Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Gartlwasserfall bei Großkirchheim
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Gartlwasserfall bei Großkirchheim

· 2 reviews · Hiking trail · Großkirchheim
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verified partner  Explorers Choice 
  • Am Gartlwasserfall
    / Am Gartlwasserfall
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Aussichtskanzel beim Gartlwasserfall
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Beliebtes Fotomotiv: Urschreibecken
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Idylischer Gartlfall
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 1100 1050 1000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gartlwasserfall Gartlwasserfall Bushaltestelle Döllach Bushaltestelle Döllach

Der Gartlwasserfall liegt etwas versteckt bei Großkirchheim. Zur Landesausstellung „Kärnten wasser.reich“ wurde ein zauberhafter Rundweg mit Schaumühlen, einer Plattform und dem besonders spektakulären „Urschreibecken“ errichtet. Ein Idyll, das gesund macht – wissenschaftliche Untersuchungen der Universität Salzburg beweisen es!

 

easy
Distance 2.5 km
0:46 h
87 m
87 m
Gesundheit atmen! Der Gartlwasserfall zeichnet sich durch ein spezielles Mikroklima aus feinverstäubten, elektrisch aufgeladenen Wassertröpfchen aus. In einer kontrollierten klinischen Studie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität wurde im Sommer 2008 mit 60 ProbandInnen die Gesundheitswirkung des Wasserfalls auf Stress und Burnout untersucht. Bereits ein dreitägiger, je einstündiger Aufenthalt am Wasserfall verbessert signifikant stressphysiologische Parameter und erhöht das subjektive Wohlbefinden. Damit hat sich der Gartlwasserfall als wirkungsvolles Heilmittel für diese weit verbreiteten Krankheitsbilder erwiesen.

Author’s recommendation

Die etwas ausgedehntere Gartlrunde kann durch besondere landschaftliche Schönheit punkten. 
Profile picture of Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Author
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Update: May 04, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,056 m
Lowest point
997 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Achten Sie auf rutschige Stellen! 

Start

Coordinates:
DD
46.971878, 12.893229
DMS
46°58'18.8"N 12°53'35.6"E
UTM
33T 339749 5204193
w3w 
///bulkier.bunking.therapies

Turn-by-turn directions

Mit Start ab Ortsteil Döllach, die Möll über die Brücke unterhalb der Sport- und Freizeitanlage Großkirchheim querend, erblicken Sie bald das einladene Eingangsportal zum Wasserfall. Folgen Sie dem Wegverlauf bis zur Aussichtskanzel und weiter bis zum Urschreibecken. Der Rückweg ist der selbe. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Döllach (Ortsteil von Großkirchheim) wird von öffentlichen Bussen auf der Linie Spittal-Winklern-Heiligenblut mehrmals täglich angefahren.

Getting there

Von Winklern oder Heiligenblut auf der Mölltal-Bundesstraße nach Döllach (Gemeinde Großkirchheim)

Parking

Parkplätze in Döllach

Coordinates

DD
46.971878, 12.893229
DMS
46°58'18.8"N 12°53'35.6"E
UTM
33T 339749 5204193
w3w 
///bulkier.bunking.therapies
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Folder "Wandertipps" und "Reisebegleiter". Anzufordern unter tourismus@nationalpark-hohetauern.at oder +43 (0) 4824 2700.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Es empfiehlt sich gutes, stabiles und rutschfestes Schuhwerk sowie eine warme Bekleidung an Schattentagen. 

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(2)
Florian Spatz 
July 11, 2019 · Community
Toller Wasserfall, war ein schöner Zwischenstopp. Prima geeignet auch für Familien mit Kindern.
Show more
When did you do this route? July 11, 2019

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
2.5 km
Duration
0:46 h
Ascent
87 m
Descent
87 m
Public-transport-friendly Out and back Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view