Start Routes Fockenstein und Seekarkreuz
Plan a route here Copy route
Snowshoeing recommended route

Fockenstein und Seekarkreuz

Snowshoeing · Toelzer Land
Profile picture of Thomas Finteis
Responsible for this content
Thomas Finteis
  • Anstieg zum Hirschtalsattel
    Anstieg zum Hirschtalsattel
    Photo: Thomas Finteis, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 15 10 5 km
Genusstour in den bayrischen Voralpen
moderate
Distance 23.2 km
6:30 h
1,436 m
1,436 m
1,594 m
702 m
Im Winter nicht ganz so überlaufen wie im Sommer bietet der Fockenstein trotz der anspruchslosen Besteigung eine unerwartete Aussicht, von der man sich nicht lösen mag.

Author’s recommendation

Bietet keinerlei alpinistische Herausforderungen, deswegen auch für Anfänger geeignet.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Seekarkreuz, 1,594 m
Lowest point
Parkplatz Hohenburg, 702 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Tips and hints

www.lenggrieserhuette.de

Start

Parkplatz Hohenburg (702 m)
Coordinates:
DD
47.671718, 11.587980
DMS
47°40'18.2"N 11°35'16.7"E
UTM
32T 694267 5283058
w3w 
Show on Map

Destination

Parkplatz Hohenburg

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz folgt man dem Forstweg bis zum Hirschtalsattel. Von dort geht man links durch den Wald und dann über viele freie Flächen bis zum Fockenstein. Der Abstieg erfolgt auf gleichem Weg. Vom Hirschtalsattel folgt man dem gut sichtbaren Weg durch den Wald.

Am Sattel unterhalb des Spitzkampen ersteigt man weglos den Brandkopf und geht von dort in Richtung des gut sichtbaren Seekarkreuzes.

Vom Seekarkreuz steigt man über den Weg zur Lenggrieser Hütte ab und folgt von dort dem Grasleitensteig bis zum Parkplatz.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über die B13, Ausfahrt Lenngries Süd.

Parking

Kostenlos an der Hohenburgstraße, kostenpflichtig auf dem öffentlichen Parkplatz im Ort oder für 1 € auf dem privaten Parkplatz gleich über der Brücke.

Coordinates

DD
47.671718, 11.587980
DMS
47°40'18.2"N 11°35'16.7"E
UTM
32T 694267 5283058
w3w 
///recommend.prank.sorely
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte BY13

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Winterausrüstung, genügend Proviant da keine Einkehrmöglichkeit.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
23.2 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,436 m
Descent
1,436 m
Highest point
1,594 m
Lowest point
702 m
Circular route Scenic Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view