Start Routes Erlebnisreiches Kalsdorf
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Erlebnisreiches Kalsdorf

Cycling · Graz und Umgebung
Responsible for this content
TRV Graz und Graz Umgebung Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Mias Photoart, CC BY-ND, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / St. Anna Park der Start- & Endpunkt der Tour
    Photo: Mias Photoart, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / unterwegs in Kalsdorf
    Photo: Mias Photoart, TRV Graz und Graz Umgebung
  • /
    Photo: Mias Photoart, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / Unterwegs in Kalsdorf
    Photo: Mias Photoart, TRV Graz und Graz Umgebung
  • / bei den Kalsdorfer Murauen
    Photo: Mias Photoart, CC BY-ND, TRV Graz und Graz Umgebung
m 330 320 310 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine genussvolle und erlebnisreiche Radtour erwartet Sie durch das landwirtschaftlich geprägte Kalsdorf und Umgebung mit seinen actionreichen Ausflugszielen. Viele Einkehrmöglichkeiten zum Verkosten der mit Liebe produzierten steirischen Produkte, eine kulinarische Entdeckungsreise und viel Adrenalin pur wie z.B. in der Styria Karting Kartbahn und mit einem kleinen Abzweiger im Adrenalinpark, einer der actionreichsten Hochseilgärten in Österreich, macht diese Radtour zu einer erlebnisreichen Genussfahrt.
easy
Distance 19.2 km
1:20 h
27 m
27 m
334 m
308 m
Start- und Endpunkt der einfachen Radtour durch Kalsdorf und seine Umgebung ist der St. Anna Park im Herzen der Marktgemeinde. Entlang des wohl bekanntesten und vielseitigsten Radwegs der Steiermark, dem Murradweg, geht es durch die historische Dorfstraße, in der die Handbrauerei Forstner mit einer großen Auswahl an selbstgebrauten Bieren in einem idyllischem Gastgarten wartet. Unweit davon lockt die Haindl Mühle mit dem Duft von Kürbiskernöl. Am Weg finden sich einige Direktvermarkter wie z.B. der Genussbauernhof Hillebrand, die Esterer Ölmühle, der Erlebnishof Reczek oder auch die Bierbotschaft Herzog und viele mehr. Die Radtour führt durch Felder und Äcker quer durch Kalsdorf bis nach Werndorf und über Wundschuh, Premstätten, Seiersberg und Feldkirchen zurück nach Kalsdorf.  Ausgezeichnete Buschenschänken und Restaurants verlocken zu einem Einkehrschwung und verwöhnen Sie mit einer ausgezeichneten Kulinarik. 
Auch Adrenalinjunkies kommen auf ihre Kosten auf der Styria Karting Kartbahn oder im Adrenalinpark und Jump25, die nur einen kurzen Abzweiger von der Radstrecke entfernt sind. Eine Portion Karibikfeeling gibt’s am Rückweg an der Copacabana bevor Sie entlang des Murradwegs, durch die charakteristische Landschaft der Murauen wieder zurück zum St. Anna Park radeln. Zum Abschluss erwarten Sie in der Berghofer Farmery geröstete Knabberkerne in vielen Geschmacksrichtungen.

Author’s recommendation

erste Anlaufstelle für Probleme mit dem Fahrrad in Kalsdorf

Fahrradverleih Rad Fuchs

Hauptstraße 227, 8401 Kalsdorf

www.radfuchs.at

Tel: 03135/52195

Profile picture of Benedikt Trummer
Author
Benedikt Trummer
Update: April 21, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
334 m
Lowest point
308 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Notruf Rettung: 144

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben:

  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)
  • Wer meldet (Rückrufnummer)?
  • Wann ist der Unfall passiert?
  • Wetter am Unfallort?

Tips and hints

Tourismus Kalsdorf

Start

St. Anna Park Kalsdorf (323 m)
Coordinates:
DD
46.964480, 15.478632
DMS
46°57'52.1"N 15°28'43.1"E
UTM
33T 536412 5201328
w3w 

Destination

St. Anna Park Kalsdorf

Turn-by-turn directions

St. Anna Park – Fernitzer Straße – Mühlgangweg – Mosswiesenstraße – Fernitzer Straße – entlang der Mur – Kraftwerk Kalsdorf – Sauerbrunnstraße – Großssulzer Straße – Kapellenweg – Großsulzer Straße – Krautäckerweg – Südbahnstraße – Bahnhofstraße – Forster Straße – Quergasse – Thalerhofstraße – Schweizergasse – Brumovskygasse – Forststraße – Eduard-Ast-Straße – Copacabana – Forster Straße – Römerstraße – Hauptstraße – St. Anna Park

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

per Bahn & Bus

Kalsdorf ist mit der S-Bahn-Linie Nr. 5 oder mit den Bussen der Nr. 610, 620 sowie 630 bequem erreichbar.Fahrpläne finden Sie hier.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Getting there

mit dem Auto

Direkt an der Autobahn A9 gelegen, hat Kalsdorf eine eigene Abfahrt (ca. 10 km südlich von Graz)

Parking

Parkplätze gibt es beim Startpunkt der Tour, dem St. Annapark in Kalsdorf

Coordinates

DD
46.964480, 15.478632
DMS
46°57'52.1"N 15°28'43.1"E
UTM
33T 536412 5201328
w3w 
///clay.oracle.marinas
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Die Tour kann mit einem Tourenrad, Citybike oder auch Rennrad befahren werden.

Tipp: Eine Grundausrüstung an Werkzeug und Zubehör wie Ersatzschlauch und/oder Flickzeug, Schraubenschlüssel, Luftpumpe, Brems- und Schaltseil sowie ein Schraubenzieher können nie schaden.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
19.2 km
Duration
1:20 h
Ascent
27 m
Descent
27 m
Highest point
334 m
Lowest point
308 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view