Start Routes Großer Rundweg im Reichenhaller Tal
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Großer Rundweg im Reichenhaller Tal

Hiking trail · Berchtesgadener Land
Responsible for this content
Tourenportal Berchtesgadener Land Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Von der Stadt auf den Berg - mit der Predigtstuhlbahn
    / Von der Stadt auf den Berg - mit der Predigtstuhlbahn
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Entlang der historischen Soleleitung
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Vorbei am der Kirche St. Pankraz in Bad Reichenhall
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Etappenweise entlang des historischen Soleleitungswegs
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Ausblick von Burg Gruttenstein auf Bad Reichenhall
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Feuchtbiotop in der Marzoller Au
  • / Die Marzoller Au : Auwaldrest
  • / Schloss Marzoll
    Photo: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Bayerisch Gmain im Sommer
    Photo: Tourenportal Berchtesgadener Land
m 540 520 500 480 460 440 420 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Entdecke das Umland Bad Reichenhalls zu Fuß. Zwischen Wäldern, Wiesen und entlang der Saalach. Immer wieder überrascht die Natur mit kleinen und großen Besonderheiten. 
difficult
Distance 20.5 km
5:49 h
432 m
432 m
543 m
448 m
WZ 2 – Landschaftsschutzgebiet „Auf dem Tumpen“ – Obermühle – Kirchholz – Moltkeeiche – Streitbichl – Luitpoldbrücke – Kirchberg – Karlstein – Nonn – Strailachweg – Staufenbrücke – Marzoller Saalachauen – Türk

Author’s recommendation

Die Marzoller Au ist ein natürliches Kleinodt entlang des Weges. 

Unbedingt die Gastronomie in der Obermühle testen - Spezialitäten sind heimische Fischgerichte sowie Strudel und Kuchen

Profile picture of Ralph Sommer
Author
Ralph Sommer
Update: March 20, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
543 m
Lowest point
448 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

#AtemWandern

Start

Bad Reichenhall, Wegezentrum 2: Marzoll/Weißbach (473 m)
Coordinates:
DD
47.750420, 12.929840
DMS
47°45'01.5"N 12°55'47.4"E
UTM
33T 344835 5290636
w3w 
///yoga.riddling.bisects

Destination

Bad Reichenhall, Wegezentrum 2: Marzoll/Weißbach

Turn-by-turn directions

Vor dem Schloss Marzoll rechts halten und vorbei am Schlossweiher über Wiesen und durch Wald (Landschaftsschutzgebiet) zum Gasthaus Obermühle, wo man auf die Straße durch das Leopoldstal nach Bayerisch Gmain trifft. Gleich nach einer Straßenverengung mündet rechts ein Wiesenweg ein („Moltkeeiche, St. Zeno“), der entlang einer Geländekante in Richtung Kirchholz führt. Auf Waldweg zunächst ansteigend, dann auf sandgebundenem Wanderweg in gleichbleibender Höhe entlang des Kirchholz-Abhanges, bis man bei der Moltkeeiche auf Bayerisch Gmainer Siedlungsgebiet stößt. Immer geradeaus in südlicher Richtung über den Steilhofweg, die Straße „Am Hessing“ und die Bichlstraße bis zur Berchtesgadener Straße.

Links halten und ein kurzes Stück auf Fußweg bis zur Einmündung der Lattenbergstraße. Hier die Berchtesgadener Straße überqueren, auf Brücke über die Bahngleise und anschließend dem Wappachweg nach rechts folgen. Durch den Stadtkanzelwald zum Ufer der Saalach und zur Luitpoldbrücke. Auf der anderen Seite des Flusses der Alten Thumseestraße folgen bis zum historischen Saalachkraftwerk. Nach der Brücke über dessen Abflusskanal links ab, am Ende des Asphaltsträßchens auf Fußweg und ansteigend zur Amalienhöhe mit Kapelle (schöner Aussichtspunkt), wo man auf das steile Sträßchen zum Kugelbachbauern trifft. Diesem folgen hinab nach Karlstein, bei Fußgängerampel die Straße überqueren und durch Karlsteiner Siedlungsgebiet zur Fischzuchtanlage, wo der Schönauer Weg einmündet. Über freie Wiesen mit schöner Aussicht (Bänke) zur Straße ins Nonner Oberland, rechts auf dem Gehweg zum Hainbuchenplatz, und wieder links ab entlang der Hosewasch, vorbei an der Naturkneippanlage, nach Nonn. Über den landschaftlich reizvollen Strailachweg geht es weiter nach Staufenbrücke. Über den Steg und flussabwärts durch die Marzoller Saalachauen bis Höhe Pidinger Fußgängersteg. Dort rechts halten, die Bundesstraße unterqueren und über Türk zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Bad Reichenhall, weiter mit der Stadtbuslinie 1 bis zur Haltestelle "Marzoll-Ort"

Getting there

A8 bis Ausfahrt Bad Reichenhall, über B20/B21 weiter bis Marzoll

Parking

An der Römerstraße nähe Schloss

Coordinates

DD
47.750420, 12.929840
DMS
47°45'01.5"N 12°55'47.4"E
UTM
33T 344835 5290636
w3w 
///yoga.riddling.bisects
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Diese Tour entstammt dem neuen Wanderführer (1. Auflage 2013) aus dem Plenk Verlag: "Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain" Die 60 schönsten Tal- und Bergwanderungen mit Atemübungen, Wanderkarte 1:25.000 und GPS-Daten kostenfrei zum Download. ISBN-10: 3940141933 ISBN-13: 978-3940141934 Erhältlich in Ihrer örtlichen Tourist-Information in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain, direkt beim Verlag unter www.plenk-verlag.com sowie deutschlandweit im Buchhandel.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
20.5 km
Duration
5:49 h
Ascent
432 m
Descent
432 m
Highest point
543 m
Lowest point
448 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Insider tip

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view