Start Routes Goldsteig N17, N18 Waldhäuser -Mauth
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Goldsteig N17, N18 Waldhäuser -Mauth

Hiking trail · Bavarian Forest
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner 
  • Aufstieg zum Teufelsloch
    / Aufstieg zum Teufelsloch
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Das Teufelsloch
    / Das Teufelsloch
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Glasarche am Lusen
    / Glasarche am Lusen
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Highway to Lusen
    / Highway to Lusen
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Himmelsleiter zum Lusen
    / Himmelsleiter zum Lusen
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Blick vom Lusen
    / Blick vom Lusen
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Blick zum Großen Rachel
    / Blick zum Großen Rachel
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelstürmer
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / "Brotzeit" im Lusenschuzthaus :-))
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Abkühlung kurz vorm Tummelplatz
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / an der Steinbachklause
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Steinbach
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
800 1000 1200 1400 1600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Goldsteig durch den Nationalpark Bayer. Wald.
Vom Bergdorf Waldhäuser geht es über die martinsklause zum Teufelsloch und von dort an der Glasarche vorbei hinauf auf die Himmelsleiter zum Lusen. Über einen Buchenwald geht es hinab zum Tummelplatz und zur Steinbachklause und am Steinbach zum Ziel nach Mauth.

Klasse Tour auf einem der imposantesten Gipfel im Bayer. Wald.

moderate
16.1 km
6:00 h
495 m
615 m

Goldsteigtour N17 und N18 durch den Nationalpark Bayer. Wald.
Vom Bergdorf Waldhäuser geht es über die Markierung Zaunkönig zur Martinsklause (ab hier Markierung Ranne) und dann über einen steinigen Pfad hinauf zum Teufelsloch. Hier fließt unter Granitblöcken ein Bach hindurch. Wir sind nun auch auf dem Goldsteig und folgen dieser Markierung bis zum Ende der Tour. Weiter geht es über Steinstufen hinauf Richtung Lusen. Über einen Holzbohlenweg erreichen wir die Glasarche. Jetzt beginnt der eigentliche Aufstieg zum Lusen, zuerst auf einer langen geraden und dann erreichen wir die Himmelsleiter, die uns über Steinstufen hinauf führt. Kurz vorm Gipfel gibt es keine Vegetation mehr und wir müssen über Granitblöcke zum Gipfel steigen. Am Gipfelkreuz angelangt, werden wir aber mit einer tollen Fernsicht belohnt. Der Lusengipfel ist für mich einer der imposantesten Gipfel im Bayer. Wald. Es geht wieder hinab und wir erreichen das Lusenschutzhaus, hier sollte man eine Rast einlegen. Weiter geht die Tour immer bergab durch einen Buchenwald und wir überqueren das Sagwasser. Über einen Waldpfad geht es immer weiter, kurz vorm Tummelplatz kommt man an einer kleinen Quelle vorbei und kann sich erfrischen. Am Tummelplatz selber lohnt ein Abstecher zum Großalmeyerschloß (1.196m) - hin und zurück ca. 15 Minuten. Es geht weiter über einen Forstweg und dann wieder durch einen Laubwald. Wir erreichen die Schutzhütte Steinbachklause. Auch hier sollte man eine Rast einlegen und dem Steinbach lauschen. Ein toller Ort. Die nächsten Kilometer geht es immer am Steinbach entlang. Das letzte Stück führt uns über einen breiteren Weg vorbei am Naturfreibad von Mauth zur Straße. Wir biegen links ab und erreichen unser heutiges Ziel - Mauth.

Klasse Tour mit dem imposanten Lusengipfel!

Author’s recommendation

  • Lusengipfel
  • Himmelsleiter
  • Teufelsloch
  • Glasarche
outdooractive.com User
Author
Uwe Stanke 
Updated: May 31, 2016

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1371 m
Lowest point
761 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

festes Schuhwerk und genügend Wasser und eine Kopfbedeckung beim Aufstieg auf den Lusen

Equipment

festes Schuhwerk, Rucksack, Brotzeit und viel Wasser / Stöcke

Tips, hints and links

www.goldsteig-wandern.de

www.uwestanke.de

Start

Waldhäuser (924 m)
Coordinates:
Geographic
48.927654, 13.462514
UTM
33U 387383 5420552

Destination

Mauth

Turn-by-turn directions

Von Waldhäuser über die Markierung Zaunkönig zur Martinsklause und dann über die Markierung Ranne zum Teufelsloch. Von dort immer der Goldsteigmarkierung folgend geht es nach Mauth.

Public transport

Public transport friendly

Busverbindungen sind vorhanden

Getting there

-,-

Parking

Start: 94556 Neuschönau, Waldhäsuer (P+R Parkplatz)

Ziel: 94151 Mauth, Reschbachstr. (an der Kreuzung zur Freyunger Str. befindet sich ein Parkplatz)

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Author’s map recommendations

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
16.1 km
Duration
6:00 h
Ascent
495 m
Descent
615 m
Public transport friendly Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Geological highlights Botanical highlights Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.