Start Routes Großer Priel Rundtour ab/bis Welserhütte
Plan a route here Copy route
Mountain Hike

Großer Priel Rundtour ab/bis Welserhütte

Mountain Hike · Almtal
Profile picture of Bianca Reindl
Responsible for this content
Bianca Reindl 
Map / Großer Priel Rundtour ab/bis Welserhütte
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km
Welser Hütte - Fleischbanksattel - Großer Priel - Brotfallscharte - Prielschutzhaus - Klinserschlucht - Temlbergsattel - Welser Hütte
Distance 14.4 km
7:10 h
1,490 m
1,488 m
2,511 m
1,532 m
Traumhafter, aber durchaus fordernder Rundweg mit Überschreitung des Großen Priel, dem höchsten Gipfel des Toten Gebirges, Bergrast auf dem Prielschutzhaus und weiter durch das verkarstete Herz des Toten Gebirges zurück zur Welser Hütte.
Highest point
2,511 m
Lowest point
1,532 m

Start

Welser Hütte (1,720 m)
Coordinates:
DD
47.723602, 14.049092
DMS
47°43'25.0"N 14°02'56.7"E
UTM
33T 428688 5286018
w3w 
///shunning.uttered.cupful

Destination

Welser Hütte

Turn-by-turn directions

Von der Welser Hütte auf Steig Nr. 215 an der Materialseilbahn vorbei Richtung Fleischbänke & Gr. Priel. Es wird steiler und teilweise ausgesetzt, aber diese Stellen sind alle mit Drahtseilen versichert und nicht schwer zu bewältigen Hinüber zu einer felsigen Rampe mit Leiter, dann Querung in Latschengasse in eine Senke mit den „Teicheln“ (im Sommer idyllische, kleine Seen, beschrifteter Felsblock). Weiter im Geröllkar zu einer ersten Steilstufe (glatt marmorierter Fels, Wasserrillen, Sicherungen). Dann wieder im Geröll (bis in den Sommer hinein Altschnee) zu einer zweiten, etwas ausgeprägteren Steilstufe (Leitern, Sicherungen). Bald darauf vorbei an der Abzweigung zum Schermberg und weiter nach Süden in den Fleischbanksattel, 2122 m. 1 1/4 Std.

Nun ostwärts auf Steig Nr. 262 zum Großen Priel ansteigend durch eine weitläufigen Felsödniss (Vorsicht bei Nebel!) zur Einmündung des Steigs Nr. 260, der vom Prielschutzhaus heraufführt, ca. 2440 m. Kurz darauf erster Blick zum großen, roten Gipfelkreuz. Über den Felskamm aussichtsreicher Übergang zum höchsten Punkt. 1 1/4 Std. Der Grat ist breit, aber dennoch teilweise ausgesetzt.

Abstieg Richtung Prielschutzhaus. Der Weg geht zuerst über die Bergflanke mittelsteil bis zur Brotfallscharte, über eine lange Schotterfeldquerung zum Einstieg des über Drahtseile versicherten Steiges (A) nach unten.

Vom Prielschutzhaus zur ansteigenden Querung über die Klinserschlucht, die mehrmals über unangenehme, rutschige und etwas ausgesetzte felsige Passagen führt. Weiter Richtung Temlbergsatttel. Hier beginnt der unangenehme Teil der Tour. Das Gelände ist durchgehend schwierig, Trittsicherheit und Konzentration sind unbedingt nötig, sowohl im Karst, wo auf Rippen balanciert sowie im Blockgelände, wo abgeklettert und aufgeklettert wird. Danach erreichen wir die  Wegkreuzung zum wunderschön und komfortabel angelegten Ausseer Weg, der geschickt und technisch unschwierig durch eine gigantische Karstlandschaft führt, welche mit ihren unzähligen Dolinen einem Schweizer Käse oder einer Mondlandschaft gleicht. Totes Gebirge at its best! Zum Abschluss zurück Über den Fleischbanksattel zur Welser Hütte

Note


all notes on protected areas

Getting there

Almtalerhaus, Hetzau 7, 4645 Grünau im Almtal

Coordinates

DD
47.723602, 14.049092
DMS
47°43'25.0"N 14°02'56.7"E
UTM
33T 428688 5286018
w3w 
///shunning.uttered.cupful
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
14.4 km
Duration
7:10 h
Ascent
1,490 m
Descent
1,488 m
Highest point
2,511 m
Lowest point
1,532 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view