Start Routes GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2017 2. Etappe
Plan a route here Copy route
Trail Running

GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2017 2. Etappe

Trail Running · Arlberg
Responsible for this content
PLAN B event company GmbH Verified partner 
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
  • /
    Photo: Katja Reime, PLAN B event company GmbH
m 3000 2500 2000 1500 1000 20 15 10 5 km V3 Ulmer Hütte (Stage 2) V2 Erlachalpe (Stage 2) TAR_2019_Stage2_V1

Strecke: 24,2 km

Höhe im Aufstieg: 1.987 m

Höhe im Abstieg: 2.130 m

Vom Skiort Lech im Herzen der Lechtaler Alpen führt die zweite Etappe des GORE-TEX® Transalpine-Run 2017 zunächst extrem steil über verwinkelte Trails auf den 2.350 Meter hohen Rüfikopf, den „Hausberg“ von Lech. Über die Rauhekopfscharte (2.415 m) und das Erlijoch (2.430 m) im Herzen der Lechtaler Alpen führen wunderschöne Steige ins Almajurtal und zur 1.922 Meter hoch gelegenen Erlachalpe. Der zweite lange Anstieg auf dieser Etappe bringt die Teilnehmer auf das 2.543 Meter hohe Valvagehrjoch unterhalb der berühmten Valluga, bevor der letzte Downhill steil hinunter nach St. Anton führt.

 

!! Angaben ohne Gewähr! Änderungen der Strecke vorbehaltlich Genehmigungen und Streckenbedingungen bis zum Renntag möglich!!  

Distance 24.2 km
5:58 h
1,987 m
2,120 m
2,577 m
1,299 m
Profile picture of Martin Hafenmair
Author
Martin Hafenmair
Update: July 13, 2017
Highest point
2,577 m
Lowest point
1,299 m

Rest Stop

V2 Erlachalpe (Stage 2)
V3 Ulmer Hütte (Stage 2)

Safety information

!! Angaben ohne Gewähr! Änderungen der Strecke vorbehaltlich Genehmigungen und Streckenbedingungen bis zum Renntag möglich!!  

Tips and hints

http://transalpine-run.com

https://www.facebook.com/transalpinerun/

Start

Coordinates:
DD
47.212254, 10.145971
DMS
47°12'44.1"N 10°08'45.5"E
UTM
32T 586777 5229388
w3w 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.212254, 10.145971
DMS
47°12'44.1"N 10°08'45.5"E
UTM
32T 586777 5229388
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Der GORE-TEX® Transalpine-Run ist ein extremer Team-Etappenlauf über die Alpen, d.h. von den Nord-, über die Zentral- zu den Südalpen. Die verschiedenen Streckenabschnitte der einzelnen Tagesetappen beinhalten teilweise hochalpine Passagen, die von jedem Teilnehmer spezielle Vorerfahrungen und -kenntnisse erfordern.

Die Mitnahme folgender Ausrüstung während des kompletten Wettkampfs ist vorgeschrieben:

Pro Teilnehmer muss mitgeführt werden:

 

Trailrunning-Schuhe mit Profilsohle, die für das Laufen im alpinen Gelände geeignet sind

Regenbekleidung Überbekleidung als Regenschutz (mind. wasserdichte Regenjacke)

Warme Kleidung (Oberteil und lange Hose bzw. Beinlinge) als isolierende Zwischenschicht unter der Überbekleidung (für schlechte Witterung, die im Hochgebirge überraschend einsetzen kann). Als Grundregel gilt hier, dass keine Haut sichtbar sein darf!

Handschuhe und Mütze

Trinkbehälter zur Aufnahme der Getränke an den Verpflegungsstellen

Wasserbehälter mit mindestens 1,5 Liter Fassungsvermögen

Beschriftung der mitgeführten Lebensmittelverpackungen mit der Startnummer

Personalausweis

 

Pro Team muss mitgeführt werden:

 

Notfallausrüstung (Rettungsdecke 1x, 1 Kompresse 10×10, 2 Verbandpäckchen, 2x Handschuhe, Dreieckstuch 1x, Wundpflaster 4x, Notfallpfeife, Blasenpflaster)

Navigationsuhr mit eingespeichertem GPS-Track oder alternativ detaillierte Streckenkarten der jeweiligen Etappe in gedruckter Version (Ausgabe in der Registrierung)

Laufrucksack

Mobiltelefon mit eingespeicherter Medical Crew-Nummer zum Abgeben von Notrufen (es muss sichergestellt sein, dass das Handy auch im Ausland wie z.B. Österreich oder Italien Anrufe tätigen kann)

 

Empfohlen wird außerdem u.a.: Sonnencreme, Sportbrille, Fettcreme gegen Wundscheuern, zusätzliche persönliche Verpflegung

Ferner sind für die Teilnehmer, die im Transalpine-Run Camp nächtigen, ein Schlafsack und eine Isomatte zwingend.

Basic Equipment for Trail Running

  • Layered, moisture wicking clothing
  • Comfortable running shoes
  • Trail running socks
  • Vest pack
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Sunglasses
  • Kit para bolhas
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Headlamp
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
24.2 km
Duration
5:58 h
Ascent
1,987 m
Descent
2,120 m
Highest point
2,577 m
Lowest point
1,299 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view