Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Grosses Ochsenhorn
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Grosses Ochsenhorn

Mountain Hike · Salzburger Saalachtal
Responsible for this content
Salzburg Verkehr
  • Mittig das große Ochsenhorn
    Mittig das große Ochsenhorn
    Photo: Theresa Franziska Schilling, Salzburg Verkehr
m 2500 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Großartige Felstour auf den höchsten Gipfel der Loferer Steinberge
difficult
Distance 18 km
10:00 h
2,006 m
2,006 m
2,507 m
644 m
Für Liebhaber von großen Felstouren bieten die Loferer Steinberge gleich mehrere Möglichkeiten. Der grosse Plateaustock mit steilen Randabsturzen und einem welligen, verkarsteten Plateau mit unzähligen tiefen Dolinen ist ein Genuss für ausdauernde und klettergewohnte Wanderer.

Author’s recommendation

Die Tour ist für ausdauernde Wanderer an einem Tag machbar, gemütlicher wird sie, wenn man am Vortag auf die Schmidt-Zabierow Hütte steigt. Mit Hüttenstützpunkt bieten sich gleich mehrere Touren an, wie z.B. das Mitterhorn (Normalweg oder Klettersteig) oder das Reifhorn.

http://www.schmidt-zabierow.at

Profile picture of Theresa Franziska Schilling
Author
Theresa Franziska Schilling
Update: November 29, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,507 m
Lowest point
644 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Safety information

Kletterstellen bis II, lange Stellen I. Grad, Orientierungssinn, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Tips and hints

Theresa Schilling

5020 Salzburg

theresaschilling@googlemail.com

@touren_salzburg

Bildnachweis: Theresa Schilling

Start

Bushaltestelle Lofer Hochtal (645 m)
Coordinates:
DD
47.579321, 12.678963
DMS
47°34'45.6"N 12°40'44.3"E
UTM
33T 325462 5272155
w3w 
///looker.cove.line
Show on Map

Destination

Grosses Ochsenhorn und Retour

Turn-by-turn directions

Von der Bushaltestelle der Fahrstrasse ins Loferer Hochtal gut 2km leicht ansteigend bis zum Parklplatz folgen. Dort ist die Schmidt-Zabierowhütte ausgeschildert. Schon bald wird es steiler im Wald, dadurch gewinnt man schnell an Höhe und die Aussicht wird immer schöner. Der Weg verläuft über steile und steinige Almwiesen bis zu einem Wegweiser kurz unter der Schmidt-Zabierow Hütte. Nun folgen wir den Schärdinger Steig Richtung Osten, das große Ochsenhorn ist ab jetzt immer im Blickfeld. Der Steig verläuft unterhalb der Reifhörner im stark verkarsteten Gelände. Nach einem kleinen Abstieg wird ein Geröllfeld („kleine Wehrgrube“) passiert. Anschließend ist nach kurzem Aufstieg das große Ochsenhorn beschildert. Ab hier wird es deutlich steiler und felsiger. Gehgelände und Klettergelände wechseln sich ab, wobei der Steig immer gut markiert ist. In einer steilen Rinne gibt es kurz I-er Stellen, immer in festem Fels. Ein steiles schlotteriges Kar kurz vor dem Gipfel wurde mit einem Stahlseil entschärft. Es folgen noch ein paar kurze Kletterstellen (I und II) bis man das Gipfelkreuz mit fantastischer Aussicht erreicht. Abstieg wie Anstieg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Bus 260 bis Lofer Mittelschule/ Tourismusverband, umsteigen in den Bus 4012 bis Lofer Hochtal

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

 

Coordinates

DD
47.579321, 12.678963
DMS
47°34'45.6"N 12°40'44.3"E
UTM
33T 325462 5272155
w3w 
///looker.cove.line
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Wanderausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
18 km
Duration
10:00 h
Ascent
2,006 m
Descent
2,006 m
Highest point
2,507 m
Lowest point
644 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Summit route Exposed sections Secured passages Scrambling required

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view