Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Gabis Hochfellntour
Plan a route here Copy route
Hiking trail

Gabis Hochfellntour

· 2 reviews · Hiking trail · Chiemgau
Profile picture of Gabriele Pollack
Responsible for this content
Gabriele Pollack
Map / Gabis Hochfellntour
m 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
Achtung, die letzten Kilometer sind schlecht beschildert und bei schlechtem Wetter kann man leicht die Abzweige übersehen.
Distance 11.4 km
5:00 h
934 m
934 m
1,643 m
980 m
Schöne Tagestour. Abstiege zum Teil sehr steil durch den Wald: zum teil gefährliche Rutschpartie bei Nässe!
Highest point
Hochfelln, 1,643 m
Lowest point
Steinbergalm, 980 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Start

Coordinates:
DD
47.768360, 12.592650
DMS
47°46'06.1"N 12°35'33.5"E
UTM
33T 319625 5293361
w3w 
///chimp.complaining.antelopes
Show on Map

Note


all notes on protected areas

Getting there

von Riuhpolding auf die Steinbergalm

Parking

Parkplatz an der Steinbergalm - 2 Euro

Coordinates

DD
47.768360, 12.592650
DMS
47°46'06.1"N 12°35'33.5"E
UTM
33T 319625 5293361
w3w 
///chimp.complaining.antelopes
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.5
(2)
Janger K
September 25, 2011 · Community
Wir haben uns auf eine tolle Hochfelltour gefreut, die uns auch bis zum Hochfellnhaus und weiter bis zur Farnböden-Alm hervorragend gefallen hat. Die letzten Kilometer sind nicht nur schlecht, sondern teilweise gar nicht beschildert. Bei den Farnböden waren dann auch die Tracks etwas ungenau. Dank unseres Navi haben wir auf die Route zurückgefunden. Dann allerdings folgte ein Abstieg durch den Wald, der nicht nur - wie beschrieben - bei Nässe eine gefährliche Rutschpartie wäre. Es ist für uns - durchaus erfahrene und trittsichere Bergwanderer nicht nachvollziehbar, wie diese Wanderung den Schwierigkeitsgrad leicht erhalten hat. Vollends die Lust verloren haben wir, als uns der GPS-Tracks in wegloses, sumpfiges Gelände führte und nur das zweimalige Übersteigen eines Weidezaunes uns - schon in Sichtweite des Zieles - wieder auf den richtigen Weg brachte.
Show more
When did you do this route? September 15, 2011
Jens Eichenberg 
June 02, 2011 · Community
sehr fein!
Show more

Photos from others


Reviews
Distance
11.4 km
Duration
5:00 h
Ascent
934 m
Descent
934 m
Highest point
1,643 m
Lowest point
980 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view