Start Routes Große Probstrunde
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Große Probstrunde

Cycling · Bezirk Murau
Responsible for this content
Tourismusverband Region Murau Verified partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt: Stadt Murau
    Startpunkt: Stadt Murau
    Photo: Tourismusverband Region Murau, Tourismusverband Region Murau
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Fischwanderhilfe und Kraftwerk Holzweltobjekt "Brauerei … Murau" Monsbergkreuz Joslbauer
Diese mittelschwere Tour führt Sie auf einer Bergrundfahrt auf wenig befahrenen Gemeindestraßen und mäßig befahrenen Landesstraßen über die Probst bis kurz vor Laßnitz bei Murau.
moderate
Distance 17.2 km
3:00 h
470 m
470 m
1,200 m
795 m

Hier begeben Sie sich in den Murauer Ortsteil St. Egidi, der bis vor der steiermarkweiten Gemeindezusammenlegung noch eine eigenständige Gemeinde mit einer größeren Fläche als Murau selbst war. In St. Egidi befindet sich auch das Murkraftwerk mit Fischwanderhilfe, das Sie bei dieser Gelegenheit besichtigen könnten (Führungstermine auf . Nach der Murbrücke, von der aus man eine fantastische Sicht auf die Murauer Altstadt und das Schloss Murau hat, kommt man vorbei am Logistikzentrum der Brauerei Murau.

Achten Sie beim Bahnübergang auf das Pfeifsignal der Murtalbahn! Diese lokale Zugverbindung ist noch eine der wenig übriggebliebenen Schmalspurbahnen in der Steiermark und verbindet Murau mit Unzmarkt und Tamsweg, von wo aus man Fernanbindungen hat. Der Dampfbummelzug der Murtalbahn ist ein beliebtes Fotomotiv und Ausflugsziel für Jung & Alt.

Nach Laßnitzbach geht es bergauf in die Probst, von wo aus man einen tollen Überblick über das gesamte Stadtgebiet hat.

Author’s recommendation

Herrliche Aussicht auf die Stadt Murau
Profile picture of Tourismusverband Region Murau
Author
Tourismusverband Region Murau
Update: August 01, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Bauernhof vlg. Vorderer Winkler, 1,200 m
Lowest point
Laßnitzbach, 795 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Hier geht es zu den Sicherheitshinweisen.

Tips and hints

Tourismusverband Murau-Kreischberg: www.murau-kreischberg.at

Start

WM-Halle Murau (818 m)
Coordinates:
DD
47.112831, 14.177957
DMS
47°06'46.2"N 14°10'40.6"E
UTM
33T 437635 5218030
w3w 

Destination

WM-Halle Murau

Turn-by-turn directions

Vom Ausgangspunkt WM-Halle/Hallenbad Murau radeln wir Richtung Osten zum Stolzalpenkreisverkehr. Dort nehmen wir die zweite Ausfahrt Richtung Scheifling. Am nächsten Kreisverkehr biegen wir bei der ersten Ausfahrt rechts ab und folgen der Straße ca. 200 m Richtung St. Lambrecht. Nach der Murbrücke fahren wir links ab, überqueren den Bahnübergang und fahren nach dem Logistikzentrum von Murauer Bier links ab über Laßnitzbach nach Wirt am Stein. Hier biegen wir bei der Kreuzung vlg. Joslbauer rechts ab, Richtung Gehöft vlg. Döller. Nach 200 m fahren wir an der Kreuzung links ab Richtung Gehöft vlg. Rainer und folgen der Straße bis zum Bauenhof vlg. Vorderer Winkler (höchste Stelle der Tour, 1.200 m). An der Keuzung fahren wir rechts ab, über die Hintere Probstergrabenbrücke, weiter über eine Schotterstraße bis zum Gehöft vlg. Gafferbauer. An der Kreuzung Laßnitzhütte biegen wir rechts ab. Bei der Kreuzung vlg. Lindner fahren wir gerade weiter bis zur Einmündung der Landesstraße. Dort biegen wir rechts ab in Richtung Murau und folgen dem Straßenverlauf.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ausgangspunkt gut erreichbar mit Bus und Bahn, nähere Informationen unter www.oebb.at

Getting there

www.map24.com

http://maps.google.at/

Parking

Bei der WM-Halle/Hallenbad Murau.

Coordinates

DD
47.112831, 14.177957
DMS
47°06'46.2"N 14°10'40.6"E
UTM
33T 437635 5218030
w3w 
///resurgence.bedroom.unfenced
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Freytag & berndt, Wander-Rad-Freizeitkarte, WK 211, Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen, Murau, Sölkpass, 1:50 000, ISBN 978-3-85084-680-6

Author’s map recommendations

"Radkarte der Region Murau." erhältlich beim Tourismusverband Murau-Kreischberg.

Informationsbüro Murau: Liechtensteinstraße 3-5, 8850 Murau, Tel.: +43 3532 2720, info@tvb-murau.at
Informationsbüro Kreischberg: Am Bahnhof, 8861 St. Georgen/Kreischberg, Tel.: +43 3537 360, info@tvb-kreischberg.at  

www.murau-kreischberg.at

Equipment

Auch bei einer Kurztour sollten Sie folgende Grundausstattung mit dabei haben: Flickzeug, Luftpumpe, Ersatzschlauch, einen Lappen,  passendes Werkzeug für Schaltung, Achsen, Sattel, Vorbau und Lenkerbolzen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.2 km
Duration
3:00 h
Ascent
470 m
Descent
470 m
Highest point
1,200 m
Lowest point
795 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view