Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Großer Geiger 3.360 m - Überschreitung Ost-West
Plan a route here Copy route
Alpine Route

Großer Geiger 3.360 m - Überschreitung Ost-West

Alpine Route · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Profile picture of Tanja Wallner
Responsible for this content
Tanja Wallner 
  • Girls on Top ;-) - im Hintergrund der Großvenediger
    Girls on Top ;-) - im Hintergrund der Großvenediger
    Photo: Tanja Wallner, Community
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km

Aufstieg: Von der Kürsingerhütte über den Weg 914 ins Obersulzbachtörl auf 2.921 m. Vom Törl auf den Ostgrat hinauf zum Gipfel auf 3.360 m (Stellen bis III).

Abstieg: Vom Gipfel den Westgrat in die Scharte folgen und südseitg zum Mauter Törl queren. Von dort den Gletscher bis auf 2.600 m in nordwestliche Richtung absteigen und auf dem Weg 902 zum Sulzsee und weiter zur Talstation der Materialseilbahn.

difficult
Distance 12.9 km
10:30 h
1,100 m
1,735 m
3,360 m
1,920 m

Author’s recommendation

Eine Anfahrt mit dem Bike zur Talstation der Materialseilbahn ist zwar anstrengend, aber dafür werden die Mühen am nächsten Tag bei der Talfahrt belohnt. Eine Alternative bietet das Nationalpark-Tälertaxi - Reservierungen über die Kürsingerhütte bzw. die Berndlalm. Der Zustieg zur Kürsinger Hütte über den Klettersteig vom Sulzsee bietet eine herrliche Aussicht. Am Ende der Tour lohnt sich ein Zwischenstopp bei der Postalm. Eine köstliche Brettljause und selbstgemachter "Granggn-Schnaps" runden die Tour mit dem Blick von der Terrasse zurück auf den Gipfel des Großen Geigers ab.
Difficulty
III, <30°, AD difficult
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Großer Geiger 3360, 3,360 m
Lowest point
Materialseilbahn Talstation, 1,920 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW
Belay stations
trad gear
Protection
sporadic bolts, trad gear
Rope length
1 x 50 m
Number of quickdraws
3
First ascent
20. August 1871 durch Richard Issler, geführt von Michael Groder über die Südseite

Track types

Forested/wild trail 1.66%Path 55.43%No marked trail 39.47%Traces of trail 2.56%Unknown 0.85%
Forested/wild trail
0.2 km
Path
7.2 km
No marked trail
5.1 km
Traces of trail
0.3 km
Unknown
0.1 km
Show elevation profile

Tips and hints

Hüttenreservierung und Tälertaxi: www.kuersinger-huette.at

Start

Kürsinger Hütte 2.547 m (2,528 m)
Coordinates:
DD
47.122826, 12.299752
DMS
47°07'22.2"N 12°17'59.1"E
UTM
33T 295188 5222351
w3w 
///regency.huggers.ledger
Show on Map

Destination

Talstation Materialseilbahn Kürsinger Hütte 1.920 m

Turn-by-turn directions

Von der Kürsingerhütte nach Südosten hinab dem Wanderweg 914 folgen. Bei der Weggabelung auf 2360 m links halten und in Richtung Obersulzbachkees abzweigen. Über die Schuttfelder und zwei Gletscherbäche (Brücken ober der Steilstufe im Flachen vorhanden) zu den Bleidächern queren. Achtung bei gefrorenen Altschneefeldern! Über den markierten Steig hinauf ins Obersulzbachtörl bis auf 2.918 m.

Vom Törl auf den Grat hinauf zum Gipfel - anregende Kletterei mit Stellen bis III+. Im oberen Teil etwas südlich der Gratschneide halten. Dort sind auch ein paar neue Klebe- bzw. Bohrhacken zu finden.

Auf 3.360 m ist der Gifpel erreicht.

Über den Werstgrat den deutlichen Trittspuren hinab in die Scharte folgen und auf 3.100 m hinab auf den Gletscher. Kurzer Abstieg und Querung in westliche Richtung auf der Südseite unter dem Geigerkopf und dem Maurerkeeskopf und kurzer Aufstieg zum Maurer Törl auf 3.108 m.

Abstieg vom Maurer Törl zuerst westlich und dann in Richtung Norden den kürzesten Weg bis auf die andere Seite des Gletschers auf 2.600 m. Bei der gut sichtbaren Wegmarkierung den Weg 902 betreten und zur ehemaligen Türkischen Zeltstadt absteigen. Von dort dem Gletscherlehrpfad zur Materialseilbahn Talstation folgen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Zell am See und von dort über Mittersill mit dem Postbus oder der Pinzgauer Lokalbahn (Haltestelle direkt am Taleingang) nach Neukirchen. Von dort weiter mit dem Tälertaxi ins Obersulzbachtal.

Getting there

Über Mittersill nach Neukirchen am Großvenediger. Auf der Umfahrungsstraße bleiben und ca. 1 km nach der Firma Alpina links abbiegen und der Beschilderung Obersulzbachtal folgen.

Parking

Parkplatz Hopffeldboden 1.100 m von Neukirchen Ausschilderung Obersulzbachtal folgen - gebührenpflichtig, aber dafür vor Weidevieh geschützt;

Coordinates

DD
47.122826, 12.299752
DMS
47°07'22.2"N 12°17'59.1"E
UTM
33T 295188 5222351
w3w 
///regency.huggers.ledger
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte 36 Venedigergruppe

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gletscherausrüstung, mobile Sicherungsmittel für den Grat;

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
III, <30°, AD difficult
Distance
12.9 km
Duration
10:30 h
Ascent
1,100 m
Descent
1,735 m
Highest point
3,360 m
Lowest point
1,920 m
Circular route Scenic Summit route Ridge traverse Ridge crossing

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view