Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Gailberg-Überquerung
Plan a route here Copy route
Hiking trail

Gailberg-Überquerung

Hiking trail · Gailtal Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal Verified partner 
  • Gasthof Gailberghöhe
    / Gasthof Gailberghöhe
    Photo: Sepp Lederer , ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Vorbei am Blaahaus
    Photo: Sepp Lederer , ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Laas wird erreicht
    Photo: Sepp Lederer , ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Entlang des Rewischkweges
    Photo: Sepp Lederer , ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Selten aber doch wird der Gailberg noch zu Fuß - meistens bei Wallfahrten - abseits der Bundesstraße von Oberdrauburg nach Kötschach überquert. Eine Erfahrung die man machen sollte.
Distance 15.3 km
4:50 h
607 m
523 m
Auf altem Fußweg, der teilweise als Forstweg ausgebaut wurde, erreicht man von Oberdrauburg ausgehend die Gailberg Höhe und steigt über Laas nach Kötschach ab.

Author’s recommendation

Vorbei am alten Blaahaus (alte Erzschmelze) lohnt sich ein Besuch der Laaser Kirche.
Profile picture of Sepp Lederer
Author
Sepp Lederer
Update: November 09, 2016
Highest point
1,141 m
Lowest point
617 m

Safety information

Nicht immer beschilderter Wanderweg. Achtung bei der Orientierung an den Wegkreuzungen.

Tips and hints

Einkehr im Gasthaus Gailberghöhe ist empfehlenswert, bevor man entlang des Gailbergmoor Weges weiter geht.

Start

Bahnhof Oberdrauburg (621 m)
Coordinates:
DD
46.746718, 12.973806
DMS
46°44'48.2"N 12°58'25.7"E
UTM
33T 345232 5179012
w3w 
///alive.delete.mutes

Destination

Gailbrücke vor dem Bergsteigerdorf Mauthen

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Richtung Osten, nach 500 m Gleis queren und bei Kreuzung weiter gerade aus. Bei nächster Kreuzung gerade weiter in eine Rechtskehre und bei nächster wieder gerade aus. Bei Wegkreuzung in Höhe 906 m (km 3,8) rechts halten und nach ca. 1 km bei Kreuzung links. Nach 6,1 km rechts Richtung Schindelgraben und Gailberghöhe. Vom Gasthof über die Wiese absteigen zum Gailberg Moor und den Moorweg entlang zum Abfluss. Später noch einmal die Straße queren und weiter Richtung Laas und durch den Einsiedelwald nach Kötschach.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
46.746718, 12.973806
DMS
46°44'48.2"N 12°58'25.7"E
UTM
33T 345232 5179012
w3w 
///alive.delete.mutes
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
15.3 km
Duration
4:50 h
Ascent
607 m
Descent
523 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view