Start Routes Eisenberg
Plan a route here Copy route
Mountain Hike

Eisenberg

Mountain Hike · Chiemgau
Profile picture of Dieter Wiedemann
Responsible for this content
Dieter Wiedemann
Map / Eisenberg
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Von der Unternberg Talstation Sessellift über Schwendtboden, an der Bergwachthütte vorbei auf den Eisenberg
easy
Distance 7.2 km
2:30 h
610 m
610 m
1,475 m
862 m
Wer nach der Arbeit noch schnell ein bischen Bewegung will und auch noch eine schöne Aussicht genießen möchte - dafür ist die Tour gut geeignet.

Author’s recommendation

Werktags ist nicht so viel los.
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Eisenberg, 1,475 m
Lowest point
Unternberg Talstation Sessellift, 862 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Safety information

Bei schlechtem Wetter ist die Tour problemlos bis Bergwachthütte machbar, dann aber evtl. ab Schwendtboden auf der Forststraße nicht auf dem Weg.

Start

Unternberg Talstation Sessellift (865 m)
Coordinates:
DD
47.738084, 12.631115
DMS
47°44'17.1"N 12°37'52.0"E
UTM
33T 322403 5289907
w3w 
///interviewer.initiates.doodled
Show on Map

Destination

wie Startpunkt

Turn-by-turn directions

Vom Sesselbahn Parkplatz geht´s über die alte Abfahrt Richtung Raffneralm, dran vorbei und nach ca. 50m halb rechts auf den Weg Richtung Unternberg. Nach einem Stück Weg treffen wir auf die Forststraße, der wir nach rechts aufwärts bis Schwendtboden folgen. Die Straße biegt scharf links ab, wir gehen halb rechts auf dem Weg über die alte Abfahrt steil bergauf, bis wir wieder auf die Straße treffen. Auch hier wieder rechts aufwärts, nach ein paar Metern geht der schönere Weg diesmal links weg und im Wald teilweise schlecht erkennbar aufwärts. Am Ende des Wegs geht´s diesmal nach links auf der Straße aufwärts. Nach ca. 30m geht´s rechts Richtung Branderalm, aber nur für 5m, jetzt wieder rechts über die Wiese auf einem kaum erkennbaren Wiesenweg steil aufwärts zum Eisenberg. Oben angkommen werden wir mit einem schönen Blick auf Hochfelln, Hochgern, Thoraualm, -kopf und -schneid, Gröhrkopf, Nesslauerschneid, Haaralm und -schneid und noch einige andere schöne Tourenziele.

Runter erst auf gleichem Weg, um die Knie zu schonen bietet sich die Forststraße an.

Schnelle Geher sind sicher schon in einer Stunde oben, wers gemütlich mag braucht zwei Stunden oder mehr Zeit.

Note


all notes on protected areas

Parking

Am Parkplatz an der Sesselbahn gibt es eine freiwillige Parkgebühr.

Coordinates

DD
47.738084, 12.631115
DMS
47°44'17.1"N 12°37'52.0"E
UTM
33T 322403 5289907
w3w 
///interviewer.initiates.doodled
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Regenschutz und Verbandzeug sollte auf keiner Tour fehlen, wie auch genug zu trinken und etwas zur Stärkung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
7.2 km
Duration
2:30 h
Ascent
610 m
Descent
610 m
Highest point
1,475 m
Lowest point
862 m
Scenic Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view