Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Daunkogel, Nebelkogel, Warenkarseitenspitze, Hochstubaihütte, Stubaier Alpen
Plan a route here Copy route
Alpine Route recommended route

Daunkogel, Nebelkogel, Warenkarseitenspitze, Hochstubaihütte, Stubaier Alpen

Alpine Route · Stubai Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Linz Verified partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 3500 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Hoher Nebelkogel 3211 m Windacher Daunkogel 3351 m Hochstubaihütte Seekarsee 2655 m Seekarsee 2655 m
Hochalpiner und grandioser Anstieg aus dem Windachtal zur Hochstubaihütte. Gipfelrunde vom Warenkarseitenspitz über Windacher Daunkogel und Wildkarspitz zum hohen Nebelkogel.
difficult
Distance 15 km
7:40 h
1,855 m
1,855 m
3,351 m
1,956 m
Langer und teils anspruchsvoller Aufstieg zur Hochstubaihütte. Von dort kurz zurück, den Warenkarseitenspitz überschreiten und zur Warenkarscharte. Erneuter Aufstieg zum aussichtsreichen Daunkogel und zurück zur Scharte. Den Wütenkarferner überqueren und zur Hochstubaihütte zurück. Beim Abstieg ins Tal kurzer Abstecher zum Hohen Nebelkogel und Rückkehr über den schönen Seekarsee zur Busstation beim GH Fiegl.

Author’s recommendation

Diagramm komplett ausdrucken:  

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profile picture of Karl Linecker
Author
Karl Linecker 
Update: April 24, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Windacher Daunkopf, 3,351 m
Lowest point
GH Fiegl, 1,956 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Forested/wild trail 0.02%Path 6.55%Traces of trail 86.25%Unknown 7.17%
Forested/wild trail
0 km
Path
1 km
Traces of trail
13 km
Unknown
1.1 km
Show elevation profile

Start

Gh. Fiegl, 1956m (1,952 m)
Coordinates:
DD
46.959865, 11.063806
DMS
46°57'35.5"N 11°03'49.7"E
UTM
32T 657017 5202771
w3w 
///adverts.migrate.warble
Show on Map

Destination

Gh. Fiegl, 1956m

Turn-by-turn directions

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Mit dem Bus (€ 7,- 2011) zum GH Fiegl 1956 m und am guten Wanderweg nach Norden zum Seekarsee ~2655 m. Am See östlich vorbei und über eine weitere Steilstufe zu einer Biwakhütte, 2874 m. Nach einem Schuttkar steil auf der "Himmelsleiter" empor bis zu einem Überstieg über die Felsstufe 3170 m (versichert). Vom Plateau leicht abwärts ~3155 m und hinauf zur Hochstubaihütte, 3173 m am Wildkarspitz. 1250 HM und 2 1/4 Std. flott

ÜBERSCHREITUNG: Kurz zurück und links etwas hinab zu einer Scharte ~3114 m. Zum Gletscher hinauf (Steigeisen anlegen) und zum Einstieg etwa 3150 m. Den versicherten Steig (B) hinauf zum Grat, der in einem Linksbogen zu einem Steinmandl führt ~(3285 m). Von hier rasch zum Gipfelkreuz der Warenkarseitenspitze (3345 m). Überschreiten und am N-Grat (I-II) hinab zur Warenkarscharte 3186 m. Nun Anstieg zum Windacher Daunkopf 3351 m mit Traumaussicht zum Zuckerhütl. Wieder zur Scharte zurück und zum nahen Ferner. Diesen überqueren (Tiefpunkt~3090 m) und hinauf  zum Weg nördlich der Hochstubaihütte, die nach dem Aufstieg rasch erreicht wird. 520 HM und 3 1/2Std.

ABSTIEG: Nach einer Stärkung am Rückweg noch zum hohen Nebelkogel 3211 m. Dann über die "Himmelsleiter" zum Seekarsee 2655 m hinab und zum GH Fiegl 1256 m wo man einkehren und auf den Bus warten kann. 85HM und gut 1 3/4 Std.

Insgesamt: 1855 HM und fast 7 3/4 Std. Gehzeit (Anstiege zügig) bei ca. 15 km Wegstrecke.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Strecke Innsbruck-Landeck, Bahnhof Haiming - Ötztal, ÖBB: www.oebb.at

Mit dem Bus nach Sölden und bis zum GH Fiegl 1956 m.

Getting there

Auf der Inntalautobahn (A12) bis zur Ausfahrt Ötztal, S-wärts abzweigen in das Ötztal bis Sölden, Auffahrt mit dem Taxibus zum Gh. Fiegl im Windachtal (Abfahrt bei der Ötztal-Arena um 8:30 Uhr, €6).

Parking

In Sölden Parkhaus Ötztalarena vom Winterskigebiet.

Coordinates

DD
46.959865, 11.063806
DMS
46°57'35.5"N 11°03'49.7"E
UTM
32T 657017 5202771
w3w 
///adverts.migrate.warble
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV Digital Hochstubai oder AV Blatt 31/1 (Stubaier Alpen, Hochstubai)

OruxMaps odgl. auf Handy

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Steigeisen (wenn auch nur kurz) am Gletscher können erforderlich sein.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
15 km
Duration
7:40 h
Ascent
1,855 m
Descent
1,855 m
Highest point
3,351 m
Lowest point
1,956 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route Ridge traverse Ridge crossing

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view