Start Routes Großer und Kleiner Barmstein
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Großer und Kleiner Barmstein

Hiking trail · Hallein
Responsible for this content
Salzburg Verkehr
  • Kleinen Barmstein
    Kleinen Barmstein
    Photo: Stefanie Ebster, Salzburg Verkehr
m 900 800 700 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km
Überschreitung der Felstürme über Hallein mit fantastischer Aussicht auf das Salzachtal
difficult
Distance 6.4 km
2:30 h
550 m
527 m
849 m
441 m

Von der Bushaltestelle zum Braugasthof Hofbräu Kaltenhausen. Dahinter beginnt der Wanderweg. Immer den Schildern zu den Barmsteinen folgen. Es geht im erfrischenden Wald sofort steilbergauf, nach Regenfällen kann es sehr matschig sein.

 

Großer Barmstein (851m)

Nach ca. 250hm biegt links der Weg zum großen Barmstein ab. Ab hier Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Gleich zu Beginn kommt eine seilgesicherte Stelle (I). Danach befindet man sich auf dem Grat, dernach links hin steil abfällt. Es eröffnet sich eine wunderbare Aussicht auf das Salzachtal. Der Grat führt auf einem steilen Wurzelweg, auf dem auch die Hände hin und wieder angelegt werden müssen, in ca. 20 Minuten zum Gipfel. Es lohnt sich noch bis zum Ende des Grates weiterzugehen, wo man mit einem fantastischem Blickauf die Stadt Hallein und den kleinen Barmstein belohnt wird! Danach geht es auf dem gleichem Weg zurück, bis zu der Abzweigung großer Barmstein, von dort geht es weiter in Richtung kleiner Barmstein.

 

Kleiner Barmstein (841m)

Es geht nun im Wald rechts am großen Barmstein vorbei in Richtung kleiner Barmstein. Der gut gesicherte Steig führt in ca. 15 Minuten auf den kleinen Barmstein. Auch hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Steig ist etwas leichter als der auf den großen Barmstein. Auf dem Gipfel steht kein Kreuz, sondern ein Maibaum! Oben genießt man die Aussicht auf das Salzachtal, das Tennengebirge, die Osterhorngruppe, Watzmann, Göll und den Untersberg. Der Rückweg ist wie der hinweg bis zur Abzweigung kleiner Barmstein. Anschließend den Schildern zur Ruine Thürndl folgen und unschwierig auf Waldwegen in die Halleiner Altstadt absteigen.

 

 

Author’s recommendation

In der Halleiner Altstadt kann man sich stärken, shoppen, Museen besuchen oder gleich zum Bahnhof gehen und den Bus oder Zug nach Hause nehmen.

Tipp für Kletterer: schöne, einfache Mehrseillänge (II-III) auf den Barmstein Südgrat (kleiner Barmstein)

Profile picture of Stefanie Ebster
Author
Stefanie Ebster
Update: March 17, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
849 m
Lowest point
441 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich

• Bei Nässe gefährlich, viele rutschige Wurzeln in ausgesetztem Gelände

Tips and hints

Theresa Schilling
5020 Salzburg

theresaschilling@googlemail.com

@touren_salzburg

 

Weitere Links:

www.kaltenhausen.at/

www.hallein.com

 

Bilder: Theresa Schilling, Per Oftedal

Start

Bushaltestelle "Hallein Kaltenhausen" (453 m)
Coordinates:
DD
47.692081, 13.081077
DMS
47°41'31.5"N 13°04'51.9"E
UTM
33T 356009 5283860
w3w 
///woof.saying.greets

Destination

Hallein Bahnhof

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Anreise per Bahn: S3; Haltestelle: Bahnhof Hallein

Anreise per Bus: Linien 45 und 170; Haltestelle: Hallein Kaltenhausen

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter <a target=“_blank“ href=“https://salzburg-verkehr.at/“>www.salzburg-verkehr.at</a> oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Coordinates

DD
47.692081, 13.081077
DMS
47°41'31.5"N 13°04'51.9"E
UTM
33T 356009 5283860
w3w 
///woof.saying.greets
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

• Festes Schuhwerk

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
6.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
550 m
Descent
527 m
Highest point
849 m
Lowest point
441 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view