Start Routes Flaz-Uferweg
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Flaz-Uferweg

Hiking trail · Graubuenden
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Flaz-Uferweg ist als hindernisfreier Weg signalisiert.
    / Der Flaz-Uferweg ist als hindernisfreier Weg signalisiert.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Herbst in Pontresina.
    / Herbst in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Bahnhof Pontresina.
    / Bahnhof Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Engadiner Haus in Pontresina.
    / Engadiner Haus in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Kirche Sta. Maria in Pontresina.
    / Kirche Sta. Maria in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Steinbock nahe Pontresina.
    / Steinbock nahe Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • Museum Alpin in Pontresina.
    / Museum Alpin in Pontresina.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Die Steinbock-Promenade ist kinderwagengängig.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Flaz-Uferweg nahe der Bahnhlinie der Rhätischen Bahn.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Flaz-Uferweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bahnhof Samedan.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY, Wandermagazin SCHWEIZ
1350 1500 1650 1800 1950 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Bahnhof Pontresina Bahnhof Samedan

Diese gemütliche Wanderung von Pontresina nach Bever ist lange im Jahr möglich. Sie gehört zu den von Schweiz-Mobil speziell gekennzeichenten «Hindernisfreien Wegen».

easy
9.8 km
2:30 h
16 m
80 m

Diese charmante Tour durch die sanft hügelige Engadiner Landschaft entlang dem leise plätschernden Flüsschen Flaz und umrahmt von einer majestätischen Bergwelt verspricht ein besonderes Naturerlebnis. Weite, satte Wiesen bezaubern das Auge je nach Jahreszeit mit einem wahren Blütenmeer. Ziel ist das schmucke Bergdorf Bever.

Als Variante bietet sich die Steinbockpromenade in Pontresina an, ein etwa ein Kilometer langer, rollstuhl- und kinderwagentauglicher Erlebnisweg, der neben der Begegnung mit echten Steinböcken (vor allem im Frühjahr) an sieben Posten viele Infos zum Leben der «Könige der Alpen» vermittelt. Wer eine Etage höher möchte, kann mit dem Sessellift von Pontresina auf die Alp Languard fahren. Auch dort ist der Steinbock das grosse Thema: Die Steinbock-Galerie erzählt von Ausrottung und Wiederansiedelung der Steinböcke und Kinder können auf dem Steinbock-Spielplatz zum Wettkampf gegen den «König der Alpen» antreten.

Author’s recommendation

In Pontresina lohnen ein Besuch der Kirche Sta. Maria und des Museum Alpin, das in einem Engadinerhaus an der Via Maistra untergebracht ist.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: May 22, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1774 m
Lowest point
1694 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Gelbe Wegweiser; zusätzlich Wegweiser mit grünem Quadrat und der Routennummer 705 «Flaz-Uferweg» (barrierefrei). Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung.

Tips, hints and links

Pontresina Tourismus, Via Maistra 133, 7504 Pontresina, Tel. +41 (0) 81 838 83 20, www.pontresina.ch

 

Start

Pontresina (1773 m)
Coordinates:
Geographic
46.490602, 9.896659
UTM
32T 568814 5148949

Destination

Bever

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Pontresina auf der linken Flussseite mehrheitlich auf Kieswegen an der Station Punt Muragl vorbei, etwas später unter Strasse und Eisenbahn durch, weiter dem Fluss entlang und diesen bei Acla Chuot überqueren, am Campingplatz Gravatscha, wo beim Flugplatz von Samedan der Flaz in den Inn mündet, und am künstlichen Lej da Gravatscha vorbei bis P. 1693, scharf nach Westen wieder über den Fluss, dann ins Dorf und zum Bahnhof Bever.

Note

Wildlife refuge Muottas, Val Champagna, Tschainas: December 20 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Pontresina.

Rückreise: Mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Bever.

Getting there

Mit dem Auto nach Pontresina. Nach der Wanderung mit dem Zug von Bever zurück nach Pontresina (Fahrzeit etwa 15 Minuten).

Parking

Parkplätze in Pontresina.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2019: Blütenzauber (inkl. barrierefreie Wanderungen). Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 268T Julierpass, 258T Bergün/Bravuogn.

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
easy
Distance
9.8 km
Duration
2:30 h
Ascent
16 m
Descent
80 m
Public transport friendly In and out Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Handicapped accessible Suitable for strollers

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.