Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Braunbergrundweg
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Braunbergrundweg

· 1 review · Hiking trail · Lasberg
Responsible for this content
ÖAV Sektion Freistadt Verified partner  Explorers Choice 
  • Wanderstein
    Wanderstein
    Photo: Martin Reindl, ÖAV Sektion Freistadt
m 1000 900 800 700 600 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Freistadt Touristeninformation Braunberg-Hütte Wanderstein Freistadt
Diese Runde ist durchwegs mit der Beschilderung des Nordwaldkammweges markiert.  Aufgrund der Höhenunterschiede ist der Wanderweg etwas anstrengend zu begehen. Das Highlight des Weges entschädigt aber für die Mühen – die Spitze des  Braunberges mit der urigen Braunberghütte. Der Berg gehört zu den schönsten Wanderbergen und Ausflugszielen im Mühlviertler Kernland. Bei schöner Witterung bietet sich eine grandiose Fernsicht auf die Alpenkette. Der Braunberg gilt auch als Wanderweg-Knoten von zwei Weitwanderwegen: Der Nordwaldkammweg vom Dreisesselberg in Bayern bis zum Mandelstein in Niederösterreich und der „170er“ Weitwanderweg von Mauthausen nach Karlstift kreuzen ihre Wege bei der ÖAV-Hütte direkt am Braunberg.
moderate
Distance 21 km
6:30 h
752 m
756 m
907 m
547 m
Der Rundweg beginnt am Wanderstein und folgt dem Nordwaldkammweg Ia über die Alm bis zur Braunberghütte. Nach Besteigen des Braunberg-Ostgipfels führt der Rückweg am Nordwaldkammweg über St. Oswald bei Freistadt und die Zelletau zurück zum Startpunkt.

Author’s recommendation

Die Braunberghütte ist von November bis März geschlossen und hat am Montag Ruhetag.
Profile picture of Ludwig Ziegler / Gerd Simon
Author
Ludwig Ziegler / Gerd Simon
Update: December 25, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
907 m
Lowest point
547 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Freistadt Touristeninformation
Braunberg-Hütte

Tips and hints

Nordwaldkammweg Etappe 5

Braunberghütte - Ostgipfel behindertengerecht

Panoramaweg Nordwaldkamm

Mittelalterlicher Erlebnispfad rund um Freistadt

 

 

Start

Wanderstein Freistadt (554 m)
Coordinates:
DD
48.513190, 14.502987
DMS
48°30'47.5"N 14°30'10.8"E
UTM
33U 463294 5373461
w3w 
///softball.refinements.remedies
Show on Map

Destination

Wanderstein Freistadt

Turn-by-turn directions

Man geht den Stadtgraben entlang Richtung Böhmertor nach Osten.

Nordwaldkammweg Ia: Bei der Feldaistbrücke in Freistadt teilen sich Nordwaldkammweg und die Variante Ia. Es ist der Feldaist talwärts zu folgen bis zur Dachdeckerei Nowak und dann bergauf durch die Siedlung Manzenreith zum Bauernhaus Gänsecker zu wandern. Dort sieht man schon vor sich die Galerie der S10-Umfahrung, die rechts überschritten wird. Nach dem Bauernhaus Brandstätter geht es in den Wald zur Alm. Die Hofbauernkapelle auf der kürzesten Verbindung zwischen der Marktgemeinde Lasberg und Gunnersdorf ist einen Blick wert, ehe es nach Haugenödt hinuntergeht (Lochstein am Weg gleich danach). Die Straße zum Steinbruch Lasberg wird am Weg bergab gequert. Beim Transformator (574m) erreichen wir die Straße Lasberg – St. Oswald, der wir bis zum Naturdenkmal Weißeneiche, einer am Straßenrand alleinstehenden alten Eiche, die zum Weissengut in Kronau gehört (N48° 29.250‘, E14° 37.730‘), folgen, ehe es wieder nach Südosten geht. Nach mehr als 300 Höhenmetern ist bei einer keltischen Opferschale  (vorchristlicher Kraftplatz bei N48° 28.825‘, E14° 35.004‘) die Braunberghütte fast erreicht, von Freistadt sind es 10 km.

Nach der Ostgipfelbesteigung (schönes Gipfelkreuz) geht es wieder zurück zur Braunberghütte und dann bergab nach St. Oswald/Freistadt über Ober- und Unterreitern. Nach Freistadt sind es 11km. Dabei genießen wir den schönen Ausblick auf St. Oswald, das Tal der Feistritz gegen Florenthein, den Hussenstein und den Viehberg. Durch St. Oswald folgen wir der Kammweg-Markierung, vorbei an der spätgotischen Kirche. Der Weg führt nun zum Modlbauern bzw.  auf der Straße nach Etzelsdorf. Nach dem Modlbauern führt die Straße bergwärts zum Jugendgästehaus Rannahof der Naturfreunde. Wir zweigen aber links ab nach Reikersdorf und kommen danach im beginnenden Wald in die Zelletau. Am Weg liegt der Schießplatz und die neue Quelle für Freistadt. Wer noch genug Energie hat, macht noch eine Runde am Flaps Fit- und Laufweg. Nach Erreichen des Forsthaues geht es durch den Wald bergab auf der neuen Trasse des Nordwaldkammweges, die im Zuge der S10-Errichtung entstand. Es gibt jetzt entlang der Oswalderstrasse rechts einen Gehsteig ab dem S10-Tunnel. Nach dem kurzen Teilstück auf der Oswalderstraße zweigt die alte Straße rechts steil bergab zur alten Weißgerberei Böck, jetzt Kulturzentrum, und zum Abzweigepunkt Feldaistbrücke.

 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Bahnhof Freistadt oder besser mit dem Bus Linie 310 von Linz Hbf. zum Stifterplatz Freistadt, von dort in wenigen Minuten, vorbei an der Brauerei, zum Startpunkt Wanderstein

Getting there

Anfahrt auf der S10 bis Freistadt Nord, dann nach Freistadt

Parking

Gebührenfreier Parkplatz beim Wanderstein

Coordinates

DD
48.513190, 14.502987
DMS
48°30'47.5"N 14°30'10.8"E
UTM
33U 463294 5373461
w3w 
///softball.refinements.remedies
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Nordwaldkammwegführer im Verlag Pustet

Author’s map recommendations

Wanderkarte Mühlviertler Kernland

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Rucksack mit Verpflegung und feste Wanderschuhe

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Sybille Pirklbauer 
June 26, 2019 · Community
Tolle Aussicht, wunderschöne Waldabschnitte, aber lang und nicht unanstrengend.
Show more
When did you do this route? June 26, 2019

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
21 km
Duration
6:30 h
Ascent
752 m
Descent
756 m
Highest point
907 m
Lowest point
547 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route Dog-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view