Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Döllach - Mörtschach -Marterle (Etappe 3: Alpe-Adria-Trail)
Plan a route here Copy route
Hiking trail

Döllach - Mörtschach -Marterle (Etappe 3: Alpe-Adria-Trail)

Hiking trail · Holiday Region Hohe Tauern National Park
Profile picture of König & Prinz
Responsible for this content
König & Prinz
  • St. Leonhard in Mörtschach
    / St. Leonhard in Mörtschach
    Photo: König & Prinz, Community
  • / Alpenwiese & Bauernhaus
    Photo: König & Prinz, Community
  • / Rastmöglichkeit
    Photo: König & Prinz, Community
  • / Alpenpanorama
    Photo: König & Prinz, Community
  • / Wallfahrtskirche u. Alpengasthof Marterle
    Photo: König & Prinz, Community
  • / Wallfahrtskirche und Alpengasthof Marterle am Abend
    Photo: König & Prinz, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Döllach - Mörtschach - Marterle
moderate
Distance 16.7 km
8:36 h
1,104 m
279 m
Die Begeher dieser Etappe erwartet eine vielfältige Route am Fluß, durch Dörfer, auf Forstwegen und zuletzt auf herrlichen, geschickt angelegten Steigen. Entsprechend abwechslungsreich ist die Aussicht: Rückblicke in die Glocknergruppe, die schroffen 3000er der Schobergruppe, die Lienzer Dolomiten und zuletzt die einsame, gegenüber liegende Kreuzeckgruppe.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,882 m
Lowest point
945 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Döllach im Mölltal (1,007 m)
Coordinates:
DD
46.970502, 12.895810
DMS
46°58'13.8"N 12°53'44.9"E
UTM
33T 339942 5204035
w3w 
///enhances.packs.headlight

Destination

Wallfahrtskirche & Alpengasthof Marterle

Turn-by-turn directions

Die Tour startet im Ortszentrum von Döllach, quert die Bundesstraße und führt über das Festgelände zur Möll, die auf einer Fußgängerbrücke überschritten wird. Am orographisch rechten Ufer gelangen wir zum Glocknerradweg, dem wir nun bis in den Weiler Stampfen (Gemeinde Mörtschach) folgen. In Stampfen verlassen wir den Radweg, überqueren auf einer schönen Holzbrücke die Möll und gleich anschließend die Bundesstraße. Nach einem ganz kurzen Stück entlang der Straße biegen wir nach links und gelangen über einen Wiesenweg - teilweise auf Holzstegen - in die Ortschaft Mörtschach. Dort auch die Möglichkeit zur Einkehr. Wir wandern durch den Ort bis zur Kirche St. Leonhard. Bis hierher verlief unser Weg beinahe eben, nun beginnt aber ein längerer Anstieg: wir folgen zunächst einer Hofzufahrt, gehen dann nach links aufwärts, immer den Markierungen des "Rundwegs Guggenberger" folgend, bis wir den Kolmitzenbach überqueren. Kurz nach der Bachüberquerung gelangen wir wieder auf eine Hofzufahrt und gleich anschließend auf einen Forstweg, der uns in mehreren Kehren durch die "Kreuterwiesen" bis in ca. 1.500m Höhe leitet. Hier biegen wir wieder auf einen Fußweg um und gelangen - zuletzt auf besonders interessanter Wegführung (steiles Gelände wird sehr geschickt gequert) - zu einem Wegkreuz nahe der Haselwand. Weiter zu einem Forstweg, den wir gleich wieder nach links oben verlassen, und durch einen mystischen "Märchenwald", fast eben, erreichen wir unser Tagesziel, die Wallfahrtskirche Marterle. Beschreibung & Wegbeschreibung entnommen: Alpe-Adria-Trail Buchungszentrum

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
46.970502, 12.895810
DMS
46°58'13.8"N 12°53'44.9"E
UTM
33T 339942 5204035
w3w 
///enhances.packs.headlight
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
16.7 km
Duration
8:36 h
Ascent
1,104 m
Descent
279 m
Multi-stage route Refreshment stops available Cultural/historical interest Scenic

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view