Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Blaser ( 2.241m )
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Blaser ( 2.241m )

Mountain Hike · Wipptal
Responsible for this content
Tourismusverband Wipptal Verified partner  Explorers Choice 
  • Blumenwiesen mit Heustadel beim Aufstieg
    Blumenwiesen mit Heustadel beim Aufstieg
    Photo: Judith Gstrein, Martina Gstrein
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km Blaser
Rundwanderung auf den blumenreichsten Grasberg der Alpen
easy
Distance 11.1 km
5:00 h
1,014 m
1,014 m
2,241 m
1,295 m
Der Blaser ist ein hervorragender Aussichtsberg und beeindruckt durch die schönen Bergmähder, die man auf dem Weg bis hin zum Gipfel durchwandert. Der Steig bzw. teilweise der Forstweg führt zuerst durch den Wald und oberhalb der Waldgrenze durch Blumenwiesen, die besonders in der Frühlingszeit und im Frühsommer in voller Pracht blühen. Die Blaserhütte ist über den Forstweg auch sehr gut mit dem Mountainbike erreichbar und eine willkommene Einkehrmöglichkeit.

Author’s recommendation

Beste Zeit für diese Wanderung ist Anfang Juni wegen der Blütenpracht.
Profile picture of Judith Gstrein
Author
Judith Gstrein
Update: July 20, 2016
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Blaser, 2,241 m
Lowest point
1,295 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Blaser Hütte

Start

Parkplatz Leiten (1,295 m)
Coordinates:
DD
47.084170, 11.412571
DMS
47°05'03.0"N 11°24'45.3"E
UTM
32T 683125 5217342
w3w 
///polka.leering.novelist
Show on Map

Destination

Parkplatz Leiten

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt ist der kleine Parkplatz Leiten schräg taleinwärts oberhalb der Kirche in Trins. Von dort folgt man den markierten Steig Nr. 30 zuerst berauf über eine Wiese, dann talauswärts durch den Platzerwald. Auf den Weg hinauf quert man den breiten Forstweg, der zur Blaserhütte führt und bleibt auf dem Steig. Schon oberhalb vom Wald in den Mähdern, trifft der Steig wieder auf den Forstweg. Entlang diesen geht man bis zur Blaserhütte - die Kehren kürtzt am besten auf den ausgetretenen Pfaden ab. Von der Blaserhütte sind es nur noch wenige Meter bis zum wahrscheinlich windigen Gipfel mit Kreuz.

Der Abstieg führt zuerst über den Weg Nr. 31 taleinwärts, der dann den Forstweg Nr. 31A quert. Entweder man bleibt auf dem später recht steilen Steig Nr. 31 oder man folgt der 7 km langen Forststraße westwärts und geht am Fuße des Blasers entlang des Fahrweges talauswärts bis zum Ausgangspunkt in Trins.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über die Brennerautobahn (A13) bis nach Matrei, von dort über die Bundesstraße nach Steinach. Beim Kreisverkehr am Beginn von Steinach die erste Ausfahrt nehmen und auf der Landesstraße bis nach Trins fahren. Parkplatz oberhalb der Kirche in Trins, etwas taleinwärts im Ortsteil Leiten.

Parking

Einige Parkplätze vorhanden

Coordinates

DD
47.084170, 11.412571
DMS
47°05'03.0"N 11°24'45.3"E
UTM
32T 683125 5217342
w3w 
///polka.leering.novelist
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenjacke, Sonnenschutz und Wasser

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
11.1 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,014 m
Descent
1,014 m
Highest point
2,241 m
Lowest point
1,295 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view