Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Austriahütte - Koppenkarstein - Dachsteinsüdwandhütte
Plan a route here Copy route
Alpine Route

Austriahütte - Koppenkarstein - Dachsteinsüdwandhütte

Alpine Route · Schladming-Dachstein
Profile picture of gerald Bruckner
Responsible for this content
gerald Bruckner 
  • Beim Aufstieg zum Edelgrieß
    Beim Aufstieg zum Edelgrieß
    Photo: gerald Bruckner, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Alpin-Museum Ramsau Dachstein - Hinterer Türlspitz - Austriascharte - Koppenkarstein Westgrad Klettersteig - Kleiner Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Klettersteig - Großer Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Ausstieg - Hunerscharte - Hunerschartensteig
Distance 10.7 km
4:22 h
1,321 m
1,260 m
2,865 m
1,636 m
Einkehrmöglichkeiten Austriahütte und Dachsteinsüdwandhütte
Highest point
2,865 m
Lowest point
1,636 m

Track types

Show elevation profile

Start

Alpin-Museum Ramsau Dachstein (1,643 m)
Coordinates:
DD
47.443648, 13.619850
DMS
47°26'37.1"N 13°37'11.5"E
UTM
33T 395945 5255390
w3w 
Show on Map

Turn-by-turn directions

Alpin-Museum Ramsau Dachstein - Wanderweg 672 - Fünf-Hütten-Weg "Der Klassiker" (6) - Almspaziergang - Jungfrauensteig - Wanderweg 673 - Hinterer Türlspitz - Wanderweg 618 - Austriascharte - Oberösterreich - Steiermark - Klettersteig Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrad Klettersteig - Ausstieg Koppenkarstein Westgrat - Kleiner Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Klettersteig - Großer Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Ausstieg - Hunerscharte - Hunerschartensteig - Dachsteinrundwanderweg - Wanderweg 615 - Wanderweg 617 - Torwanderung Von der Austriahütte Richtung Edelgrieß. Noch in den Latschen führt der Weg gerade steil aufwärts über eine Schotterfeld, hier sieht man rechts einen Weg in Serpentinen aufsteigen - dieser ist nur geringfügig länger aber sicher besser zum gehen ! Hat man die erste Stufe erreicht sieht man schön ins Edelgrieß und am Talschluss bereits den Großen Koppenkarstein. Hier ist es leicht den Weg zu folgen, es kommt nur eine Abzweigung nach rechts, zur Edelgrießhöhe, der wir diesmal nicht folgen. Der Weg wird zunehmend steiler und die Markierungen werden immer schwerer zu finden. Scheinbar wird der Wegverlauf und auch die Markierungen vom Schotter verschoben und verdeckt. Hier muss der Weg mit viel Umsicht gefunden werden da das Gelände an Steilheit zunimmt. Schließlich steht man noch eine Stufe höher, unmittelbar vor den Resten des Schneefeldes am Edelgrieß. Und hier war die Wegfindung schwierig. Auf meiner linken Seite konnte ich etwas erhöht eine Steiganlage und Markierungen sehen und daher entschloss ich mich links zu halten. Wie auch auf dem Foto zu erkennen sieht man auch Spuren über das Schneefeld in Richtung Felswand

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.443648, 13.619850
DMS
47°26'37.1"N 13°37'11.5"E
UTM
33T 395945 5255390
w3w 
///tugs.pipeline.sunspot
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
10.7 km
Duration
4:22 h
Ascent
1,321 m
Descent
1,260 m
Highest point
2,865 m
Lowest point
1,636 m
Cultural/historical interest Refreshment stops available Summit route Scenic

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view