Start Routes Durchgangkogel
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Durchgangkogel

Mountain Hike · Almtal
Profile picture of Stephanie Armbruckner
Responsible for this content
Stephanie Armbruckner 
  • Los geht die Tour
    / Los geht die Tour
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Bei diesen Schildern verlassen wir die Forststraße und wandern weiter über den Waldpfad
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Über den teils steilen Waldpfad geht es aufwärts zum Durchgangkogel
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Über uns türmt sich die imposante Felswand des Durchgangkogels auf
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Durchgang ist schon in Sichtweite
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Diese Seilsicherung ist vor dem Durchgang noch zu überwinden
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Durchgang angekommen
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Neben uns ist die Felswand zu sehen, die wir später oben entlang wandern werden
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vom Durchgang aus ist der weitere Weg Richtung Zwillingskogel zu sehen
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick auf den gegenüberliegenden Hochkogel
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Rechts rückt auch der Traunstein ins Blickfeld
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der weitere Wegverlauf Richtung Durchgangkogel - unten zu sehen sind die Ausläufer des Almtals
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick über das Almtal - markant im Bild die Spitze der Falkenmauer
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gegenüber liegt der Zwillingskogel
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf zwischen Durchgang und Durchgangkogel
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weiter entlang der Felswand
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf kurz vor dem Gipfel
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Gipfel des Durchgangkogels angekommen
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Beim Abstieg ist nicht nur der Zwillingskogel markant zu sehen, sondern besonders das dahinter liegende Tote Gebirge
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Rückweg auf der Forststraße
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gegenüber ist auch die Falkenmauer noch einmal eindrucksvoll zu bewundern
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Photo: Stephanie Armbruckner, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 6 5 4 3 2 1 km

09.05.2021

Wunderschöne Tour auf einen unüberlaufenen Gipfel im Almtal. Der traumhafte Ausblick über das Alpenvorland, das Almtal bis hinein ins Tote Gebirge, sowie der Gipfel mit dem kleinen Holzkreuz machen die Tour zu einem echten Highlight!

moderate
Distance 6.9 km
3:10 h
702 m
702 m
1,358 m
656 m

Vom Parkplatz aus geht es die ersten Minuten weiter hinein in den Hauergraben auf der asphaltierten Straße, die danach in eine Forststraße mündet. Dieser folgen wir etwa eine halbe Stunde lang. Nach den ersten 300 Höhenmetern zweigt ein deutlich gekennzeichneter Waldpfad von der Forststraße ab. Wir folgen der Markierung Richtung Mairalm und Zwillingskogel über Durchgang. Durch den Wald geht es sehr steil aufwärts Richtung Durchgang, teils über Stufen und schlussendlich über einen seilgesicherten Felsen. Nach insgesamt 1 Stunde und 10 Minuten hatten wir den Durchgang erreicht. Hier bietet sich erstmals ein traumhafter Blick auf den Hochkogel und den Traunstein. Wir folgen nicht den Wanderschildern, sondern gehen nach rechts weiter (von unten kommend), hier sind weiße Markierungen auf den Bäumen zu sehen und auch der Pfad ist gut erkennbar. Es geht mäßig steil und sehr spektakulär entlang einer steil abfallenden Felswand Richtung Gipfel, wobei der Blick über das Almtal immer schöner wird. Durch den Wald, über kleine Lichtungen und weiter entlang der Felswand verläuft der Weg noch etwa 30 Minuten bis zu dem kleinen Gipfelkreuz des Durchgangkogels.

Retour geht es nach einer gemütlichen Pause auf der Aufstiegsroute. 

Wenn ihr nach weiteren Touren im Almtal sucht, habe ich hier einige Vorschläge für euch: >> Touren im Almtal <<

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,358 m
Lowest point
656 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz Hauergraben (655 m)
Coordinates:
DD
47.868924, 13.916422
DMS
47°52'08.1"N 13°54'59.1"E
UTM
33T 418965 5302300
w3w 
///hometowns.mull.lighthouses

Destination

Parkplatz Hauergraben

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz aus geht es die ersten Minuten weiter hinein in den Hauergraben auf der asphaltierten Straße, die danach in eine Forststraße mündet. Dieser folgen wir etwa eine halbe Stunde lang. Nach den ersten 300 Höhenmetern zweigt ein deutlich gekennzeichneter Waldpfad von der Forststraße ab. Wir folgen der Markierung Richtung Mairalm und Zwillingskogel über Durchgang. Durch den Wald geht es sehr steil aufwärts Richtung Durchgang, teils über Stufen und schlussendlich über einen seilgesicherten Felsen. Nach insgesamt 1 Stunde und 10 Minuten hatten wir den Durchgang erreicht. Hier bietet sich erstmals ein traumhafter Blick auf den Hochkogel und den Traunstein. Wir folgen nicht den Wanderschildern, sondern gehen nach rechts weiter (von unten kommend), hier sind weiße Markierungen auf den Bäumen zu sehen und auch der Pfad ist gut erkennbar. Es geht mäßig steil und sehr spektakulär entlang einer steil abfallenden Felswand Richtung Gipfel, wobei der Blick über das Almtal immer schöner wird. Durch den Wald, über kleine Lichtungen und weiter entlang der Felswand verläuft der Weg noch etwa 30 Minuten bis zu dem kleinen Gipfelkreuz des Durchgangkogels.

Retour geht es nach einer gemütlichen Pause auf der Aufstiegsroute. 

Note


all notes on protected areas

Getting there

Auf der L549 Richtung Grünau. Zwischen Scharnstein und Grünau zweigt die Straße Traxenbichl nach rechts ab, die Abzweigung erkennt man erst knapp an einigen Schildern. Weiter geht es auf dieser Straße, bis rechterhand der Güterweg Hauergraben abzweigt. Diesem entlang geht es weiter, bis ein Schild auf einen Parkplatz in 500 Metern hinweist. Dieser Parkplatz ist dann der Ausgangspunkt.

Parking

Großer Schotterparkplatz, an Schönwettertagen ist dieser aber schnell vollgeparkt.

 

Coordinates

DD
47.868924, 13.916422
DMS
47°52'08.1"N 13°54'59.1"E
UTM
33T 418965 5302300
w3w 
///hometowns.mull.lighthouses
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, ausreichend zu Trinken, da zwischendurch keine Einkehrmöglichkeit

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.9 km
Duration
3:10 h
Ascent
702 m
Descent
702 m
Highest point
1,358 m
Lowest point
656 m
Out and back Scenic Summit route Dog-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view