Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Auf den Strudelkopf
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Auf den Strudelkopf

· 2 reviews · Mountain Hike · Dolomites
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Plätzwiese
    / Die Plätzwiese
    Photo: Stefan Obersteiner, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Stefan Obersteiner, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Auf der Terrasse des Berggasthofs Plätzwiese
    Photo: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km Berggasthof Plätzwiese Dürrensteinhütte (Rif. Vallandro) Plätzwiese
Bergtour durch das Knappenfuß- und Helltal
moderate
Distance 14.9 km
5:00 h
840 m
960 m
Genussvoll ist der Aufstieg durch das Knappenfußtal, das an der Grenze zwischen dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags und dem Naturpark Ampezzo liegt. Zwei mächtige Bergstöcke bestimmen dabei das Panorama: der Cristallo im Süden und die Hohe Gaisl im Westen. Über die weite Plätzwiese wandern wir zum Strudelkopf. Hier haben wir einen einmaligen Tiefblick ins Höhlensteintal und zum Dürrensee. Die Drei Zinnen sind zum Greifen nahe. Der Abstieg führt uns über den alten Kriegssteig, der im Eersten Weltkrieg von österreichischen Truppen angelegt wurde, durch das Helltal. Entlang des Weges treffen wir immer wieder auf stumme Zeugen der Kriegsjahre.

Author’s recommendation

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Profile picture of Alpenverein Südtirol
Author
Alpenverein Südtirol
Update: April 14, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Strudelkopf, 2,310 m
Lowest point
Höhlenstein, 1,410 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Lange Bergtour, gute Kondition erforderlich. Seilsicherung am ausgesetzten Holzsteg im Helltal.

Start

Bushaltestelle Gemärk (1,522 m)
Coordinates:
DD
46.623325, 12.190510
DMS
46°37'24.0"N 12°11'25.8"E
UTM
33T 284915 5167141
w3w 
///humanistic.bumble.viciously

Destination

Bushaltestelle Landro/Höhlenstein

Turn-by-turn directions

Vom Gemärk auf Weg Nr. 18 durch das schmale und im oberen Teil steile Knappenfußtal und über ein Jöchl weiter zur Plätzwiese. Auf Weg Nr. 37 zur Dürrenstein-Hütte und der Festung. Auf Weg Nr. 34 zum Strudelkopfsattel und weiter zum Strudelkopf. Zurück zum Sattel mit der Ruine und über Weg Nr. 34 Abstieg durch das Heölltal nach Landro/Höhlenstein.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Bus Bruneck/Lienz bis nach Toblach fahren. Von dort mit dem Bus nach Gemärk/Cimabanche. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Getting there

Die Brennerautobahn A22 bei Brixen verlassen und auf die Staatsstraße SS49 auffahren. Dieser bis nach Toblach folgen. Dort rechts abbiegen und der SS51 bis nach Gemärk folgen.

Parking

Parkmöglichkeiten in Gemärk (Parkmöglichkeit, kostenfrei)

Coordinates

DD
46.623325, 12.190510
DMS
46°37'24.0"N 12°11'25.8"E
UTM
33T 284915 5167141
w3w 
///humanistic.bumble.viciously
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Hochpustertal" des Alpenverein Südtirol.

Author’s map recommendations

Tabacco Nr. 010, 1:25.000 Kompass Nr. 57, 1:50.000 mapgraphic Nr. 19, 1:25.000

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

festes Schuhwerk

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Wanderschön (j&w) 
August 04, 2021 · Community
Tollen Landschaft und Wege. Auf der Plätzwiese mit Dürrensteinhütte geht es bei schönen Wetter allerdings zu wie im Stadtpark (so viele Menschen). Dafür ist der Abstieg über das Helltal wunderschön und weniger begangen. Unsere Eindrücke der Wandertour im Video. Viel Freude damit.
Show more
Video: Wanderschön (j&w), Wanderschön | Berge und Meer
Rainer Bräuning 
August 17, 2017 · Community
Haben wir am 07.08.17 gemacht. Sehr schöne Tour mit guten Einkermöglickeiten und wunderbarem Rundumblick vom Gipfelkreuz. Auch hatten wir eine grandiose Sicht auf die imposanten 3 Zinnen. Aufgrund von Murenabgeängen sind wir auf gleichem Weg zurück zum Stratpunkt "Gmärk". Von mir gibt's 5 Sterne.
Show more
When did you do this route? August 07, 2017
Aufstieg zum Strudelkopf
Photo: Rainer Bräuning, Community
Wasserfall auf dem Weg zum Strudelkopf
Photo: Rainer Bräuning, Community
Kurz vor der Rifugio "Plätzwiese"
Photo: Rainer Bräuning, Community
Gipfelkreuz Strudelkopf
Photo: Rainer Bräuning, Community

Photos from others

Aufstieg zum Strudelkopf
Wasserfall auf dem Weg zum Strudelkopf
Kurz vor der Rifugio
+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.9 km
Duration
5:00 h
Ascent
840 m
Descent
960 m
Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Secured passages Linear route

Statistics

  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view