwaiger-Haus

Gletscherfreie Hochtour auf den Rivalen des Großglockners. Der Kaindlgrat galt früher sogar als der „Bianco-Grat der Ostalpen“.

difficult
Distance 11.4 km
7:45 h
1,528 m
1,528 m
3,564 m
2,036 m

Das Große Wiesbachhorn ist eine fast vollständig von Gletschern umgebene formschöne Pyramide oberhalb der Kapruner Stauseen. Der dritthöchste Gipfel der Glocknergruppe mit seiner gewaltigen 2400m hohen Ostflanke, die höchste durchgehende Flanke der Ostalpen wird in der alpinistischen Literatur oft als Rivale zum Großglockner gesehen. Der Kaindlgrat, unsere Route über das Heinrich-Schwaiger Haus ist abwechslungsreich und landschaftlich sehr beeindruckend. Sie erfordert allerdings ein wenig Hochtourenerfahrung sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Author’s recommendation

Als Tagestour mit dem ersten Bus um 8:10 Uhr machbar. Beeindruckender, über 2400 Höhenmeter Tiefblick ins Fuscher Tal.

Profile picture of Martin Leibetseder
Author
Martin Leibetseder 
Update: July 14, 2022
Difficulty
I, 35°, PD- difficult
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Großes Wiesbachhorn, 3,564 m
Lowest point
Stausee Mooserboden, 2,036 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Asphalt 21.19%Path 3.69%Trackless 75.10%
Asphalt
2.4 km
Path
0.4 km
Trackless
8.6 km
Show elevation profile

Safety information

Beim Gipfelaufbau immer soweit als möglich am Grat bleiben. Steinschlaggefahr in der Südflanke.

Tips and hints

www.verbund.com/tm/de/kaprun-hochgebirgsstauseen

Start

Stausee Mooserboden (2,036 m)
Coordinates:
DD
47.167221, 12.714645
DMS
47°10'02.0"N 12°42'52.7"E
UTM
33T 326800 5226280
w3w 
///unnaturally.shogun.spend
Show on Map

Destination

Stausee Mooserboden

Turn-by-turn directions

Beim Stausee Mooserboden überquert man die beiden Staumauern. An der Ostseite, links vom Pumpwerk steigt man über einige Stufen in den Wanderweg ein. Diesem folgend erreicht man nach ein paar Gehminuten eine Abzweigung (Gleiwitzer Hütte) wo man rechts weitergeht. Nun immer steiler werdend und zum Teil mit Stahlseilen versichert (A) geht es in ca. 2 Stunden zum Heinrich-Schwaiger-Haus.
Von der Hütte geht es ein kurzes Stück weiter bis es über einen Seilversicherten Kamin (B/C) und Schutgelände auf den Unteren Fochezkopf (3022m) geht. Weiter über den Firngrat steht man am Oberen Fochezkopf  (3159m) und über den Kaindlgrat gelangt man auf Höhe des  Gletschplateaus (3280m) über dem Kaindlkees.  Entlang des Westgrates geht es über Blockgelände (I) hinauf zum Gipfel des Großen Wiesbachhorn (3564m). Achtung, teilweise große Überwechtungen nach Osten!

Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Pinzgauer Lokalbahn bis zur Bahnstation Piesendorf oder Zell am See, www.oebb.at. Weiter mit dem Bus 660 nach Kaprun und zum Kesselfall-Alpenhaus 1034 m.

Von dort Shuttlebusse zum Stausee Mooserboden. Fahrzeiten: 8:10 - 15:30 Uhr, alle 20 min. Erwähnt man an der Ticketkassa das Heinrich-Schwaiger-Haus, erhält man eine Ermäßigung.

Fahrplanauskünfte und -downloads gibt es bei salzburg-verkehr.at.

Getting there

Autobahn A10 Ausfahrt Anschlussstelle Pongau (Bischofshofen, St. Johann i. Pg., Zell a. See) auf die B311. Dieser für 48km folgen und bei der Ausfahrt Anschlusstelle Schüttdorf Süd links auf die B168 abbiegen (Kaprun/Mittersill). Nach ca. 4km beim Kreisverkehr die dritte Ausfahrt Fürth/Kapruner Straße auf die L215. Nach 10km beim Parkhaus Kesselfall-Alpenhaus.

Von dort Shuttlebusse zum Stausee Mooserboden. Fahrzeiten: 8:10 - 15:30 Uhr, alle 20 min. Erwähnt man an der Ticketkassa das Heinrich-Schwaiger-Haus, erhält man eine Ermäßigung.

Parking

Parkhaus beim Kesselfall-Alpenhaus (kostenlos).

Coordinates

DD
47.167221, 12.714645
DMS
47°10'02.0"N 12°42'52.7"E
UTM
33T 326800 5226280
w3w 
///unnaturally.shogun.spend
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Alpenvereinsführer Glocknergruppe, Willi End, Bergverlag Rother

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 40 Glocknergruppe

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Bergschuhe, Steigeisen, Stöcke und eventuell Pickel.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.7
(10)
Daniel Kubera 
May 11, 2020 · Community
Wunderschöne Hochtour ohne Gletscherkontakt. Die Aussicht vom Gipfel ist einfach atemberaubend. Hier findet ihr den kompletten Bericht mit allen Fotos meiner Hochtour auf das Große Wiesbachhorn.
Show more
Hochtour auf das Große Wiesbachhorn - alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Hochtour auf das Große Wiesbachhorn - alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Hochtour auf das Große Wiesbachhorn - alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Kaj Kusterer
February 28, 2020 · Community
Tourenbericht: https://www.headshaker.de/unit.php?ID=391
Show more
When did you do this route? August 11, 2018
Video: Kaj Kusterer, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 18

Reviews
Difficulty
I, 35°, PD- difficult
Distance
11.4 km
Duration
7:45 h
Ascent
1,528 m
Descent
1,528 m
Highest point
3,564 m
Lowest point
2,036 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Geological highlights Summit route Ridge traverse

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view