Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Bodenschneid von Neuhaus
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Bodenschneid von Neuhaus

· 4 reviews · Back-country skiing · Bavarian Prealps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Forststraßenaufstieg zur Freudenreichalm
    / Forststraßenaufstieg zur Freudenreichalm
    Photo: Markus Stadler, http://www.stadler-markus.de
  • / Liebliches Skigelände vor der Unteren Freudenreichalm
    Photo: Markus Stadler, http://www.stadler-markus.de
  • / Variante zur Brecherspitz
    Photo: Markus Stadler, http://www.stadler-markus.de
  • / Perfekter Pulver zwischen Oberer und Unterer Freudenreichalm
    Photo: Markus Stadler, www.stadler-markus.de
  • / Am Freudenreichsattel kurz vor der Oberen Firstalm
    Photo: Markus Stadler, www.stadler-markus.de
  • / Die Bodenschneid von Osten
    Photo: Markus Stadler, www.stadler-markus.de
  • / Gipfelrast auf der Bodenschneid
    Photo: Markus Stadler, www.stadler-markus.de
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km Bodenschneidhaus
Abwechslungsreiche Rundtour, die eine stilleren Touren in den Spitzingsee-Region darstellt.
easy
Distance 10.4 km
5:00 h
822 m
822 m
Durch das Dürnbachtal gelangt man über Forststraßen zur Unteren Freudenreichalm. Der Weiterweg führt hinauf zur Oberen Firstalm und über den Nordosthang zum Gipfel. Über das Bodenschneidhaus und die Rodelbahn geht es zurück zum Ausgangspunkt.

 

Author’s recommendation

Es bieten sich zahlreiche lohnende Varianten am Weg an. So kann von der Unteren Freudenreichalm nach links die Brecherspitze bestiegen werden. Für die Abfahrt empfiehlt es sich bei sicheren Verhältnissen, vom Bodenschneidhaus noch auf die Wasserspitz zu steigen und über ihren Nordhang zur Rodelbahn abzufahren. Einkehrmöglichkeiten bieten sowohl die (meist sehr belebte) Firstalm als auch das (ruhigere) Bodenschneidhaus.
Profile picture of Markus Stadler
Author
Markus Stadler
Update: February 23, 2018
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,654 m
Lowest point
849 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Rest Stop

Bodenschneidhaus

Safety information

Die Aufstiegsmulde im Nordosthang erfordert sichere Lawinenlage - ansonsten handelt es sich um eine vergleichsweise wenig lawinengefährdete Skitour.

Tips and hints

Start

Neuhaus am Schliersee (848 m)
Coordinates:
DD
47.700067, 11.866450
DMS
47°42'00.2"N 11°51'59.2"E
UTM
32T 715052 5286945
w3w 
///snorers.tattoos.frying

Destination

Neuhaus am Schliersee

Turn-by-turn directions

Auf dem Forstweg, der auch als Rodelbahn genutzt wird steigt man durch das Dürnbachtal auf, bis links die Forststraße zur Unteren Freudenreichalm abzweigt. Südlich der Alm leitet eine Waldschneise hinauf in den breiten Sattel zwischen Brecherspitze und Krettenburg, wo man die Obere Firstalm steht. Von der Firstalm quert man waagrecht oder anfangs leicht fallend nach Westen, bis lichter Wald nach rechts den Aufstieg zu der Einschartung zwischen Krettenburg und Bodenschneid ermöglicht. Von hier führt nach links eine schöne Mulde durch den steilen Nordosthang hinauf zum Gipfelgrat, dem man nach rechts problemlos mit Ski bis zum Gipfel folgen kann.

Die Abfahrt führt nun ein kurzes Stück in der Flanke links des Nordwestgrates abwärts, bis man durch eine kleine Scharte auf die Nordseite wechseln kann. Über den schönen freien Hang schwingt man geradewegs hinab zum Bodenschneidhaus. Die Rodelbahn führt nun zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Etwa im Stundentakt hält in Neuhaus-Fischhausen die Oberlandbahn der Strecke München - Holzkirchen - Bayrischzell. Vom Bahnhof ca. 10 Minuten Fußmarsch zum Beginn der Skitour am Wanderparkplatz im Dürnbachtal.

 

Getting there

Von der A8 München - Salzburg von den Ausfahrten Weyarn oder Irschenberg nach Miesbach und weiter zum Schliersee. Durch den Ort Schliersee hindurch bis nach Neuhaus, hier rechts in die Dürnbachstraße einbiegen.

Parking

Am Ende der Dürnbachstraße befindet sich ein großer Wanderparkplatz.

Coordinates

DD
47.700067, 11.866450
DMS
47°42'00.2"N 11°51'59.2"E
UTM
32T 715052 5286945
w3w 
///snorers.tattoos.frying
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Münchner Skitourenberge, Markus Stadler, Bergverlag Rother, 1. Auflage 2012 http://www.stadler-markus.de/files/buch/skitouren/skitourenfuehrer_muenchner_skiberge.htm Skitourenführer Bayerische Alpen, Markus Stadler, Panico-Verlag, 3. Auflage 2013 http://www.stadler-markus.de/files/buch/skitouren_bayerische_alpen.htm

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte BY 15 Mangfallgebirge Mitte

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Übliche Skitourenausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.8
(4)
Robert Opitz 
February 11, 2021 · Community
Perfekte Skitour mit der BOB, wenn genug Schnee liegt. Beginn und Ende sind halt etwas langweiliger...
Show more
Johann Schmid 
January 09, 2021 · Community
Nur sehr bedingt als Skitour geeignet. Besser zum Rodeln.
Show more
When did you do this route? January 09, 2021
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
10.4 km
Duration
5:00 h
Ascent
822 m
Descent
822 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Forest roads Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view