Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Choose a language
Community Try Pro 1 month free of charge
Start Routes Genusstraumtour Gindelalm und Kreuzbergalm
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

Genusstraumtour Gindelalm und Kreuzbergalm

· 3 reviews · Hiking trail · Tegernsee-Schliersee
Responsible for this content
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verified partner 
Map / Genusstraumtour Gindelalm und Kreuzbergalm
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km Aussichtspunkt Bauernhofcafe Hennerer Gindelalm Kreuzbergalm

Bergtour mit herrlichem Blick zum Wendelstein, der für einige anstrengende Steigungen entschädigt.
moderate
7.8 km
2:55 h
548 m
548 m
Wir starten diese Tour am Wanderparkplatz am Hennerer in Schliersee und halten uns dort rechts, den Wegweisern zur Gindelalm folgend. Der Wanderweg verläuft zuerst leicht ansteigend, später wird es im Wald etwas steiler. In einer Stunde erreichen wir die Gindelalm. Schon hier sollte man eine kleine Rast einlegen und sich mit einer deftigen Brotzeit stärken. Drei Hütten gibt es auf der Gindelalm im Sattel zwischen Auerberg und Gindelalmschneid, und alle drei sind bewirtschaftet. Die größte Hütte ist der Berggasthof Gindelalm 2, die am "höchsten" gelegene die Gindelalm 3. Rastsucher aller Art treffen sich hier: Wanderer, Reiter oder Mountainbiker. Nach einer Stärkung wandern wir weiter zur Gindelalmschneid. Hier können wir einen wunderbaren Blick ins Voralpenland genießen. Von der Gindelalmschneid aus setzen wir unseren Weg fort und wandern zur Kreuzbergalm. Bei dem herrlichen Blick hinüber zum Wendelstein lockt hier die zweite Einkehr. Die viel besuchte und urige Almhütte liegt auf einem freien Hügel zwischen Gindelalmschneid und Kreuzbergköpfl. Zurück zu unserem Ausgangspunkt wandern wir über den Prinzenweg zurück zum Hennerer.

Author’s recommendation

Nach starkem Regen und nach der Schneeschmelze ist der Weg Gindelalmschneid-Kreuzbergalm leider oft der nass!
Profile picture of Holger Wernet
Author
Holger Wernet
Updated: January 09, 2019

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1321 m
Lowest point
859 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Bauernhofcafe Hennerer
Gindelalm

Safety information

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Start

Schliersee-Hennerer (858 m)
Coordinates:
DD
47.722293, 11.829693
DMS
47°43'20.3"N 11°49'46.9"E
UTM
32T 712204 5289313
w3w 
///poking.perm.blankets

Destination

Schliersee-Hennerer

Turn-by-turn directions

Wir starten diese Tour am Wanderparkplatz am Hennerer in Schliersee und halten uns dort rechts, den Wegweisern zur Gindelalm folgend. Der Wanderweg verläuft zuerst leicht ansteigend, später wird es im Wald etwas steiler. In einer Stunde erreichen wir die Gindelalm. Schon hier sollte man eine kleine Rast einlegen und sich mit einer deftigen Brotzeit stärken. Drei Hütten gibt es auf der Gindelalm im Sattel zwischen Auerberg und Gindelalmschneid, und alle drei sind bewirtschaftet. Die größte Hütte ist der Berggasthof Gindelalm 2, die am "höchsten" gelegene die Gindelalm 3. Rastsucher aller Art treffen sich hier: Wanderer, Reiter oder Mountainbiker. Nach einer Stärkung wandern wir weiter zur Gindelalmschneid. Hier können wir einen wunderbaren Blick ins Voralpenland genießen. Von der Gindelalmschneid aus setzen wir unseren Weg fort und wandern zur Kreuzbergalm. Bei dem herrlichen Blick hinüber zum Wendelstein lockt hier die zweite Einkehr. Die viel besuchte und urige Almhütte liegt auf einem freien Hügel zwischen Gindelalmschneid und Kreuzbergköpfl. Zurück zu unserem Ausgangspunkt wandern wir über den Prinzenweg zurück zum Hennerer.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Schliersee.

Getting there

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Schliersee

Parking

Schliersee Wanderparkplatz Hennerer

Coordinates

DD
47.722293, 11.829693
DMS
47°43'20.3"N 11°49'46.9"E
UTM
32T 712204 5289313
w3w 
///poking.perm.blankets
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.0
(3)
Profile picture
Kerstin Schulze
August 27, 2019 · Community
Tolle Tour mit super Ausblicken!
show more
Done at August 27, 2019
Raimundas Lucinskis
May 27, 2018 · Community
An easy, comfortable trail to enjoy wonderful views.
show more
Sunday, May 27, 2018 14:10:47
Photo: Raimundas Lucinskis, Community
Sunday, May 27, 2018 14:11:46
Photo: Raimundas Lucinskis, Community
Erhard Merkel 
September 30, 2012 · Community
Wir sind heute die Tour bei nebligem Wetter gegangen. Der Forstweg bis zur Gindelalm bereitet einem mässig fitten Wanderer keine Probleme. Der weitere Weg zur Kreuzbergalm (privat) ging über Bergwiesen und über steile Hänge. Sollte es die letzten Tage, wie in unserem Fall, geregnet haben, ist diese Tour nicht zu empfehlen. Teilweise steht man bis zu den Knöcheln im Wasser und ohne Stecken fast nicht begehbar. Ab der Kreuzbergalm ist der Weg wieder gut geeignet. Bei trocknem guten Wetter bestimmt Super, an den anderen Tagen besser eine andere Tour gehen.
show more
Done at September 30, 2012

Photos from others

Sunday, May 27, 2018 14:10:47
Sunday, May 27, 2018 14:11:46

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.8 km
Duration
2:55h
Ascent
548 m
Descent
548 m
Refreshment stops available Family friendly Enjoyment abwechslungsreich Loop

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.