Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Choose a language
Community Try Pro 1 month free of charge
Start Routes Durch den Felsenwald bei Pirmasens in der Südwestpfalz
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

Durch den Felsenwald bei Pirmasens in der Südwestpfalz

· 3 reviews · Hiking trail · Suedwestpfalz
Responsible for this content
DAV Sektion AlpinClub Berlin Verified partner 
  • An der Schillerwand
    / An der Schillerwand
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Spannende Wegführung im Felsenwald
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am Kanzelfelsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am Eisweiher bei Pirmasens
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Idylische Pfade entlang der Felsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Idyllische Pfade entlang der Felsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Schöner Rastplatz an der Schillerwand
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am zerbochenen Fels
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Wiesenpfad nahe der Glastalquelle
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am Kugelfelsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Perfekte Beschilderung
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am Kugelfelsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Das Felsentor nahe des Beckenhofs
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Der Felsenwald bei Pirmasens
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Toller Weg bei Ruhbank
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Am Kanzelfelsen
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Wie düstere Augen wirken diese Löcher im Fels
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • / Abenteuerliche Felsen bei Pirmasens
    Photo: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
m 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km

Eine wunderbare Langschläfer-Wanderung auf schönen Wegen und Pfaden entlang märchenhafter Felsformationen inmitten eines gesunden Waldes.
easy
13.9 km
4:00 h
400 m
400 m
Die gemütliche Wanderung östlich der Kleinstadt Pirmasens in der Südwestpfalz ist ein wahrer Energiespender und lädt zum Waldbaden und Sauerstofftanken in einem gesunden Mischwald ein, in den sich schöne Buntsandsteinfelsen malerisch in die Landschaft einfügen. Sie ist eine Mischung aus angenehmer und nicht zu schwerer Aktivität und dem optischen Genuss eindrucksvoller Sandsteinformationen, die mit ihrer rötlichen Farbe und teilweise eigenwilligen Form eine geologische Besonderheit darstellen. Schmale Pfade wechseln sich mit schönen Waldwegen ab, die perfekt markiert ohne größere Steigungen durch eine abwechslungsreiche Natur führen. Dabei ist es auf diesem mit dem Deutschen Wandersiegel zertifizierten Premiumwanderweg keineswegs überlaufen. 

Author’s recommendation

  • Einkehr im Forsthaus Beckenhof (großer Biergarten)
  • Übernachtungsmöglichkeiten im Forsthaus Beckenhof oder in der nahen Hütte "Starkenbrunnen" des Pfälzerwald-Vereins (www.pwv-starkenbrunnen.de/waldhaus)
Profile picture of Lars Reichenberg
Author
Lars Reichenberg 
Updated: June 23, 2019

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
407 m
Lowest point
295 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Forsthaus Beckenhof

Safety information

  • keine

Tips, hints and links

  • Die Wanderung kann im Uhrzeigersinn oder entgegen diesem durchgeführt werden.
  • Keine EC- oder Kreditkartenzahlung im Forsthaus Beckenhof möglich

Start

Forsthaus Beckenhof bzw. alternativ am nördlichen Ende des Ortsteils Ruhbank südöstlich von Pirmasens (354 m)
Coordinates:
DD
49.195728, 7.656462
DMS
49°11'44.6"N 7°39'23.3"E
UTM
32U 402117 5450083
w3w 
///sniffle.hygienist.mailboxes

Destination

wie Start

Turn-by-turn directions

Der Start der Wanderung ist vor dem Haupteingang des Forsthauses Beckenhof bzw. alternativ am nördlichen Ende des Ortsteils Ruhbank ("Platte") südöstlich von Pirmasens. Die Wegführung erfolgt unmissverständlich anhand der Wegmarkierung "Felsenwald" (rotes Symbol des Felsentores mit Schriftzug auf weißem Grund - siehe Foto Nr. 11). Dabei ist es egal, ob die Wanderung im Uhrzeigersinn oder entgegen diesem durchgeführt wird. Die offizielle Wegbeschreibung an der großen Informationstafel vor dem Beckenhof erfolgt im Uhrzeigersinn. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bei der Anfahrt mit ÖPNV ist der alternative Startort in Ruhbank an der Haltestelle "Platte"

  • mit der Bahn bis zum Hauptbahnhof Pirmasens fahren
  • vom Hbf. Pirmasens mit VRN 250 und SWPS 201 bis zur Haltestelle Platte
  • Ruftaxi 2012 am Wochenende (06331/23943-21)

Getting there

  • auf der Bundesstraße B10 (Landau - Pirmasens) bis zur Ausfahrt Beckenhof
  • auf der Forststraße bis zum Forsthaus Beckenhof fahren

Parking

  • großer Parkplatz am Forsthaus Beckenhof
  • Parkplatz am alternativen Startort am nördlichen Ende von Ruhbank ("Platte")
  • Parkplatz am alternativen Startort am Eisweiher am östlichen Rand von Pirmasens (Landauer Straße/L484)

Coordinates

DD
49.195728, 7.656462
DMS
49°11'44.6"N 7°39'23.3"E
UTM
32U 402117 5450083
w3w 
///sniffle.hygienist.mailboxes
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

  • kostenloser Wanderführer der "Wanderarena Pfälzerwald - Nordvogesen", 52 Wandertipps mit Karten und allen Wanderhütten, erhältlich in den örtlichen Touristikbüros (z. B. in Dahn), Herausgeber Südwestpfalz Touristik e. V., Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens, Tel. 06331/809126, www.suedwestpfalz-touristik.de
  • Eine PDF mit Tourbeschreibung der Wanderung kann auf der Internetseite des Forsthauses Beckenhof heruntergeladen werden (https://www.beckenhof.de).

Author’s map recommendations

  • ATKIS Topographische Karte 1 : 25.000 mit Wander- und Radwanderwegen sowie UTM-Gitter für GPS, Blatt 7 (Naturpark Pfälzerwald - Westlicher Wasgau mit Dahn), Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo), ISBN 978-3-89637-403-5

Book recommendations for this region:

show more

Equipment

  • normale Wanderausstattung
  • feste Wanderschuhe (am besten knöchelhoch, Kategorie A/B)

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(3)
Profile picture
Uncas on Tour 
July 18, 2020 · Community
Wunderschöne, abwechslungsreiche Tour mit tollen Eindrücken. Wasser für den Partner Hund war unterwegs auch zu finden. Einziges Manko: die Beschilderung ist nicht wirklich überzeugend, manche Schilder an kleinen Steinbrocken auf dem Boden, andere in 3m Höhe an den Bäumen, eine Strecke auf der du also sehr aufmerksam sein solltest. Dennoch sehr empfehlenswert
show more
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Photo: Uncas on Tour, Community
Charles Merten
February 22, 2020 · Community
Loved this trail. Well marked and not to difficult.
show more
Done at February 14, 2020
Trail marker
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community
Photo: Charles Merten, Community

Photos from others

+ 31

Reviews
Difficulty
easy
Distance
13.9 km
Duration
4:00h
Ascent
400 m
Descent
400 m
Loop Refreshment stops available Family friendly Geological highlights Healthy climate Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.