Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Brauneck – Benediktenwand - Kamm-Überschreitung für "echte" Bergsteiger
Hiking trail Premium content

Brauneck – Benediktenwand - Kamm-Überschreitung für "echte" Bergsteiger

Hiking trail · Toelzer Land
Responsible for this content
KOMPASS-Karten Verified partner 
  • aa287685b0f05c74b453df68c7ed26b9.TIF
    aa287685b0f05c74b453df68c7ed26b9.TIF
    Photo: KOMPASS-Karten
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Distance 21.6 km
8:00 h
1,247 m
1,247 m
1,793 m
710 m
Dies ist in diesem Wanderbuch die längste und anspruchsvollste Bergtour des eigentlichen Isarwinkels – abgesehen von einigen Routen, die sich bereits im Vorkarwendel befinden. Nach dem anstrengenden Aufstieg über die Piste kann man auf dem (leider etwas überlaufenen) Kamm vom Brauneck zum Latschenkopf die Aussicht genießen. Die folgenden einsamen Achselköpfe sind nur für Bergsteiger ein Genuss (Wanderer nehmen die leichte, aber glitschige Umgehungsvariante), während man sich auf der Benediktenwand unter Bergwanderern tummelt. Der höchste Punkt des Isarwinkels bietet eine sagenhafte Rundumsicht. Der Rückweg wird mühsam und auch die Wegfindung im Fahrwegsgewirr am Vorderleitenberg ist nicht immer leicht.

 Vom Seilbahn-Parkplatz 01 wandern wir südwestwärts auf einem freien Schotter-Fahrweg erst über Wiesen, dann nach der Abzweigung zur bewirtschafteten Reiseralm in Serpentinen der Pis­te folgend überwiegend steil hi­nauf. Am Ende der Piste gehen wir unter der Gondelbahn hindurch und über eine Eisentreppe zur Bergstation hinauf. Von hier geht es zuerst einige Meter westwärts auf dem Panoramaweg, scharf rechts auf einen bis zum bewirtschafteten Brauneck-Gipfelhaus 02 (1540 m) geteerten Weg und kurz hinauf zum Gipfel des Brauneck 03 (1555 m).Nun geht es auf dem Höhenweg westwärts zunächst flach zum Schrödelstein, südwärts um diesen herum (Drahtseilsicherung) und nach einer Liftstation mit kurzer Kraxeleinlage aufwärts zum Stangeneck. Der Weg führt in einem teils luftigen Auf und Ab am Vorderen Kirchstein vorbei zum Latschenkopf 04 (1712 m; kurz links hoch zum Gipfel). Der ausgewaschene Weg schlängelt sich nordwestwärts durch Latschen hinab, am Hinteren Kirchstein links vorbei und

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others