Start Routes Erlebniswanderweg Hündle-Schwandalpe
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Erlebniswanderweg Hündle-Schwandalpe

· 2 reviews · Hiking trail · Allgäu
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Das Schwändle
    / Das Schwändle
    Photo: Johannes Hummel, Schwändle
  • Hochsiedel-Alpe
    / Hochsiedel-Alpe
    Photo: Outdooractive Editors
  • Habt ihr schon einmal auf einem Holzxylophon gespielt?
    / Habt ihr schon einmal auf einem Holzxylophon gespielt?
    Photo: www.klickphoto.de, Outdooractive Editors
  • Der Fuchs wird euch auf dem Erlebniswanderweg begleiten.
    / Der Fuchs wird euch auf dem Erlebniswanderweg begleiten.
    Photo: Hündlebahn Oberstaufen/Imbergbahn Steibis, Outdooractive Editors
Map / Erlebniswanderweg Hündle-Schwandalpe
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 Sennalpe Obere Hündle Hochsiedel-Alpe Schwändle

Der schlaue Fuchs entführt uns in die geheimnisvolle Welt der Berge und des Waldes! An insgesamt 22 Stationen kann man viel Wissenswertes über das Allgäu erfahren, erfühlen und ausprobieren.
moderate
6.1 km
2:30 h
281 m
281 m
Der Erlebniswanderweg am Hündle beginnt an der Bergstation, die mit einem Sessellift schnell zu erreichen ist. Der Rundweg ist gut beschildert. Der schlaue Fuchs erklärt zu Beginn die Schönheit der Allgäuer Berge. Im Verlauf des Weges erfahren wir, wie Käse hergestellt wird, wie die Allgäuer Alpen entstanden sind, welche Heilpflanzen und Kräuter am Hündle wachsen und welche Tiere im Wald leben.

Auf dem Weg gibt es drei Einkehrmöglichkeiten, wo wir uns mit Getränken und Brotzeiten stärken können.

Nach der Wanderung erwartet uns die Sommerrodelbahn, die direkt zur Talstation der Hündlebahn führt. Außerdem gibt es eine Minigolfanlage, einen Streichelzoo und einen Spielplatz.

Author’s recommendation

Bei schönem Wetter lässt man den Tag am besten am Großen Alpsee ausklingen. Bei schlechtem Wetter planschen wir am besten im Hallenbad in Immenstadt.
outdooractive.com User
Author
Viktoria Specht
Updated: April 30, 2012

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1093 m
Lowest point
910 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Hündlebahn

Einkehren: Sennalpe Obere Hündle, Buchenegg 12, Oberstaufen, 08 38 6 / 96 24 02 Von Mai bis Oktober ist die Alpe täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Start

Bergstation der Hündlebahn (1048 m)
Coordinates:
Geographic
47.543500, 10.053330
UTM
32T 579264 5266101

Destination

Bergstation der Hündlebahn

Turn-by-turn directions

Zu Beginn dieser Wanderung erwartet uns eine luftige Fahrt mit dem Sessellift. An der Bergstation der Hündlebahn angekommen, werden wir sogleich vom schlauen Fuchs empfangen. Dieser wird und nun auf dem Erlebnisweg Hündle-Schwändle begleiten. Man folgt zunächst dem Panoramaweg zur Sennalpe Obere Hündle (1). Dort erfährt man nicht nur, wie Käse hergestellt wird, sondern vieles mehr. Wer weiß, wie die Löcher in den Käse kommen?

Von der Oberen-Hündle-Alpe geht es weiter in Richtung Hochsiedel-Alpe (2). Wie sind eigentlich die Allgäuer Alpenentstanden? Und was ist ein Nagelfluh? Die Tafeln am Wegesrand können uns bei diesen und weiteren Fragen natürlich weiterhelfen. Und vorher raten wir einfach ein bisschen. Auf dem Weiterweg zur Schwand-Alpe sieht man schließlich einen See. Wie der wohl heißen mag? Dort könnt ihr nach der Wanderung zum Schwimmen gehen und euch erfrischen. Auch ein Piratenschiff verkehrt dort regelmäßig. Bevor man die Schwand-Alpe erreicht, lernt man anhand von Schildern die unterschiedlichsten Heilpflanzen und Kräuterkennen. Gibt es diese auch in den Wiesen und Wäldern um uns herum?

Die Schwand-Alpe (3) bietet sich für eine Pause an. Hier gibt es leckere Allgäuer Spezialitäten. Nach der Rast gehen wir  nun zur letzten Kreuzung zurück und biegen dann nach rechts ab. Der Waldweg beginnt, auf dem man Interessantes über die Eiszeit, den Mischwald und die Tiere des Waldes erfahren kann. Woran erkennt man, wie alt ein Baum ist? Ist Totholz wirklich tot?

Hört man den Specht hämmern? Und können wir wohl weiter springen, als ein Frosch? Erkennt man auch die unterschiedlichen Fußspuren der Waldbewohner?

Bis zur Bergstation der Hündlebahn gibt es noch viele weitere Stationen. Man findet ein Xylophon, an dem man die verschiedenen Klänge der Hölzer ausprobieren kann. Vielleicht zieht man auch einfach mal die Schuhe aus und geht ein Stück barfuß? Wie fühlt sich das an?

Zurück an der Bergstation erwartet uns ein Spielplatz. Mit dem Sessellift geht es dann wieder ins Tal. Dort gibt es einen Minigolf-Platz, ein Kleintiergehege, einen Erlebnisspielplatz und eine Sommerrodelbahn.

Public transport

Mit dem Bus zur Talstation der Hündlebahn

Getting there

Auf der B308 zur Talstation der Hündlebahn

Parking

An der Talstation der Hündlebahn
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.5
(2)
Harald Ihben
August 25, 2019 · Community
Schöne Tour für Familien
show more
Done at August 25, 2019
Peter Schmid
October 12, 2014 · Community
tolle tour für Kinder
show more
Done at October 12, 2014

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
6.1 km
Duration
2:30 h
Ascent
281 m
Descent
281 m
Loop Scenic With refreshment stops Family friendly Mountain railway ascent/descent Suitable for strollers

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.