Start Routes Auf den Bosruck vom Pyhrnpass
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike

Auf den Bosruck vom Pyhrnpass

· 1 review · Mountain Hike · Ennstal Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Laakirchen Verified partner 
  • Unterwegs zum Lahnerkogel
    / Unterwegs zum Lahnerkogel
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Blick v. Lahnerkogel zu Kitzstein u. Bosruck
    / Blick v. Lahnerkogel zu Kitzstein u. Bosruck
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Spital a. Pyhrn
    / Spital a. Pyhrn
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Auf dem langen Grat
    / Auf dem langen Grat
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Gratwanderung zum Bosruck
    / Gratwanderung zum Bosruck
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Blick zu Grimming u.  Dachstein
    / Blick zu Grimming u. Dachstein
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Der Bosruck-Gipfel
    / Der Bosruck-Gipfel
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • Kitzstein-Gipfelkreuz
    / Kitzstein-Gipfelkreuz
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
  • / Die Fuchsalm
    Photo: Hans Niederhauser, ÖAV Sektion Laakirchen
1200 1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10

Aussichtsreiche Bergtour mit langer Gratwanderung.
moderate
11 km
6:00 h
1300 m
1300 m
Diese Tour bietet wunderschöne Ausblicke auf den Grimming und das Dachsteinmassiv im Osten, im Norden ziehen Warscheneckstock und die Haller Mauern unsere Blicke auf sich. Im Osten schließen sich die Gesäuseberge an und im Süden liegt das Ennstal vor uns ausgebreitet mit den Niederen Tauern dahinter.  Zuerst wandern wir  auf einer Forststraße, dann durch Wald u. Almgelände auf den ersten Gipfel, den Lahnerkogel. Kurz danach beginnt der lange Grat, der bis zum nächsten Gipfel, dem Kitzstein noch relativ einfach zu begehen ist. Der weitere Verlauf zum Bosruck ist oft ausgesetzt mit einigen Seilsicherungen, bietet aber immer sehr schöne Ausblicke. Der Weg führt in stetem auf und ab einmal nördlich, dann wieder südlich des Kammes zum Gipfel.  

Author’s recommendation

Die Wanderung nur bis zum Lahnerkogel oder Kitzstein ist ebenfalls sehr empfehlenswert, auch bei weniger guten Bedingungen (Nässe) möglich und um ca. 1,5-2 Stunden kürzer.

 

outdooractive.com User
Author
Hans Niederhauser
Updated: January 20, 2014

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1992 m
Lowest point
930 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Bis zum Kitzstein eher einfache Bergwanderung, die Überschreitung zum Bosruck darf nur bei trockenen, sicheren Bedingungen begangen werden. Wegen der Länge des Grates Vorsicht bei Gewittergefahr!

Equipment

normale Bergwanderausrüstung.

 

 

Start

Pyhrnpass (958 m)
Coordinates:
Geographic
47.618525, 14.298025
UTM
33T 447251 5274141

Destination

Pyhrnpass

Turn-by-turn directions

Der Weg Nr. 610 beginnt gegenüber dem Parkplatz bei einer großen Tafel und führt als Forststraße zunächst bis zur Fuchsalm. Ab hier leitet uns ein gut beschilderte Steig zunächst in vielen Serpentinen durch schönen Hochwald und dann über freies Almgelände zum ersten kleinen Gipfelkreuz auf dem Lahnerkogel. Der weitere Weg über den langen Grat zum Bosruck ist hier schon gut einzusehen. Er führt zunächst durch viele Latschen über einfaches Gelände zum nächsten Gipfelkreuz auf dem Kitzstein.

Ab hier wird der Grat immer schmäler und der Steig ist oft recht ausgesetzt mit einigen Seilsicherungen. Auf diesem Abschnitt sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.  Meist führt der Steig eine sehr steile Bergflanke entlang, einmal nördlich (Vorsicht, ev. Altschneereste) dann wieder südlich des Grates.    

Public transport

Postbus v. Spital a.Pyhrn, aus Richtung Liezen kaum brauchbare Verbindung

Getting there

Pyhrnautobahn A9 bis Spital a. Pyhrn, auf der B138 ca. 700m  nach (aus Richtung Liezen vor) der Passhöhe des Pyhrnpasses

Parking

Ca.700m nach der Passhöhe (Richtung Liezen) ist rechts ein großer Parkplatz mit Gebäuden der Strassenmeisterei.

Der Weg zweigt knapp vorher links ab.

 

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV Totes Gebirge Ost 15/3, Kompass WK69, BEV 4212 (4207)

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

5.0
(1)

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
11 km
Duration
6:00 h
Ascent
1300 m
Descent
1300 m
Scenic Summit route exposed assured passages Ridge

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.